Mein FILMSTARTS
    Der Mörder wohnt in Nr. 21
    Der Mörder wohnt in Nr. 21
    Laufzeit 1 Std. 25 Min.
    Mit Pierre Fresnay, Suzy Delair, Noël Roquevert mehr
    Genres Krimi, Thriller
    Produktionsland Frankreich
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    In Frankreich geht ein ganz besonders frecher Mörder um. Wie zum Spott für die Ermittler hinterlässt der Killer am Tatort eine Visitenkarte mit dem Namen „M. Durand“. Das nützt dem Polizisten Wens (Piere Fresnay) jedoch wenig. Es gelingt ihm aber, mit Hilfe anderer Spuren dem Täter ein wenig näher zu kommen. So stößt Wens schließlich auf eine kleine Pension mit einer Schar bizarrer Gäste, die den Mörder beherbergen muss. Alle Mieter des Etablissements sind fortan verdächtig. Das gilt für den Puppenmacher, dessen Erzeugnisse keine Gesichter haben, ebenso wie für den hinkenden Abtreibungsspezialisten oder einen seltsamen Artisten. Als verdeckter Ermittler schleust sich Wens in die Pension ein, um dem Täter endlich das Handwerk zu legen. Aber das ist schwieriger als gedacht, denn hinter der Angelegenheit steckt mehr, als auf dem ersten Blick zu sehen war.
    Originaltitel

    L'Assassin habite au 21

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1942
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Pierre Fresnay
    Rolle: Inspektor Wenceslas Wens
    Suzy Delair
    Rolle: Mila Malou
    Noël Roquevert
    Rolle: Doktor Théodore Linz
    Jean Tissier
    Rolle: Triquet
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    16 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top