Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Irreversibel - The Straight Cut
     Irreversibel - The Straight Cut
    11. Februar 2021 / 1 Std. 30 Min. / Drama, Thriller
    Von Gaspar Noé
    Mit Monica Bellucci, Vincent Cassel, Albert Dupontel
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Marcus (Vincent Cassel) und seine Freundin Alex (Monica Belucci) besuchen gemeinsam mit Pierre (Albert Dupontel), dem Ex-Freund von Alex, eine Party. Doch dort kommt es unter Alkohol- und Drogeneinfluss zu einem kleinen Streit, der dazu führt, dass Alle allein nach Hause geht. Doch auf dem Nachhauseweg wird sie in einer Straßenunterführung Opfer einer brutalen Vergewaltigung. Marcus und Pierre machen sich auf die Suche nach dem Täter...

    Gaspar Noés Skandalfilm „Irreversibel“ erzählte diese Geschichte in umgekehrter Reihenfolge. Nun hat er den Film noch einmal neu geschnitten und in "Irreversibel - The Straight Cut" alle Szenen in die chronologisch richtige Ordnung gebracht.
    Originaltitel

    Irréversible - Inversion Intégrale

    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Irreversibel - The Straight Cut

    Jetzt noch mal richtig rum!?

    Von Björn Becher
    Als Gaspar Noés „Irreversibel“ 2002 auf den Filmfestspielen von Cannes seine Weltpremiere feierte, sorgte er für viele Schlagzeilen und bekam so auf Anhieb den Stempel „Skandalfilm“ verpasst. In Anbetracht der Gewaltexzesse und vor allem der einen brutalen und brutal ausführlichen Vergewaltigungsszene schockierte die Vorführung viele Zuschauer. Andere hingegen feierten Noé für sein radikales Konzept, die Geschichte vom Ende her zu erzählen und so Ursache und Wirkung des Racheplots auf den Kopf zu stellen. Jede Szene spielt chronologisch eigentlich vor der vorangegangenen, sodass man zuerst den Abspann und nach rund 97 Minuten den Anfang der Geschichte sieht. Während der Plot glücklich beginnt und grausam endet, beginnt der Film grausam und endet glücklich – ein je nach Sicht perfides oder geniales Spiel. 17 Jahre später hat Noé seinen Film nun noch einmal umgeschnitten – und die Szenen...
    Die ganze Kritik lesen
    Irreversibel - The Straight Cut Trailer DF 0:00
    Irreversibel - The Straight Cut Trailer DF
    615 Wiedergaben
    Irreversibel Straight Cut Trailer OV 1:36
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Monica Bellucci
    Rolle: Alex
    Vincent Cassel
    Rolle: Marcus
    Albert Dupontel
    Rolle: Pierre
    Jo Prestia
    Rolle: Le Tenia
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    19 Bilder

    Aktuelles

    Skandalfilm-Klassiker verkehrt rum: Trailer zum "Irreversibel Straight Cut" von Gaspar Noé
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 4. September 2019
    „Irreversibel“ von „Climax“-Regisseur Gaspar Noé ist nicht nur schonungslos brutal, sondern rollt seine Geschichte auch von...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top