Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Edward mit den Scherenhänden
     Edward mit den Scherenhänden
    18. April 1991 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Komödie, Romanze
    Von Tim Burton
    Mit Johnny Depp, Winona Ryder, Dianne Wiest
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    4,1 763 Wertungen - 320 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Peg Boog (Diane Wiest) ist eine Avon-Produktberaterin. Um Cremes und Lippenstifte an die Frau zu bringen, reist sie in einen ruhigen Vorort. Da die Kundennachfrage sich jedoch dem Nullpunkt nähert, beschließt Peg, dem dunklen Schloss, das am Rande des Städtchens auf einem Berg thront, einen Besuch abzustatten - vielleicht hat sie da ja mehr Glück. Im Dachgeschoss des unverschlossenen Anwesens findet sie ein Wesen in Lederkluft vor. Der künstlich geschaffene Mensch, dessen Erfinder (Vincent Price) ihn unvollendet und mit Scheren als provisorische Hände in dem großen Anwesen allein zurück ließ, wirkt eingeschüchtert und einsam. Sofort ist die fürsorgliche Ader der gutherzigen Peg geweckt und sie beschließt, den schüchternen Edward (Johnny Depp) in die Stadt mitzunehmen. Im ereignisarmen Vorort ist die Ankunft des Andersartigen eine Sensation und als Edward sich mit seinen Scherenhänden auch noch als wahrer Garten- und Coiffeurkünstler entpuppt, sind die Vorstädter von ihm endgültig hellauf begeistert. Doch dann verliebt sich Edward in Pegs Tochter Kim (Winona Ryder)...
    Originaltitel

    Edward Scissorhands

    Verleiher Fox Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1990
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 0 Einträge
    Budget $20.000.000 dlls
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Edward mit den Scherenhänden
    Von Ulf Lepelmeier
    Es war einmal... sind die einleitenden Worte, die seit jeher Märchen eröffnen und Generationen von Kindern vor dem Schlafengehen schon von ihren Eltern und Großeltern vernommen haben. Doch das kleine Mädchen in Tim Burtons Fantasy-Tragikomödie „Edward mit den Scherenhänden" bekommt von seiner Großmutter kein traditionelles Grimmsches Märchen zu hören, sondern die Geschichte des von Menschenhand erschaffenen Edward, der aus der Einsamkeit eines düsteren Schlosses in die quietschbunte Vorstadtwelt gelangt und sich dort mit seiner Einzig- beziehungsweise Andersartigkeit auseinandersetzen muss. Tim Burton zaubert eine Frankensteinstory im bunten Fantasygewand hervor, die ganz im Zeichen von skurillen Einfällen und markant-unvergleichlichen Kulissen steht. Avon-Produktberaterin Peg Boog (Diane Wiest) ist mit ihrem Probenköfferchen unterwegs, um Cremes und Lippenstifte in der Nachbarsch...
    Die ganze Kritik lesen
    Edward mit den Scherenhänden Trailer OV 2:05
    Edward mit den Scherenhänden Trailer OV
    12740 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Top 5 - Die schrillsten Johnny-Depp-Rollen 2:36
    Top 5 - Die schrillsten Johnny-Depp-Rollen
    1529 Wiedergaben
    Das Burtonverse: Wie Tim Burtons Filme zusammenhängen (FILMSTARTS-Original) 5:33
    Das Burtonverse: Wie Tim Burtons Filme zusammenhängen (FILMSTARTS-Original)
    906 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Johnny Depp
    Rolle: Edward mit den Scherenhänden
    Winona Ryder
    Rolle: Kim
    Dianne Wiest
    Rolle: Peg
    Vincent Price
    Rolle: Inventor
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    crimson
    crimson

    User folgen 3 Follower Lies die 80 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 22. November 2010
    "Edward mit den Scherenhänden" ist ein modernes Märchen das berührt. Die Frage ist warum?: nun ja die Mischung machts. Frankenstein, Die Schöne und das Biest, sowie Romeo und Julia, gepaart mit der wunderbar überdrehten Darstellung der amerikanischen Arbeiterklasse. So könnte man diesen Film einigermaßen und grob erklären. Es ist eine Geschichte über einen Außenseiter, der als Spielball der Gesellschaft und der Liebe endet und damit ...
    Mehr erfahren
    Janos V.
    Janos V.

    User folgen 29 Follower Lies die 128 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 23. Dezember 2012
    "Edward mit den Scherenhänden" hat zwei große Stärken, die den Film zu einem Klassiker gemacht haben: die ausdrucksstarke, innovative Optik von Tim Burton und das herausragende Spiel von Johnny Depp. Depps größter Verdienst ist wohl, dass er Edward trotz seinem extravaganten, horrormäßigen Aussehen letztendlich zur normalsten Figur des ganzen Films macht. Wenn Edward spricht, tut er das mit leiser, angenehmer Stimme, bei der man sich ...
    Mehr erfahren
    Costigan
    Costigan

    User folgen 3 Follower Lies die 9 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Mit diesem Film wurde Johnny Depp über Nacht zum Star. Er bringt eine überaus überzeugende Leistung auf die Leinwand und besticht durch starke Gestik und Mimik. Mit nur wenig Worten kann er den Zuschauer seine Gefühle übermitteln und bringt ihn dazu, sich mit ihm zu freuen oder zu leiden. Sehr gefühlsvoll und optisch sehr außergewöhnlich, wie man es von Tim Burton kennt.
    Inland Empire
    Inland Empire

    User folgen 2 Follower Lies die 17 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 13. März 2011
    Mit einem Wort: Wow! Ich muss zugeben obwohl Tim Burton ein Klasseregisseur ist und Edward Scissorhands immer wieder als Klassiker zitiert wird, hab ich stets versucht einen Bogen um dieses vermeintlich bizzare Kindermaerchen zu machen. Es ist wirklich unmoeglich oberflaechlich zu sagen was diesen Film so auszeichnet, man koennte sagen: er hat Herz. Ein Maerchen im besten Sinne und einer der schoensten Filme die ich je gesehen habe.
    320 User-Kritiken

    Bilder

    17 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Neu auf Disney+ im April 2020: "Toy Story 4", "Elefanten" mit Herzogin Meghan und viel, viel mehr!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 30. März 2020
    Disney Plus ist nun auch in Deutschland gestartet und ab jetzt werden wir euch immer informieren, was es dann im jeweils...
    James Bond, Marvel und Co.: Amazon-Aktion mit hunderten Blu-rays im Angebot
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 8. Januar 2020
    Ab dem 2. April 2020 läuft „Keine Zeit zu sterben“ in den Kinos an. Wer sich schon mal in Stimmung bringen will, sollte einen...
    23 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top