Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Schmucklos
     Schmucklos
    21. November 2019 / 1 Std. 49 Min. / Komödie
    Von Thomas Schwendemann
    Mit Stefan Fent, Thomas Schwendemann, Franziska Zawila
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,5 1 Kritik
    User-Wertung
    3,1 1 Wertung - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Ein Lokal in einer verstaubten Bruchubude eröffnen, in dem es so gut wie keine Auswahl gibt. Nur ein Getränk, nur eine Speise und nur ein Lied. Klingt das nach einer guten Idee? In München, der Stadt mit dem gastronomischen Überfluss? Wohl eher nicht. Dennoch haben zwei flüchtig Bekannte genau diese Geschäftsidee und setzen sie in der gehobenen bayrischen Hauptsdtadt, mitten unter der Schickeria, in die Tat um. Wider Erwarten läuft der originelle Laden erstaunlich gut, auch wenn der Geist der verstorbenen Großmutter (Marianne Sägebrecht) mehr als besorgt ist. Wie praktisch, dass die beiden Streiter mit ihrer Verzicht predigenden Idee nebenbei auch noch die Miethaie der Weißwurst-Metropole durch eine unterstützende mediale Kampagne in Aufruhr versetzen und auch noch gute Freunde werden, selbst wenn sie fast nie der gleichen Meinung sind. Denn wenn man gegen die Miet-Mafia antritt, sollte man auf jeden Fall fit im gemeinsamen Nahkampf sein.
    Verleiher Arsenal Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Schmucklos Trailer DF 1:57
    Schmucklos Trailer DF
    800 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Stefan Fent
    Rolle: Roland Wunderlich
    Thomas Schwendemann
    Rolle: Augustin Wimmer
    Franziska Zawila
    Rolle: Julia
    Stefanie Mendoni
    Rolle: Laura
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    iwantyou
    iwantyou

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 21. Januar 2020
    Ein erfreulich frischer, "g'spaßig' schiacher" bayrischer Debut-Kino-Film. Chapeau an den Macher, dass der all diese Schauspieler akquirieren konnte! Die Anlehnungen an die 'großen' sind dezent eingearbeitet - SUPER! p.s. Immer des G'schieß mit der Elli!
    1 User-Kritik

    Bilder

    18 Bilder

    Wissenswertes

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top