Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt!
     Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt!
    10. September 2020 / 1 Std. 43 Min. / Komödie
    Von Alexander Schubert
    Mit Erkan Acar, Sina Tkotsch, Adrian Topol
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer Vorführungen (11)
    User-Wertung
    3,2 11 Wertungen - 7 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    In einer Kleinstadt irgendwo in Nordrhein-Westfalen: Die Polizisten Deniz (Erkan Acar), Rocky (Adrian Topol) und das Paar Netti (Sanne Schnapp) und Hagen (Alexander Hörbe) stehen sich die Beine in den Bauch, weil im Ort nichts los ist. In der quasi kriminalitätsfreien Stadt hat man sich an die beschauliche Situation gewöhnt und so kommt es, dass die Beamten einen für ihre Branche recht entspannten Job haben. Mit der Idylle ist es allerdings vorbei, als Tina (Sina Tkotsch) in der Wache auftaucht. Ihr wurde aufgetragen, die Wache 23 aufzulösen, da die Polizisten angesichts der niedrigen Kriminalitätsrate überflüssig geworden sind. Der Leiter der Wache, Rainer (Alexander von Glenck), hat sich mit seinem Schicksal abgefunden - ganz im Gegensatz zu seinen Kollegen, die ihre Arbeitsplätze retten wollen. Also wechseln sie die Seiten und sorgen für eine steigende Kriminalitätsrate. Im Obdachlosen Klaus (Bjarne Mädel) haben sie auch schon den perfekten Schuldigen für ihre fingierten Straftaten gefunden. Doch sie haben nicht mit Tina gerechnet, die ihren Plan durchschaut.
    Verleiher Telepool
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt!

    Wenn plötzlich die Polizei die Straftaten begeht

    Von Christoph Petersen
    Der Name Erkan Acar ist sicherlich noch nicht jedem ein Begriff. Dabei hat sich kaum jemand in den vergangenen Jahren so sehr um das deutsche Genrekino verdient gemacht wie er: An dem abgefahrenen Indie-Geheimtipp „Schneeflöckchen“ war er als Schauspieler und Produzent beteiligt, bei der Krimi-Groteske „Ronny & Klaid“ hat er selbst die Regie übernommen. Demnächst stehen „The Witch And The Ottoman“ sowie die Fortsetzung „Lady Dracula“ auf dem Programm – jeweils als Schauspieler, Co-Autor und Produzent. Da entwickelt sich langsam, aber sicher eine richtig spannende deutsche Indie-Genre-Szene – wer hätte das noch vor ein paar Jahren für möglich gehalten? Mit „Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt!“, dem Regie- und Autorendebüt des Schauspielers und „heute-show“-Komikers Alexander Schubert, steht jetzt aber erst mal ein Abstecher in den Mainstream an: In dem Remake der s...
    Die ganze Kritik lesen
    Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt! Trailer DF 1:26
    Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt! Trailer DF
    2008 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Erkan Acar
    Rolle: Deniz
    Sina Tkotsch
    Rolle: Tina
    Adrian Topol
    Rolle: Rocky
    Sanne Schnapp
    Rolle: Netti
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Jörg Forstreuter
    Jörg Forstreuter

    User folgen 1 Follower Lies die 26 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 19. August 2020
    FAKING BULLSHIT ein deutscher film das über 1 wache geht die wegen einsparung geschlossen werden soll und 1 polizistin von innemiminsterium nrw kommt um zu überprüfen ,. Sie tun mehre taten um die statitistik zu erhöhen ingesamt lustiger film zum lachen und lohnt sich rein zu gehen.
    Christoph K.
    Christoph K.

    User folgen 47 Follower Lies die 274 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 9. September 2020
    Der Film macht schon Spaß. Alle Schauspieler/innen machen ihre Sache Top. Man merkt deutlich, dass sie selbst ihren Spaß haben. Die Story überrascht auch nicht wirklich. Leider fand ich den Film fürs Kino einfach zu lau. Klaro: Es ist amüsant, sympathisch, nette Kleinstadtoptik - man kann einen netten Kinoabend haben. Fürs Kino möchte ich (persönlich) in andere Welten abtauchen, emotional mitgerissen werden - das schafft der Film bei mir ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2966 Follower Lies die 4 369 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 24. August 2020
    Die Story klang für mich sehr vertraut als ich sie las, da versöhnte mich aber dann der Vorspann des Films in dem direkt darauf hingewiesen wurde daß der Film inspiriert ist von „Kopps“. Die Story ist dann auch im Ansatz identisch, nämlich daß die Polizisten einer kleinen Wache selber anfangen kriminell zu werden um dadurch ihren Arbeitsplatz zu erhalten. Die direkten Vergleiche kann ich nicht mehr ziehen da es an die 20 Jahre her ist ...
    Mehr erfahren
    Frank S.
    Frank S.

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 10. August 2020
    Schlimmer als die Polizei erlaubt fällt mir da nur ein ..... Selbst wenn man es mit Humor versucht und nehmen muss ist das quasie der Till Schweiger für arme 🥵🤣
    7 User-Kritiken

    Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top