Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tatort: Baum fällt
    Tatort: Baum fällt
    Starttermin 24. November 2019 TV-Produktion (1 Std. 30 Min.)
    Mit Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser, Karl Fischer mehr
    Genre Krimi
    Produktionsländer Deutschland, Österreich
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Als Hubert Tribusser (Christoph von Friedl), der Juniorchef eines am Fuß des Großglockners ansässigen Holzunternehmens, vermisst wird, erwirkt dessen Vater (Johannes Seilern), ein Freund des Polizeipräsidenten, dass nicht die örtliche Polizei, sondern die Wiener Ermittler Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) die Leitung des Falls übernehmen. Wenig später wird ein Implantat aus dem Schultergelenk des Vermissten gefunden, was darauf hindeutet, dass das Duo es tatsächlich mit einem Verbrechen zu tun hat. Mit dem Umweltaktivisten Holzer (David Oberkogler) ist schnell auch ein Verdächtiger ausfindig gemacht. Doch wie sich bald herausstellt, hätten die fragwürdigen Taten des Verschwundenen auch allerlei anderen Menschen in seinem Umfeld Anlass für einen Racheakt gegeben.
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Tatort: Baum fällt

    Durchschnitt im Schatten des Großglockners

    Von Lars-Christian Daniels
    Der österreichische „Tatort“ mit Sonderermittler Moritz Eisner kam in der Vergangenheit nicht immer aus der Hauptstadt unseres Nachbarlandes: In der Zeit um die Jahrtausendwende hatte der ORF für seine Reihe „Österreichische Filme“ in Tirol einige Heimatfilme mit dieser Figur produzieren lassen, die erst nachträglich von der ARD Degeto für den „Tatort“ eingekauft wurden. Und auch in den letzten Jahren unternahm der Wiener Ermittler mit seiner Kollegin Bibi Fellner, die Eisner erstmalig 2011 zur Seite gestellt wurde, gerne mal Ausflüge – zuletzt im „Tatort: Wahre Lügen“ an den malerischen Wolfgangsee oder im „Tatort: Virus“ in die beschauliche Steiermark. Auch in Nikolaus Leytners „Tatort: Baum fällt“ zieht es das österreichische Duo wieder in die Provinz – genauer gesagt in einen abgelegenen Winkel von Kärnten am Fuße des Großglockners. Das bringt prachtvolle Landschaftsaufnahmen mit si...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Harald Krassnitzer
    Rolle: Moritz Eisner
    Adele Neuhauser
    Rolle: Bibi Fellner
    Karl Fischer
    Rolle: Alois Feining
    Ulli Maier
    Rolle: Maria Granitzer
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top