Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wolfsland - Heimsuchung
    Wolfsland - Heimsuchung
    5. Dezember 2019 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Franziska Meletzky
    Mit Götz Schubert, Yvonne Catterfeld, Johannes Zirner
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der neueste Fall von Burkhard Schulz „Butsch“ (Götz Schubert) und Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) beginnt bereits turbulent. Ein herrenloses Kraftfahrzeug auf dem Gelände einer heruntergekommenen Kondensatorenfabrik und ein Ehemann, welcher eigentlich deutlich zu entspannt dafür ist, dass seine Frau ohne jede Spur verschwunden zu sein scheint. Beides gehört irgendwie zusammen und beides ist stark verdächtig, obschon sich die Ermittler in letzter Konsequenz nicht vollends darüber einig werden können, ob hier tatsächlich ein Verbrechen vorliegt. Denn der Ehemann Bodo Tauchert (Christian Kuchenbuch) konstatiert nüchtern, seine Frau Heike Tauchert (Jana Bauke) habe ihn schlichtweg verlassen. Eigentlich ist es nur Delbrücks Instinkt, der ihr sagt, dass hier etwas ganz und gar nicht mit rechten Dingen zugeht.
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Götz Schubert
    Rolle: Burkhard Schulz "Butsch"
    Yvonne Catterfeld
    Rolle: Viola Delbrück
    Johannes Zirner
    Rolle: Björn Delbrück
    Christian Kuchenbuch
    Rolle: Bodo Tauchert
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Back to Top