Mein FILMSTARTS
Jump Around
20 ähnliche Filme für "Jump Around"
  • Asterix und die Wikinger

    Asterix und die Wikinger

    11. Mai 2006 / 1 Std. 18 Min. / Animation
    Von Stefan Fjeldmark, Jesper Møller
    Mit Roger Carel, Jacques Frantz, Lorànt Deutsch
    Die Gallier Asterix und sein dicker – pardon, muskulöser - Freund Obelix gleich zwei knifflige Aufgaben zu lösen: Da reicht es nicht, dass die beiden mit der ehrenvollen Mission betraut wurden, aus dem verweichlichten Majestix-Neffen Grautvornix (Laurànt Deutsch) einen gallischen Krieger zu machen. Obendrein müssen sich die beiden auch noch mit den wilden und furchtlosen Wikingern auseinandersetzen. Denn die glauben, das Angst die Fähigkeit des Fliegens ermöglicht. Durch eine Zufallsauswahl haben die Wikinger das gallische Dorf von Asterix und Obelix zum Hort der Angst auserkoren. Deswegen tauchen sie dort auf, um das Fürchten und damit auch das Fliegen zu lernen. Sie nehmen Grautvornix als vermeintlichen Meister der Angst gefangen. Das können sich die tapferen Gallier nicht bieten lassen.
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Das große Rennen von Belleville

    Das große Rennen von Belleville

    8. April 2004 / 1 Std. 20 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Sylvain Chomet
    Mit Michel Robin, Jean-Claude Donda, Charles Linton
    Champion wächst bei seiner Oma, Madame Souza, auf. Schon in sehr frühen Jahren schlägt sein kleines Herz für jegliche Form von Radsport. Als sie erkennt, dass in Champion ein Radlertalent schlummert, fördert sie ihn und nimmt für ihn die Rolle eines Mentors ein. Er wird ein Profi und nimmt an der Tour de France teil, wo er auf mysteriöse Weise gekidnappt wird. Madame Souza und Champions Hund, Bruno, vertrauen den Methoden der Behörden nicht und beschließen, sich selbst auf die Suche nach dem verlorengegangenen Sohn zu machen. Ihre Suche führt sie in den Ort Belleville, in dem sie auf drei ältere Damen treffen, die früher die anerkannte Jazz-Sängerinnen-Gruppe "The Triplets of Belleville" bildeten. Die 'Triplets' erkennen die verzweifelte Lage von Madame Souza und helfen der besorgten Dame und Bruno dabei, den vermissten Rad-Profi ausfindig zu machen.
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Porn in the Hood - Die Gang ohne Bang

    Porn in the Hood - Die Gang ohne Bang

    12. Februar 2014 / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Franck Gastambide
    Mit Medi Sadoun, Franck Gastambide, Jib Pocthier
    Abdelkrim (Medi Sadoun), Mousten (Franck Gastambide) und Momo (Jib Pocthier) sind Freunde fürs Leben. Sie verbringen ihre Tage damit, gemeinsam in der Wohnung abzuhängen und den ein oder anderen in ihrem rauen Jargon zu beleidigen. Außerdem sind die Drei eifrige Leser von Pornomagazinen, was sie auf eine Idee bringt: Mit dem Dreh von Pornofilmen könnte man in kurzer Zeit viel Geld verdienen. Auf der Suche nach dem schnellen Euro beschließen sie, Profi-Pornodarsteller zu werden und nehmen Kontakt mit dem zwielichtigen Porno-Produzenten Claude (Francois Damiens) auf. Dieser will innerhalb der nächsten Tage ein Demoband von den Anwärtern sehen, um ihre besonderen Qualitäten zu beurteilen…
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Homeboys on the Beach

    Homeboys on the Beach

    Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Djamel Bensalah
    Mit Jamel Debbouze, Stephane Soo Mongo, Lorànt Deutsch
    Komödie über den Aufeinanderprall unterschiedlicher Gesellschaftsschichten. Youssef (Jamel Debbouze), Stéphane (Stéphane Soo Mongo), Christophe (Lorànt Deutsch) und Mike (Julien Courbey) sind in der rauen Umgebung einer Pariser Vorstadt aufgewachsen. Hier muss man sich auf der Straße durchsetzen, will man nicht untergehen. Die vier Freunde können ihr Glück kaum fassen, als sie mit einem Video, das sie gedreht haben, den Hauptpreis abräumen. Alles was sie bisher kennengelernt haben, ist das Viertel ihrer Jugend und jetzt soll es in den mondänen Badeort Biarritz gehen, der an der französischen Atlantikküste liegt. Ihr einmonatiger Aufenthalt fordert schon nach wenigen Tagen ihre ganze Kreativität in Sache Freizeitplanung, weil den Jungs das Geld ausgeht. Das hindert sie aber nicht daran, ihre neue Umgebung nach Herzenslust auszukundschaften, um so viel Spaß wie möglich zu haben.
    User-Wertung
    3,0
  • Asterix in Amerika

    Asterix in Amerika

    21. August 2003 / 1 Std. 25 Min. / Animation
    Von Gerhard Hahn
    Mit Yves Pignot, Roger Carel, Pierre Tornade
    Basierend auf dem Asterix-Comic „Die große Überfahrt“ erzählt der Animationsfilm vom Versuch Julius Cäsars (Thomas Reiner), den gallischen Druiden Miraculix (Ralf Wolter) aus dem Weg zu räumen. Denn ohne Miraculix haben die Gallier keinen Zaubertrank mehr, und ohne Zaubertrank können sie nicht mehr Wiederstand leisten, so das Kalkül Cäsars. Der römische Feldherr baut seinen Plan aber auf dem Irrtum auf, dass die Erde eine Scheibe ist. Da das nicht stimmt, landet der per Katapult über den Atlantik geschleuderte Druide in Amerika. Asterix (Peer Augustinski) und Obelix (Ottfried Fischer) reisen der Flugbahn ihres Druiden hinterher, um ihn wieder ins heimische Dorf zu bringen. Dabei müssen sie sich mit Indianern und anderen Bewohnern des bis dahin unbekannten Kontinents herumschlagen.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Asterix der Gallier

    Asterix der Gallier

    16. Juli 1971 / 1 Std. 08 Min. / Animation, Komödie
    Von Ray Goossens
    Mit Roger Carel, Jacques Morel, Pierre Tornade
    Ganz Gallien ist von Cäsar besetzt... Ganz Gallien? Nein, ein kleines Dorf leistet nach wie vor den Römern heftigen Widerstand. Dank eines Zaubertranks, den der Druide Miraculix zusammenbraut, sind die Dorfbewohner praktisch unbesiegbar. Cäsar sieht ein, dass er mit Gewalt nichts ausrichten kann. Und auch der Spion, den er ins Dorf der Gallier schickt, kann nichts ausrichten. Also lässt Cäsar den Druiden Miraculix entführen, um so hinter das Geheimnis des Zaubertranks zu kommen. Doch Asterix und Obelix machen sich schleunigst auf den Weg ins feindliche Römerlager, um Miraculix wieder zu befreien.
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Persepolis

    Persepolis

    22. November 2007 / 1 Std. 35 Min. / Animation
    Von Marjane Satrapi, Vincent Paronnaud
    Mit Sean Penn, Iggy Pop, Gena Rowlands
    "Persepolis" basiert auf dem gleichnamigen, autobiografischen Comicromanen von Marjane Satrapi.Die achtjährige Marjane erlebt 1979 die Folgen der Iranischen Revolution am eigenen Leib. Der Schah wird vertrieben, aber es kommt nicht wie erhofft zur Gründung einer Republik. Stattdessen ergreifen die Mullahs die Macht im Iran. Marjanes Familie, die eben noch auf der Seite der Revolutionäre stand, wird von den neuen Machthabern gnadenlos unterdrückt. Die Islamisierung des Staates schreitet unaufhaltsam voran. Wer sich dem widersetzt, landet im Gefängnis. Vor allem Frauen leiden unter der Revolution, sie dürfen nicht mehr ohne Kopftuch aus dem Haus. Als Jugendliche rebelliert Marjane auf ihre eigene Weise, mit Rockmusik und frechen Sprüchen. Um sie vor Schlimmeren zu bewahren wird Marjane von ihrer Mutter nach Wien geschickt, wo sie in einem katholischen Internat landet. Schon bald taucht sie in die dortige Subkultur ein. Aber ihre iranische Heimat lässt sie nie los. Für Marjanne steht fest, dass sie eines Tages zurückkehrt...
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Asterix - Sieg über Cäsar

    Asterix - Sieg über Cäsar

    6. März 1986 / 2 Std. 01 Min. / Animation
    Von Paul Brizzi, Gaëttan Brizzi
    Mit Roger Carel, Serge Sauvion, Henri Labussière
    In dem kleinen Dorf in Gallien herrscht Ruhe und Frieden. Selbst die Römer scheinen gerade anderes zu tun zu haben. Nur Obelix ist in Aufruhr, denn er hat sich Hals über Kopf verliebt. Die schöne Falbala hat sein Herz im Sturm erobert. Plötzlich schmecken ihm seine heißgeliebten Wildschweine nicht mehr und selbst der Zaubertrank hat völlig seinen Reiz verloren. Doch wie es der Zufall will, gelingt es den übereifrigen römischen Legionären, Falbala bei einem Waldspaziergang gefangen zu nehmen. Anlässlich Cäsars Geburtstag, so ist der Plan, soll sie den Löwen zum Fraß vorgeworfen werden. Asterix und Obelix machen sich sofort auf den Weg nach Rom. Als Legionäre getarnt, schleichen sie sich in die Garnison ein, um Falbala zu befreien. Und Cäsar wird an diese neue Geburtstagsüberraschung wohl noch sehr lange denken ...
    User-Wertung
    3,6
    Zum Trailer
  • Asterix und Kleopatra

    Asterix und Kleopatra

    20. März 1970 / 1 Std. 12 Min. / Animation, Komödie
    Von René Goscinny, Albert Uderzo
    Mit Roger Carel, Jacques Morel, Jacques Balutin
    Die ägyptische Königin Kleopatra will Cäsar beeindrucken und schließt sie mit ihm eine Wette ab: In nur drei Monaten soll ein prächtiger Palast fix und fertig erbaut sein. Kleopatra beauftragt nun den Architekten Numerobis, der angesichts dieser schier unlösbaren Aufgabe völlig verzweifelt. In seiner Not wendet sich Numerobis an seinen Freund Miraculix. Nur mit Hilfe von dessen Zaubertrank ließe sich der Termin einhalten. In Begleitung von Asterix und Obelix macht sich Miraculix nun auf den Weg nach Alexandria, um dort nicht nur die Bekanntschaft der reizenden Ägypterkönigin zu machen. Denn in Ägypten stellen sich den Helden vom fernen Gallien einige finstere Gestalten in den Weg, die den pünktlichen Bau des Palastes um jeden Preis verhindern wollen...
    User-Wertung
    3,8
    Zum Trailer
  • Renaissance

    Renaissance

    1. Januar 2006 / 1 Std. 35 Min. / Animation
    Von Christian Volckman
    Mit Robert Dauney, Isabelle Van Waes, Max Hayter
    Das Paris des Jahres 2054 wird von den Kameras eines Großkonzerns kontrolliert. Als Ilona Tasuiev, eine der besten Wissenschaftlerinnen des Konzerns, entführt wird, beginnt eine fieberhafte Suche nach der hübschen jungen Frau. Vor ihrem Verschwinden war sie einem Geheimnis auf der Spur, dass die Zukunft der Menschheit für immer verändern könnte – zum Guten oder zum Schlechten.Der ehrenhafte aber umstrittene Cop Karas wird mit der Ermittlung im Fall Tasuiev beauftragt. Als er Ilonas schöne Schwester Bislane kennen lernt, wird der Fall immer komplizierter...
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Der König und der Vogel

    Der König und der Vogel

    5. September 2013 / 1 Std. 27 Min. / Animation
    Von Paul Grimault
    Mit Jean Martin, Pascal Mazzotti, Agnès Viala
    Ein böser König macht seinem Volk das Leben zur Hölle. Ein bunter Vogel schafft es allerdings immer den Schüssen des Tyrannen zu entkommen. In einer Nacht ereignen sich im herrschaftlichen Schlafgemach seltsame Ereignisse: Zwei Figuren eines Gemäldes- ein Schornsteinfeger und eine Schäferin- erwachen zum Leben und verlieben sich ineinander. Nun kann der Vogel endlich einmal zeigen, was er so kann und hilft dem Paar aus dem gerahmten Gefängnis zu entkommen. Doch der tyrannische Herrscher macht Jagd auf das Trio und schmeißt das Mädchen zu den Löwen in den Kerker.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Herrscher der Zeit

    Herrscher der Zeit

    3. November 2008 / 1 Std. 18 Min. / Animation
    Von René Laloux
    Mit Yves-Marie Maurin, Sady Rebbot, Jean Valmont
    Als seine Eltern bei einem Angriff von gigantischen Insekten umkommen ist der junge Piel auf dem Planeen Perdida auf sich allein gestellt. Mit einem Mirkrofon, das er von seinem Vater kurz vor seinem Tod erhalten hat, steht er in Kontakt mit einem weit entfernten Raumschiff, das sich nun auf die Reise nach Peridida macht, um den Jungen zu Hilfe zu eilen. Doch die Reise dorthin wird äußerst gefährlich und die Besatzung muss einige Abenteuer bestehen. Zunächst landen sie auf dem Planeten Devils Ball, wo sich Raumfahrer Silbad der Truppe anschließt. Zudem schleichen sich einige blinde Passagiere mit an Bord, die eigene Pläne verfolgen. Weitere unliebsame Begegnungen müssen sie auf dem Planeten Gamma 10 erleben, bevor sie schließlich Perdida erreichen. Als sie dann endlich dort ankommen, stoßen sie auf ein dunkles Geheimnis.
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Tim und Struppi und der Haifischsee

    Tim und Struppi und der Haifischsee

    2. Dezember 1973 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Zeichentrick, Abenteuer
    Von Raymond Leblanc
    Mit Jacques Careuil, Claude Bertrand, Henri Virlojeux
    Top-Reporter Tim schlittert mal wieder geradewegs in ein halsbrecherisches Abenteuer. Zusammen mit seinem treuen Hund Struppi, Käpt’n Haddock und dem Detektivgespann Schulze und Schultze besteigt Tim ein Flugzeug nach Syldavien. Dort wollen sie zum Haifischsee reisen, wo Professor Bienlein eine dreidimensionale Kopiermaschine erfunden hat und seine Freunde eingeladen hat, das Wunderwerk zu bestaunen. Doch die Reise läuft ganz anders als geplant. Das Flugzeug fängt Feuer und der Pilot rettet sich per Fallschirm. Nur Tim behält die Nerven und kann die Maschine notlanden. Mit Hilfe der zufällig anwesenden Kinder Niko und Nushka können alle aus dem brennenden Flugzeug befreit werden. Doch damit beginnt das Abenteuer erst. Nino und Nushka begleiten den Rest zum Professor, doch werden sie dort das Opfer einer Entführung…
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • The Suicide Shop 3D

    The Suicide Shop 3D

    Kein Kinostart / 1 Std. 25 Min. / Animation, Komödie, Musical
    Von Patrice Leconte
    Mit Bernard Alane, Isabelle Spade, Kacey Mottet Klein
    In einer allzu nahen, aber finsterin Zukunft haben Umweltkatastrophen die Welt zerstört und der Mensch steht vor einem tiefen Abgrund. Doch die Tuvache Familie hält durch, denn sie führen eines der wenigen geschäfte, die noch Profit abwerfen: Den Suicide Shop!
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Der Phantastische Planet

    Der Phantastische Planet

    Kein Kinostart / 1 Std. 12 Min. / Drama, Sci-Fi, Animation
    Von René Laloux
    Mit Jean Valmont, Jennifer Drake, Sylvie Lenoir
    In einer weit entfernten Galaxie befindet sich ein Planeten, der von den riesigen, blauhäutigen Draags bewohnt wird. Die Giganten halten sich Menschen als käfergroße Haustiere, wildlebend werden sie jedoch wie Ungeziefer gejagt und getötet. Doch dann gelingt einem Menschen mit Namen Terr die Flucht und er weiht seine Artgenossen in die überlegene Technologie der Herren ein, die er in den Jahren als Haustier verstehen gelernt hat. Sofort rüsten sie sich für den Kampf gegen die riesigen Feinde und beginnen Waffen und Raumschiffe zu konstruieren...
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,2
  • Gandahar

    Gandahar

    Kein Kinostart / 1 Std. 23 Min. / Animation, Abenteuer, Sci-Fi
    Von René Laloux
    Mit Pierre-Marie Escourrou, Catherine Chevallier, Anny Duperey
    Gandahar ist eine utopische Welt von seltener Schönheit und einer immerwährenden Friedfertigkeit. Es ist das Resultat umfangreicher und intensiver Forschung und Entwicklung. Aber die perfekte Idylle wird gestört, als eine mysteriöse und bösartige Macht den Planeten bedroht, die die Menschen in Steine verwandelt. Der Rat der Frauen beschließt daher, Sylvain, Sohn der Königin Ambisextra, los zu schicken, um den Feind zu vernichten. Gemeinsam mit der schönen und abenteuerlustigen Airelle stellt er sich dem Feind. Wie die beiden jedoch bald erfahren müssen, handelt es sich aber nicht um einen gewöhnlichen Feind. Denn die Bedrohung, der sie sich bald gegenüberstellen, ist der ultimative Super-GAU gandaharischer Forschungsexperimente, nämlich ein gigantisches Gehirn, bekannt als Metamorphosis, das eine unzerstörbare Armee geschaffen hat.
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Kiriku und die wilden Tiere

    Kiriku und die wilden Tiere

    5. Oktober 2006 / 1 Std. 15 Min. / Animation
    Von Michel Ocelot, Bénédicte Galup
    Mit Pierre-Ndoffé Sarr, Robert Liensol, Marie-Philomène Nga
    Ein alter, weiser Mann sitzt in einer Höhle und beginnt zu erzählen... Es ist die Geschichte des kleinen Kiriku, der in Afrika lebt und dort die spannendsten Abenteuer erlebt. Ob im Kampf gegen ein Ungeheuer, das die Menschen in seinem Dorf bedroht oder bei der Frage, wie man am besten die Wasserversorgung für die Landwirtschaft gewährleisten kann – Kiriku ist zwar klein, aber er ist ein pfiffiger und tapferer Held.
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Kiriku und die Zauberin

    Kiriku und die Zauberin

    7. Oktober 1999 / 1 Std. 10 Min. / Animation
    Von Michel Ocelot
    Mit Mabutho Sithole, Theo Sebeko, Antoinette Kellermann
    Als in einem afrikanischen Dorf in der westafrikanischen Savanne aus dem Bauch einer Schwangeren eine Stimme ertönt, erklärt sie dem Kind, sich selbst auf die Welt zu bringen. Es ist ein kleiner Junge, der sich selbst Kiriku nennt. Bereits im Mutterleib vermag der kleine Knabe zu sprechen und ist zudem sehr intelligent, schlagfertig und kann sogar schon laufen. Auf ihn wartet auch schon eine große Aufgabe. Die böse Zauberin Karaba hat sein Dorf verflucht und verspeist mit Vorliebe die dort lebenden Männer. Übrig geblieben sind lediglich Kirikus Onkel, die Frauen, Kinder und ein alter Mann. Die Zauberin lässt nichts aus, um die Dorfbewohner zu tyrannisieren und lässt die nah gelegene Quelle versiegen. Also zieht er aus, den Fluch aufzuheben und das böse Verhalten der Zauberin zu ergründen.
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Tim und Struppi im Sonnentempel

    Tim und Struppi im Sonnentempel

    18. Dezember 1970 / 1 Std. 17 Min. / Animation, Zeichentrick
    Von Raymond Leblanc
    Mit Philippe Ogouz, Claude Bertrand, Jacques Balutin
    Als Professor Bienlein das Opfer einer Entführung wird verfolgen Top-Reporter Tim, sein treuer Hund Struppi und Käpt’n Haddock die Spur der Verbrecher bis nach Peru, wo sie den entführten Freund zu finden hoffen. Während sich die zuständigen Behörden alles andere als kooperativ verhalten, bekommen Tim und Haddock unerwartete Hilfe vom Straßenjungen Zorrino. Nicht nur rettet er Tim in letzter Sekunde vor Straßenräubern, er erzählt auch von einem legendären Sonnentempel, in dem der Professor angeblich gefangen gehalten wird. Tim, Haddock und Zorrino machen sich auf den Weg über die Anden und durch den Dschungel, um den geheimnisvollen Zufluchtsort zu finden. Durch Zufall verschaffen sie sich tatsächlich Zugang – und stolpern mitten in eine archaische Zeremonie einer Inka-Sekte, die alles andere als erfreut über den Besuch reagiert…
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Kaena

    Kaena

    1. Januar 2004 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Abenteuer
    Von Chris Delaporte, Pascal Pinon
    Mit Cécile de France, Michael Lonsdale, Victoria Abril
    „Kaena“ ist eine teils ganz hübsch anzusehende Melange aus Science-Fiction- und Anime-Elementen, mit einer schwachen Story und einer Animationstechnik, die im Vergleich zu amerikanischen Produktionen genauso wenig mithalten kann, wie die Effekte von "Matrix Reloaded" mit denen von "Herr der Ringe – Trilogie".
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,0
Back to Top