Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mina und die Traumzauberer
     Mina und die Traumzauberer
    4. Juni 2020 / 1 Std. 21 Min. / Animation, Familie
    Von Kim Hagen Jensen
    Mit Julia Beautx, Martin Reinl, Peter Rütten
    Produktionsland Dänemark
    Zum Trailer Vorführungen (83)
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Minas (Originalstimme: Emilie Koppel) Laune ist am Tiefpunkt: Helene (Ditte Hansen), die mit Minas Vater gerade frisch verlobt ist, zieht bei ihnen ein - mitsamt ihrer Tochter Jenny (Caroline Vedel Larsen), mit der sich Mina überhaupt nicht versteht. Eines Nachts entdeckt sie überrascht, dass hinter den Grenzen ihrer Träume noch eine andere Ebene steckt, in der die sogenannten Traumzauberer wie auf einer Theaterbühne unsere Träume inszenieren. Das neugefundene Wissen will sie dann auch gleich boshaft in die Tat umsetzen und fuhrwerkt an den Träumen von Jenny herum, um ihr eins auszuwischen. Nur geht das ziemlich nach hinten los: Jenny schläft einfach nur noch, ohne aufzuwachen. Mina muss noch einmal in die Traumwelt zurück, um ihre Familie zu retten ...
    Originaltitel

    Drømmebyggerne

    Verleiher Splendid Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Dänisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Mina und die Traumzauberer

    Eine lohnende Alternative zu Pixar & Co.

    Von Karin Jirsak
    Wie und wo entstehen unsere Träume? Eine fantasievolle Antwort auf diese Frage findet das Animations-Kleinod „Mina und die Traumzauberer“ aus Dänemark. Mit viel Gespür für die Lebens- und Gefühlswelt von Kindern zeigt Regisseur Kim Hagen Jensen in seinem Langfilmdebüt, dass es durchaus möglich ist, eine ebenso ungewöhnliche wie pädagogisch wertvolle Geschichte zu erzählen und Jung & Alt dabei auch noch ganz vorzüglich zu unterhalten. Dazu bedarf es nicht mal eines übermächtigen Feindes, den es zu besiegen gilt... Als ihr Papa John eine neue Frau kennenlernt, wird es für Mina kompliziert: Mit Helenes Tochter Jenny bekommt sie eine gleichaltrige Stiefschwester, die den ganzen Tag Selfies macht und für ihre mehr als 1.000 Follower postet. Mit ihrem neuen Leben auf dem Land kann sie dagegen gar nichts anfangen und lässt ihren Frust an der ruhigen und verträumten Mina aus. Als Jenny schl...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Mina und die Traumzauberer Trailer DF
    Mina und die Traumzauberer Trailer DF
    2 666 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Bilder

    35 Bilder

    Aktuelles

    Kinos öffnen wieder: Alle Termine und die wichtigsten Infos
    NEWS - Im Kino
    Mittwoch, 10. Juni 2020
    Lange waren die Kinosäle in Deutschland geschlossen und nur die Autokinos, die einen neuen Boom erleben, geöffnet. Doch nach...
    Deutsche Kinocharts: Zweimal Elyas M'Barek und schwache Neueinsteiger
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 9. Juni 2020
    Autokinos, Open-Air-Kinos und in vielen Bundesländern auch wieder normale Filmtheater: Langsam wird die Kinolandschaft wieder...

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top