Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Eine total normale Familie
     Eine total normale Familie
    3. Dezember 2020 / 1 Std. 41 Min. / Tragikomödie, Drama, Komödie
    Von Malou Leth Reymann
    Mit Mikkel Boe Folsgaard, Neel Rønholt
    Produktionsland Dänemark
    Zum Trailer Vorführungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Die 11-jährige Emma (Kaya Toft Loholt) lebt mit ihrer großen Schwester, Mutter und Vater zusammen. Alles läuft rund im Leben von Emma, die am liebsten Fußball spielt und sich riesig freut, dass die Familie bald Zuwachs durch einen Hund bekommen soll. Doch dann ändert sich auf einen Schlag alles: Vater Thomas (Mikkel Boe Følsgaard) outet sich als trans und erklärt den Schwestern, dass die Eltern sich scheiden lassen und er nun als Agnete weiterleben wird. An diesen Gedanken muss sich Emma erst einmal gewöhnen. Langsam nähern sie und Agnete sich als Tochter und Elternteil ganz neu an und beide müssen lernen, mit der der neuen Situation umzugehen. Emma erkennt, dass die „Normalität“ des Lebens vielleicht gerade in Veränderungen steckt.
    Originaltitel

    En Helt Almindelig Familie

    Verleiher Salzgeber & Company Medien
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Dänisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Eine total normale Familie Trailer OmdU 1:59
    Eine total normale Familie Trailer OmdU
    96 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mikkel Boe Folsgaard
    Rolle: Thomas / Agnete
    Neel Rønholt
    Rolle: Helle
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    11 Bilder

    Wissenswertes

    Back to Top