Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Offizierskammer
    Die Offizierskammer
    Kein Kinostart / 2 Std. 15 Min. / Kriegsfilm, Drama
    Von François Dupeyron
    Mit Eric Caravaca, Denis Podalydès, Gregori Derangère
    Produktionsland Frankreich
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der junge Adrien (Eric Caravaca) verbringt eine Nacht mit seiner Verlobten Clémence (Géraldine Pailhas), bevor er in den Ersten Weltkrieg zieht. Sein Enthusiasmus für den bewaffneten Kampf wird jäh gestoppt, als er mit seinem Pferd unter Beschuss gerät. Während das Tier stirbt, erleidet Adrien eine schwere Gesichtsverletzung. Teile seines Kiefers wurden zerstört, sodass er nicht mehr sprechen kann. Im Krankenhaus kümmern sich die Krankenschwestern rührend um ihn, aber Adrien leidet unter seinem Zustand. Ihm kommen Zweifel, welchen Sinn es noch hat weiterzuleben. Während der langen Jahre, die er im Krankenhaus verbringt, muss er mit unterschiedlichen Ängsten umgehen, die ihn immer wieder übermannen. Schwester Anaïs (Sabine Azéma) versucht alles, um Adrien aus seinem depressiven Zustand herauszuholen.
    Originaltitel

    La Chambre des Officiers

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2000
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget FRF 48 000 000
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Eric Caravaca
    Rolle: Adrien
    Denis Podalydès
    Rolle: Henri
    Gregori Derangère
    Rolle: Pierre
    Sabine Azéma
    Rolle: Anaïs
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top