Mein FILMSTARTS
Atemlos
20 ähnliche Filme für "Atemlos"
  • Atemlos vor Angst

    Atemlos vor Angst

    Kein Kinostart / 2 Std. 01 Min. / Action, Abenteuer, Thriller
    Von William Friedkin
    Mit Roy Scheider, Bruno Cremer, Francisco Rabal
    Jackie Scanlon (Roy Scheider) hat sich nach seiner Flucht vor den Auftragsmördern eines Gangsterbosses in einem südamerikanischen Dorf fernab von der Zivilisation niedergelassen. Eines Tages erhalten er und drei weitere Arbeiter aus dem Dorf den Auftrag, zwei alte Trucks herzurichten und damit eine Ladung hochexplosives Dynamit zu einer brennenden Ölquelle zu transportieren. Da sich der Brand mit Wasser nicht löschen lässt, sollen die Flammen mit einer gewaltigen Explosion erstickt werden. Aufgrund falscher Lagerung ist der Sprengstoff allerdings instabil, das Nitroglyzerin in den Sprengstäben ist abgelaufen und droht bei der geringsten Erschütterung zu explodieren. Ständig durch ihre tödliche Fracht und die Tücken des Dschungels bedroht, beginnt die schweißtreibende Höllenfahrt der vier Abenteurer...
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    4,5
  • Wild at Heart

    Wild at Heart

    20. September 1990 / 2 Std. 07 Min. / Tragikomödie, Thriller, Romanze
    Von David Lynch
    Mit Nicolas Cage, Laura Dern, Willem Dafoe
    Lula Pace (Laura Dern) und Sailor Ripley (Nicolas Cage) lieben sich so intensiv, wie sich zwei Menschen nur lieben können. Aber das Märchen von der harmonischen Zweisamkeit stößt bei Lulas Mutter Marietta Fortune (Diane Ladd) auf Ablehnung. Deswegen machen sich die beiden aus dem Staub, als Sailor aus dem Gefängnis freikommt. Der Detektiv Johnnie Farragut (Harry Dean Stanton) ist ihnen im Auftrag Mariettas ebenso auf den Fersen wie der Gangster Marcello Santos (J. E. Freeman). Während Farragut Lula und Sailor finden soll, plant Santos, Sailor umzubringen. Denn Marietta hat Angst, dass Sailor sie mit eventuell vorhandenem Wissen aus der Vergangenheit ins Gefängnis bringen könnte. Während die Verfolger dem Liebespaar immer näher kommen, lernen Sailor und Lula den dubiosen Bobby Peru (Willem Dafoe) kennen, der sie in scheinbar sichere, kriminelle Machenschaften verwickelt.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
  • New York Taxi

    New York Taxi

    27. Januar 2005 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Action, Krimi
    Von Tim Story
    Mit Queen Latifah, Jimmy Fallon, Jennifer Esposito
    Mit dem eigenen Taxi geht für Belle (Queen Latifah) ein Wunschtraum in Erfüllung. Endlich kann sie mit ihrem PS-starken Vehikel durch New York brausen und so ihr Geld verdienen. Zufällig ist sie in der Nähe, als ein paar weibliche Räuberinnen unter Führung der schlanken Vanessa (Gisele Bündchen) eine Bank überfallen. Der erfolglose Polizist Andy Washburn (Jimmy Fallon) springt in ihr Fahrzeug, um die kriminellen Frauen zu verfolgen, aber das Unterfangen geht schief. Doch Washburn und Belle wollen sich davon nicht unterkriegen lassen. Gemeinsam nehmen sie die Spur wieder auf, um die Bankräuberinnen dingfest zu machen. So will Washburn seinen ramponierten Namen bei seiner Vorgesetzten Marta Robbins (Jennifer Esposito) wieder aufmöbeln. Rasante Verfolgungsjagden durch die Meropole am Hudson River bringen das Duo dem Ziel immer näher.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    1,5
  • Sommersby

    Sommersby

    18. März 1993 / 1 Std. 53 Min. / Drama, Thriller, Romanze
    Von Jon Amiel
    Mit Jodie Foster, Richard Gere, Bill Pullman
    Im Jahr 1867 ist der Bürgerkrieg in den Vereinigten Staaten von Amerika gerade blutig beendet worden und Laurel Sommersby (Jodie Foster) versucht ihre Plantage alleine am Laufen zu halten, da sie davon ausgeht, dass ihr Mann Jack (Richard Gere) im Kampf gefallen ist. Doch eines Tages steht Jack auf einmal auf der Farm und Laurel sieht sich gemischten Gefühlen ausgesetzt. Auf der einen Seite ist sie glücklich, dass ihr Ehemann nicht tot ist, auf der anderen Seite hat Jack seine Frau jahrelang geschlagen und war kein wirklich liebevoller Ehegatte. Doch allen Erinnerungen zum Trotz scheint der Krieg Jack verändert zu haben, ist seine Persönlichkeit doch nun eine ganz und gar andere. Den Leuten im Dorf fällt diese starke Veränderung ebenfalls auf und sie glauben, dass die heimgekehrte Person gar nicht Jack ist, sondern nur ein Betrüger, der sich als Laurels Ehemann ausgibt. Laurel ist sich daher unsicher, aber bereit, den Mann in ihr Haus und womöglich auch in ihr Herz zu lassen…
    User-Wertung
    3,4
  • Begegnungen

    Begegnungen

    14. April 1994 / 1 Std. 39 Min. / Drama, Romanze
    Von Mark Rydell
    Mit Richard Gere, Sharon Stone, Lolita Davidovich
    Vincent Eastman (Richard Gere) ist ein erfolgreicher Architekt und scheint alles im Leben zu haben, was man sich wünschen kann. Seit 16 Jahren ist er mit seiner Frau Sally (Sharon Stone) verheiratet und gemeinsam haben sie eine 13-jährige Tochter. Doch Vincent ist nicht glücklich mit seinem Leben und so stürzt er sich Hals über Kopf in eine aufregende Affäre mit der Journalistin Olivia Marshak (Lolita Davidovich). Als Sally erfährt, was ihr Mann hinter ihrem Rücken tut, kommt es zu einem großen Streit zwischen den beiden, durch den langgehegte Gefühle endlich zum Ausbruch kommen. Vincent kann jedoch nicht mehr so weiterleben, verlässt Sally und zieht vorübergehend in ein Hotel. Doch die 16 Jahre kann sie nicht einfach vergessen und sie beschließt um ihren Mann zu kämpfen und will ihn zurückgewinnen und auch Vincent ist sich nach einiger Zeit nicht mehr sicher, ob er mit der Trennung die richtige Entscheidung getroffen hat. Gerade als er vor der Wahl steht, wie sein Leben zukünftig weitergehen soll, geschieht das Unfassbare…
    User-Wertung
    3,2
  • Fanny

    Fanny

    Kein Kinostart / 2 Std. 14 Min. / Drama, Romanze
    Von Joshua Logan
    Mit Leslie Caron, Maurice Chevalier, Charles Boyer
    Der beinahe 19jährige Marius (Horst Buchholz) fühlt sich selbst wie gefangen in Marseille, da sein Vater, Besitzer eines Cafés, sein Leben bereits fest geplant hat. Doch es zieht den Jungen hinaus auf die See. Am Abend, bevor er eine fünfjährige Reise antreten will, eröffnet ihm Fanny (Leslie Caron), ein Mädchen, das mit ihm aufwuchs, dass sie ihn liebt. Und Marius bemerkt, dass er Fanny liebt. Er muss sich nun entscheiden, ob er ein aufregendes Leben auf See verbringen möchte, oder ein ruhiges mit der Liebe seines Lebens an seiner Seite…
    User-Wertung
    3,0
  • Algiers

    Algiers

    Kein Kinostart / 1 Std. 35 Min. / Drama, Romanze
    Von John Cromwell
    Mit Charles Boyer, Joseph Calleia, Alan Hale
    Die wunderschöne Gaby (Hedy Lamarr) trifft einen Juwelendieb im mysterlösen Casbah.
    User-Wertung
    3,0
  • The Tourist

    The Tourist

    16. Dezember 2010 / 1 Std. 43 Min. / Thriller, Drama
    Von Florian Henckel von Donnersmarck
    Mit Angelina Jolie, Johnny Depp, Timothy Dalton
    Um den emotionalen Ballast einer gescheiterten Liebesbeziehung abzuwerfen, hat sich der schüchterne Amerikaner Frank (Johnny Depp) auf einen Trip quer durch Europa begeben. Auf dem Zugabschnitt zwischen Paris und Venedig begegnet er der umwerfend attraktiven Elise (Angelina Jolie), deren unerwartete Avancen er mit Freuden erwidert. Hätte er doch bloß gewusst, worauf er sich mit der Femme Fatale eingelassen hat! Am Tag nach dem Schäferstündchen findet er sich als Gejagter in einem heftigen Duell zwischen brutalen Russen und einer hart durchgreifenden Polizei-Mannschaft wieder. Ihm bleibt bloß eine einzige Möglichkeit, um sich aus dem Gefecht zu ziehen – er muss die untergetauchte Elise aufspüren und den brandgefährlichen Irrtum aufdecken...
    Pressekritiken
    1,9
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,5
  • Der talentierte Mr. Ripley

    Der talentierte Mr. Ripley

    17. Februar 2000 / 2 Std. 14 Min. / Thriller, Drama
    Von Anthony Minghella
    Mit Matt Damon, Jude Law, Philip Seymour Hoffman
    Tom Ripley (Matt Damon), ein junger Künstler, erhält den Auftrag, den jungen Amerikaner Dickie Greenleaf (Jude Law) zu seinem Vater zurückzubringen. Also macht er sich nach Italien auf und gibt sich dort als alter Schulfreund aus. Dickie, der dort das schöne Leben mit seiner Verlobten Marge (Gwyneth Paltrow) genießt, nimmt ihn bei sich auf. Das hat jedoch schwerwiegende Folgen: Ripley ist von Marge immer mehr fasziniert, und auch sie scheint ihn zu mögen. Also beschließt er, Dickie umzubringen, und in seine Identität zu schlüpfen.
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
  • Under Suspicion - Mörderisches Spiel

    Under Suspicion - Mörderisches Spiel

    3. Mai 2001 / 1 Std. 51 Min. / Krimi, Thriller, Drama
    Von Stephen Hopkins
    Mit Gene Hackman, Morgan Freeman, Monica Bellucci
    Puerto Rico. Beim Joggen findet der angesehene Rechtsanwalt Henry Hearst (Gene Hackman) die Leiche eines Kindes. Er meldet den Vorfall der Polizei. Captain Victor Benezet (Morgan Freeman) leitet die Untersuchungen. Es handelt sich bereits um die zweite Kinderleiche innerhalb von 16 Tagen. Während eines großen Festes befragt Benezet Hearst, mit dem er auch befreundet ist. Bei der Befragung jedoch verstrickt sich Hearst zunehmend in Widersprüche, was Benezet aufmerksam macht. Benezet hakt nach und verhört im Nebenzimmer auch Hearsts Frau Chantal (Monica Bellucci). Hearst gerät immer mehr unter Druck. Er versucht seine widersprüchlichen Aussagen damit zu erklären, dass seine Ehe gescheitert sei und er sich regelmäßig mit jungen Mädchen vergnüge. Weil dies nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollte, habe er gelogen. Doch Benezet ist noch immer misstrauisch...
    User-Wertung
    2,8
  • Zusammen in Paris

    Zusammen in Paris

    28. März 1964 / 1 Std. 50 Min. / Komödie, Romanze
    Von Richard Quine
    Mit Audrey Hepburn, William Holden, Raymond Bussières
    Der Drehbuchautor Richard Benson (William Holden) hat nur 48 Stunden Zeit, um sein neues Drehbuch bei seinem Boss, dem Produzenten Alexander Myerheim (Noël Coward), abzuliefern. Gabrielle Simpson (Audrey Hepburn), eine junge Schreibkraft, die er kurzfristig engagiert, soll Benson bei der unmöglich Aufgabe unterstützen. Zusammen verbringen sie ein Wochenende in seinem Hotelzimmer und versuchen ein Drehbuch für den Film zu entwickeln, der den Titel "Das Mädchen, das den Eiffelturm stahl" tragen soll. Während das Skript langsam Gestalt annimmt, kommen sich Benson und Gabrielle - genau wie die beiden Hauptfiguren der abstrusen Agentengeschichte, an der sie gerade arbeiten - immer näher.
    User-Wertung
    3,1
  • Im Netz der Leidenschaft

    Im Netz der Leidenschaft

    20. August 1954 / 2 Std. 01 Min. / Drama, Krimi, Thriller
    Von Tay Garnett
    Mit Lana Turner, John Garfield, Cecil Kellaway
    Der heimatlosen Streuner Frank Chambers (John Garfield) reist per Anhalter durch Kalifornien und landet in einem Fernfahrerlokal namens Twin Oaks. Vor der Raststätte steht ein Schild mit der Aufschrift: "Man Wanted". Chambers bewirbt sich beim Betreiber Nick Papadakis (Cecil Kellaway) um den Aushilfsjob und wird kurzerhand eingestellt. Schon bald lernt er die Frau seines neuen Arbeitgebers kennen. Die schöne, junge Cora (Lana Turner), die gut 25 Jahre jünger als ihr Ehemann ist, fasziniert Chambers vom ersten Augenblick an. Auch Cora ist dem Charme des Fremden bald erlegen und sie verlieben sich ineinander. Ihre Beziehung intensiviert sich zunehmend und schließlich kann Chambers Cora überreden, Papadakis zu verlassen. Allerdings möchte sie ihren materiellen Besitz nur ungern aufgeben, die Verliebten sehen daher nur eine Lösung: Der lästige Ehemann muss verschwinden.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    4,0
  • Noch drei Männer, noch ein Baby

    Noch drei Männer, noch ein Baby

    28. April 1988 / 1 Std. 42 Min. / Komödie, Drama
    Von Leonard Nimoy
    Mit Tom Selleck, Steve Guttenberg, Ted Danson
    Drei Junggesellen – Architekt Peter (Tom Selleck), Künstler Michael (Steve Guttenberg) und Schauspieler Jack (Ted Danson) teilen sich eine Wohnung in Manhattan. Als Jack aufgrund von Dreharbeiten in die Türkei fliegt, entdecken seine Mitbewohner unversehens Jacks kleine Tochter vor ihrer Haustür, die dort von der Mutter zurückgelassen wurde. Dumm nur, dass Jack noch nie etwas davon gehört hat, dass er Vater ist und die Männer somit komplett überrumpelt sind von ihrer neuesten Mitbewohnerin. Nun liegt es an den beiden, sich um das Baby zu kümmern und das bereitet ihnen so manche Schwierigkeit, denn ihr Junggesellenleben lief bis dahin komplett konträr gegen diese neuerliche Situation. Werden die drei es schaffen, Verantwortung für das Kind zu übernehmen und wie geht der unverhoffte Vater mit seiner neuen Rolle um?
    User-Wertung
    3,0
  • Für das Leben eines Freundes

    Für das Leben eines Freundes

    27. Juni 2013 / 1 Std. 45 Min. / Drama
    Von Joseph Ruben
    Mit Elizabeth Rodriguez, Vince Vaughn, Anne Heche
    Die Amerikaner Sheriff, Tony und Lewis versüßen sich ihren Aufenthalt in Südostasien mit Sex, Drugs und Rock'n'Roll. Aber kaum sind zwei der Freunde in die Heimat zurückgekehrt, wird Lewis in Malaysia festgenommen. Andere Länder, andere Sitten - Lewis wird wegen Besitzes von 100 Gramm Haschisch zum Tode verurteilt. Nun versucht seine Rechtsanwältin, Sheriff und Tony zu einer Rückkehr zu bewegen. Sie sollen ihren Freund vor der Todesstrafe retten, indem sie für mehrere Jahre ins Gefängnis gehen...
    User-Wertung
    3,1
  • Schuld daran ist Rio

    Schuld daran ist Rio

    1. März 1985 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Romanze
    Von Stanley Donen
    Mit Michael Caine, Joseph Bologna, Michelle Johnson
    Zwei Kumpels, beide Mitte Vierzig, entfliehen ihren Eheproblemen und machen einen gemeinsamen Urlaub. Dabei haben sie ihre Töchter im Teenager-Alter, was schon bald zu Verwicklungen führt, als sich einer der Männer mit der Tochter seines Freundes einlässt...
    User-Wertung
    2,9
  • Ich glaub, ich lieb meine Frau

    Ich glaub, ich lieb meine Frau

    9. August 2007 / 1 Std. 34 Min. / Drama, Komödie
    Von Chris Rock
    Mit Chris Rock, Kerry Washington, Gina Torres
    In seinem Meisterwerk „Die Liebe am Nachmittag“ von 1972 geht Regisseur Eric Rohmer mit spitzbübisch-intellektuellem Humor jenen Verlockungen nach, denen ein verheirateter Mann alltäglich ausgesetzt ist. Nun versucht US-Komiker Chris Rock, der hier als Regisseur, Autor und Hauptdarsteller in Personalunion fungiert, aus dem hintergründigen Autoren-Klassiker eine eher vordergründige Hollywood-Komödie zu machen. Das überraschende daran ist, dass Rock mit seinem waghalsigen Experiment keinesfalls eine Bruchlandung hinlegt. Vielmehr ist sein loses Remake „Ich glaub’, ich lieb’ meine Frau“ insgesamt als gelungen zu bezeichnen, auch wenn man nicht gerade vor Lachen vom Stuhl fällt.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    3,0
  • Ein Vater zuviel

    Ein Vater zuviel

    18. September 1997 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Romanze
    Von Ivan Reitman
    Mit Robin Williams, Billy Crystal, Julia Louis-Dreyfus
    Jack Lawrence (Billy Cristal) ist ein charismatischer und erfolgreicher Anwalt. Eines Tages bekommt er Besuch von einer seiner Ex-Verflossenen, die ihm gesteht, dass er Vater ist. Fast zur gleichen Zeit bekommt der chaotische und Schriftsteller Dale Putley (Robin Williams) ebenfalls Besuch von der gleichen Frau, die auch eine Ex-Geliebte von ihm ist, und ihm wird auch eine Vaterschaft kundgetan. Durch eine Reihe von Zufällen laufen sich Jack und Dale über den Weg und erfahren, dass sie angeblich beide die Väter des 17-jährigen Scott (Charlie Hofheimer) sind. Doch nun steht die Frage im Raum, wer denn nun wirklich der reale Vater ist! Als sie Scott treffen und ihn zur Rede stellen wollen, flüchtet dieser und nun müssen sich die beiden Männer zusammenraufen, um ihren angeblichen Sohn wiederzufinden.
    User-Wertung
    3,0
  • Straße der Versuchung

    Straße der Versuchung

    Kein Kinostart / 1 Std. 43 Min. / Drama
    Von Fritz Lang
    Mit Edward G. Robinson, Joan Bennett, Dan Duryea
    Christopher Cross (Edward G. Robinson) arbeitet schon sein halbes Leben als ehrlicher Kassierer für den Kaufhausbesitzer J.J. Hogarth (Russell Hicks) und besitzt außer einer goldenen Uhr nicht viel. Den edlen Zeitmesser hat er zu seinem 25-jährigen Dienstjubiläum bekommen. Eines Nachts sieht er, wie eine Frau durch einen Mann in Bedrängnis gerät, und geht dazwischen. Der reizenden Frau ist er schnell erlegen und er gibt sich als wohlhabender Künstler aus. Die Liaison mit der neuen Bekannten ist für Cross die Gelegenheit, seinem Leben einen neuen Schwung zu verleihen. Endlich kann er aus dem gewohnten Trott ausbrechen. Doch dabei ist er an die Falsche geraten: Kitty (Joan Bennett) ist mir dem zwielichtigen Johnny Prince (Dan Duryea) liiert und der will ihn zusammen mit seiner Freundin um sein angebliches Vermögen bringen.
    User-Wertung
    3,1
  • Lilo & Stitch

    Lilo & Stitch

    4. Juli 2002 / 1 Std. 25 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
    Von Dean DeBlois, Chris Sanders
    Mit Oliver Rohrbeck, Daveigh Chase, Chris Sanders
    Stitch ist das grauenhafte Ergebnis eines Experiments - ein Außerirdischer im Hundepelz. Er sieht aus wie eine Kreuzung aus einem Koala und einem Piranha. Er ist stark, nahezu unverwüstbar und darauf programmiert, alles zu zerstören, was ihm in den Weg kommt. Aus diesem Grund will ein außerterrestrisches Tribunal dieses Biest auch für immer wegschließen, damit es kein Unheil mehr anrichten kann. Stitch gelingt jedoch die Flucht, und er landet ausgerechnet auf der wunderschönen Insel Hawaii, die auf einem Planeten namens Erde liegt, also unserem Heimatsplaneten. Dort trifft er auf ein kleines Mädchen namens Lilo, die ebenfalls eine Außenseiterin ist, und beide sollen es fortan nicht leicht haben. Lilo, weil Stitch seiner Programmierung alle Ehre macht, und Stitch selbst, weil er verfolgt wird.
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
  • Crime Is King

    Crime Is King

    23. Mai 2002 / 2 Std. 05 Min. / Tragikomödie, Thriller
    Von Demian Lichtenstein
    Mit Frank C. Turner, Greg Miller, Terry Chen
    Da in Las Vegas gerade ein Treffen von Elvis-Imitatoren stattfindet, glauben die beiden Gangster Michael Zane (Kurt Russell) und Thomas J. Murphy (Kevin Kostner), dass die Gelegenheit günstig ist, um mit ihren Spießgesellen in Elvis-Verkleidung ein Casino zu überfallen. Mit von der Partie sind auch Cybil Waingrow (Courtney Cox) und ihr Sohn Jesse (David Kaye), die Zane kennengelernt hatte. Sie nehmen aber nicht am Überfall teil, sondern warten auf die Gangster. Der Coup verläuft nicht ganz nach Plan, aber die meisten der Räuber entgehen dem Kugelhagel der Sicherheitsleute und können fliehen. Mit der Teamfähigkeit ist es aber vorbei, als es um die Aufteilung der Beute geht. Während des Streites entpuppt sich Murphy als unberechenbarer Geselle, der vor nichts zurückschreckt, um seine Ziele durchzusetzen.
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,0
Back to Top