Mein FILMSTARTS
Men in Black 2
facebookTweet
Men in Black 2
Starttermin 18. Juli 2002 (1 Std. 30 Min.)
Mit Jeremy Howard, Will Smith, Tommy Lee Jones mehr
Genres Sci-Fi, Komödie
Produktionsland USA
Zum Trailer
User-Wertung
3,2682 Wertungen - 3 Kritiken
Filmstarts
3,0

Inhaltsangabe & Details

Als Agent Kay (Tommy Lee Jones) in einem scheinbaren Routinefall ermittelt, stößt er auf ein diabolisches Komplott. Bei dieser Angelegenheit kann ihm nur eine einzige Person helfen - sein alter MIB-Partner Jay (Will Smith). Dieser jedoch führt jetzt ein einfaches Leben als Postbote in Massachusetts, nachdem sein Gehirn getreu den Vorschriften "geblitzdingst" wurde und er sich an die erste Mission nicht erinnern kann. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, und Kay muss Jay überzeugen, sich wieder den Men in Black anzuschließen. Dieses Mal zeigt sich der Abschaum des Universums von seiner verführerischen Seite: Die schöne Serleena ist ein bösartigen Kylothinisches Monster, das sich bevorzugt als sexy Unterwäsche-Model tarnt. Und so sehen sich die beiden mit der Rettung der Welt vor eine riesige Aufgabe gestellt.
Originaltitel

Men in Black II

Verleiher Sony Pictures Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2002
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 140 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat Dolby Digital
Seitenverhältnis 1.78
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Men in Black II
Men in Black II (DVD)
Neu ab 4.92 €
Men in Black 2
Men in Black 2 (Blu-ray)
Neu ab 6.48 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,0
solide
Men in Black 2
Von Johannes Pietsch
Ausgerechnet der Deutsche Roland Emmerich war es, der anno 1996 mit "Independence Day" eine Neuauflage außerirdischer Invasions-Paranoia im Stil der 50er Jahre auf die Leinwand brachte und damit kurzfristig für eine gewisse Renaissance des Science Fiction alter Schule sorgte. Nur ein Jahr später zog Genre-Jongleur Barry Sonnenfeld, Regisseur der mittelschwer durchgeknallten "Addams Familiy", das Science-Fiction-Comeback respektlos auf Links: "Men in Black" verquirlte Alien-Paranoia, postmoderne Akte-X-Mythologie, altbekannte Motive des Buddy-Movies und eine Breitseite Persiflagen auf bekannte Vorbilder des Genres mit aufwendiger Tricktechnik zu einem äußerst zweckmäßigen, aber höchst vergnüglichen Blockbuster-Sammelsurium. Die Außerirdischen, so wollte es das leicht verrückt-anarchische Spectaculum von "Men in Black" uns glauben machen, leben nämlich seit 1961 als Einwanderer auf uns...
Die ganze Kritik lesen
Men in Black 2 Trailer DF 1:59
Men in Black 2 Trailer DF
957 Wiedergaben
Men in Black 2 Trailer (2) DF 2:09
1 157 Wiedergaben
Men in Black 2 Teaser DF 2:04
172 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Jeremy Howard
Jeremy Howard
Rolle : Bird Guy Alien/Postal Sorting Alien
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritiken

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
67% (2 Kritiken)
33% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
3 User-Kritiken

Bilder

Aktuelles

88 Filme, die ihr in- und auswendig kennt, wenn ihr in den 2000ern aufgewachsen seid
NEWS - DVD & Blu-ray
Mittwoch, 17. August 2016

88 Filme, die ihr in- und auswendig kennt, wenn ihr in den 2000ern aufgewachsen seid

Flashback in 3, 2, 1...
Einmal Indiana Jones, immer Indiana Jones: 25 Stars, die mit ihren Filmreihen verheiratet sind
NEWS - Stars
Donnerstag, 22. Oktober 2015

Einmal Indiana Jones, immer Indiana Jones: 25 Stars, die mit ihren Filmreihen verheiratet sind

Wenn es nach Steven Spielberg ginge, würde Harrison Ford auch in „Indiana Jones 5“ die Titelrolle spielen. 1981 schlüpfte...
22 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top