Mein FILMSTARTS
Tränen der Sonne
20 ähnliche Filme für "Tränen der Sonne"
  • Katanga

    Katanga

    Kein Kinostart / 1 Std. 41 Min. / Abenteuer, Drama, Kriegsfilm
    Von Jack Cardiff
    Mit Olivier Despax, Jim Brown, Rod Taylor
    Eine Gruppe Söldner soll im Kongo Diamanten in Sicherheit bringen…
    User-Wertung
    3,0
  • Johnny Mad Dog

    Johnny Mad Dog

    24. Juni 2011 / 1 Std. 36 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Jean-Stéphane Sauvaire
    Mit Dagbeh Tweh
    Kriegsdrama über das Problem der Kindersoldaten, dessen Auswirkungen Hilfsorganisationen wie Amnesty International, Unicef oder die „Aktion Rote Hand“ aufzufangen versuchen, von Mathieu Kassovitz ("Hass", "Die purpurnen Flüsse"), das auf den Filmfestspielen in Cannes 2008 von Fatih Akin mit dem „Price of Hope“ ausgezeichnet wurde.Der 15-jährige Johnny ist einer der berüchtigten afrikanischen Kindersoldaten, die an vorderster Front eingesetzt werden. Sie rauben, vergewaltigen und morden. In der Hauptstadt angekommen, kollidiert seine mit AK-47ern bewaffnete Truppe mit Snipern, UN-Soldaten und Zivilisten. Die 16-jährige Lakolé gibt in dem Trubel alles, um ihren Vater und ihren Bruder zu retten – und hat eine schicksalhafte Begegnung mit Johnny…
    User-Wertung
    3,0
  • Die Hunde des Krieges

    Die Hunde des Krieges

    29. Januar 1981 / 1 Std. 58 Min. / Abenteuer, Kriegsfilm
    Von John Irvin
    Mit Christopher Walken, Tom Berenger, Colin Blakely
    Der amerikanische Abenteurer und Söldner Jamie Shannon (Christopher Walken) wird von einem britisches Bergbau-Unternehmen beauftragt, einen Staatsstreich im westafrikanischen Zangaro zu organisieren. Der Großkonzern hat es auf die reichen Bodenschätze des Landes abgesehen und schreckt dabei vor keinem Mittel zurück. Eigentlich möchte er sein bisheriges Leben an den Nagel hängen und in Frieden leben, doch dafür benötigt er etwas Startkapital. Nachdem sich Shannon vor Ort ein Bild über die dortigen Verhältnisse gemacht hat, stellt er ein fünfköpfiges Team aus Söldnern zusammen, um den zangaroischen Präsidenten zu stürzen und durch einen von seinen Auftraggebern ausgesuchten Exilpolitiker zu ersetzen. Allerdings kommen ihm bald Zweifel an dem Unternehmen, denn mit dem neuen Staatsoberhaupt wird lediglich ein Übel durch ein anderes ersetzt...
    User-Wertung
    3,1
  • Black Hawk Down

    Black Hawk Down

    10. Oktober 2002 / 2 Std. 23 Min. / Action, Drama, Kriegsfilm
    Von Ridley Scott
    Mit Josh Hartnett, Ewan McGregor, Tom Sizemore
    1993 werden von der UNO Internationale Friedenstruppen nach Somalia geschickt, um dafür zu sorgen, dass die Lieferung von Hilfsgütern reibungslos abläuft. Weil Mohamed Farrah Aidid sich davon nicht abschrecken lässt, werden amerikanische Elitesoldaten entsandt, um Aidid durch die Festsetzung seiner wichtigsten Offiziere zu schwächen. Zunächst läuft alles nach Plan, doch als ein junger Ranger 20 Meter aus einem Hubschrauber in die Tiefe stürzt, ist das der Beginn einer unglücklichen Kettenreaktion. Zunächst werden zwei Black-Hawk-Hubschrauber abgeschossen. Ein Konvoi aus 12 Fahrzeugen verfährt sich, sodass 100 Ranger und Delta-Force-Soldaten eingekesselt werden, darunter Eversmann (Josh Hartnett), Grimes (Ewan MCGregor) und Hoot (Eric Bana). Die Situation droht zu eskalieren, denn der Feind rückt von allen Seiten heran und die Munitionsvorräte werden knapp...
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,0
  • Der Patriot

    Der Patriot

    3. August 2000 / 2 Std. 40 Min. / Historie, Drama, Kriegsfilm
    Von Roland Emmerich
    Mit Mel Gibson, Heath Ledger, Tchéky Karyo
    Als im Jahr 1776 englische Soldaten das Heim des früheren Kämpfers und heutigen Familienvaters bedrohen, nimmt der Witwer und Vater von sieben Kindern - Benjamin Martin (Mel Gibson) - widerwillig den Kampf auf. Aus der Vergangenheit weiß er, dass Gewalt keine Lösung ist, doch um seine Familie zu schützen, muss er sich dem Krieg stellen und sich für die Freiheit einer jungen Nation einsetzen. Gemeinsam mit dem ältesten Sproß Gabriel (Heath Ledger) macht sich Benjamin auf, eine Guerilla-Miliz zu führen und den Widerstand gegen die Briten mit allen Mitteln aufrechtzuerhalten.
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,0
  • Der Feind in den eigenen Reihen - Intimate Enemies

    Der Feind in den eigenen Reihen - Intimate Enemies

    Kein Kinostart / 1 Std. 48 Min. / Kriegsfilm, Drama
    Von Florent Siri
    Mit Benoît Magimel, Albert Dupontel, Aurélien Recoing
    Algerien, 1959: Der blutige Unabhängigkeitskrieg der rebellischen FLN gegen die Franzosen, die das Land seit 150 Jahren besetzt halten, läuft mit voller Härte. Der junge, von Idealismus geprägte Lieutenant Terrien (Benoît Magimel) hat sich freiwillig gemeldet, um an der Front das Kommando über einen Außenposten zu übernehmen. Dort trifft er auf den erfahrenen, aber völlig desillusionierten Sergeant Dougnac (Albert Dupontel), mit dem er einen Rädelsführer der FLN aufspüren soll. Terrien ist anfangs entsetzt von den Foltermethoden und inoffiziellen Exekutionskommandos seiner Einheit. Doch die Realität eines Krieges gegen einen Feind, der oft genug unsichtbar zu sein scheint, verändert auch seinen Charakter. Er wird immer stärker in die fragwürdigen Methoden der Kriegsführung hineingezogen, die mit seinem Idealismus nichts zu tun haben. So muss er nicht nur gegen einen äußeren Feind, sondern auch gegen die Unmenschlichkeit kämpfen, die ihn zu übermannen droht.
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
  • Schlacht um Algier

    Schlacht um Algier

    Kein Kinostart / 2 Std. 01 Min. / Kriegsfilm, Drama, Krimi
    Von Gillo Pontecorvo
    Mit Jean Martin, Yacef Saadi, Brahim Hadjadj
    In der Frühphase des Algerienkrieges versuchten die Aufständischen der Front de Libération Nationale, kurz FLN, Algier zum zentralen Ort ihres Befreiungskampfes zu machen. Ihre Stretegie bestand vor allem aus Bombenanschlägen, mit denen die französischen Besatzer zermürbt werden sollten. Unter der Führung des Offiziers Colonel Mathieu (Jean Martin) geht die französische Armee mit drakonischer Brutalität vor, um die FLN in die Knie zu zwingen und Algier unter Kontrolle zu bringen. Mathieus Gegenspieler ist Ali La Pointe (Brahim Hadjadj), der verbissen darum kämpft, die algerische Hauptstadt in ein Chaos zu verwandeln, auf das die Franzosen keinen nennenswerten Einfluss mehr haben. Bei den erbitterten Auseinandersetzungen schrecken weder die FLN noch die französische Armee vor Gräueltaten zurück, die keine Rücksicht auf Menschenleben nehmen.
    User-Wertung
    3,0
  • Zulu

    Zulu

    7. November 2002 / 2 Std. 18 Min. / Abenteuer, Historie, Drama
    Von Cy Endfield
    Mit Stanley Baker, Jack Hawkins, Ulla Jacobsson
    Im Jahre 1879 gilt das Britische Empire als größte und einflussreichste Kolonialmacht auf dem schwarzen Kontinent. Doch in der Region Südafrikas lehnt sich der Stamm der Zulu gegen die Unterdrücker aus Europa auf und rückt mit ihrer 4000 Mann starken Armee mit Pfeil und Bogen bis zur Festung Rorkes Drift vor. Gemessen an der schieren Überzahl ihrer Gegner, ist es nur eine Handvoll von britischen Soldaten, allen voran Lt. Bromhead (Michael Caine), die sich mit allen Mitteln und bis aufs Letzte gehend gegen die Übermacht von 4000 Eingeborenen zur Wehr setzt.
    User-Wertung
    2,8
  • Die letzte Offensive

    Die letzte Offensive

    20. Januar 2011 / 1 Std. 55 Min. / Abenteuer, Kriegsfilm
    Von Douglas Hickox
    Mit Burt Lancaster, Peter O'Toole, Simon Ward
    Südafrika im Jahre 1879. Sir Henry Bartle Frere provoziert mit seinem unmöglich einzuhaltenden Ultimatum die eingeborenen Zulu-Stämme des Landes. Diese reagieren mit blutigen Aufständen gegen die Kolonisation. Aufgrund von gezielten Fehlinformationen einiger Gefangener trifft General Lord Chelmsford eine folgenschwere Entscheidung: Er teilt aus Kriegstaktischen Gründen die britischen Streitkräfte auf. Durch diese fatale Fehlentscheidung steht Colonel Durnford nun einer mächtigen Überzahl der Zulus gegenüber. Stoisch versucht er gegen die gegnerische Übermacht niederzuschlagen und Kämpft bis zum Ende. Doch das Resultat ist die vernichtendste Niederlage der britischen Kolonialgeschichte.
    User-Wertung
    3,1
  • Kommando R.A.S.

    Kommando R.A.S.

    Kein Kinostart / 1 Std. 50 Min. / Kriegsfilm, Drama
    Von Yves Boisset
    Mit Jacques Spiesser, Jacques Weber, Philippe Leroy
    Drei Rekruten aus Frankreich werden in ein disziplinarisches Bataillon inmitten des Algerienkriegs geschickt. Hier arbeitet ein Major am Aufbau einer Eliteeinheit bestehend aus den eigensinnigen Soldaten.
    User-Wertung
    3,0
  • Shooting Dogs

    Shooting Dogs

    17. Mai 2007 / 1 Std. 54 Min. / Drama
    Von Michael Caton-Jones
    Mit Dominique Horwitz, Louis Mahoney, Nicola Walker
    Das internationale Kino hat Afrika als Thema und Schauplatz entdeckt. An der Spitze dieser Entwicklung stehen brillante Werke wie „Blood Diamond“, „Der ewige Gärtner“, „Hotel Ruanda“ oder „Der letzte König von Schottland“. Afrika-Filme sind hip. Michael Caton-Jones’ Drama „Shooting Dogs“ hat nun schon zwei Jahre auf dem Buckel und kommt eben im Zuge des neuen afrikanischen Bewusstseins doch noch in die deutschen Kinos. Der schottische Filmemacher schildert den brutalen Völkermord in Ruanda im Jahre 1994, wählt dabei aber eine andere Perspektive als Terry George in seinem „Hotel Ruanda“.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
  • Omar Mukhtar - Löwe der Wüste

    Omar Mukhtar - Löwe der Wüste

    Kein Kinostart / 2 Std. 53 Min. / Drama, Kriegsfilm, Historie
    Von Moustapha Akkad
    Mit Anthony Quinn, Oliver Reed, Rod Steiger
    Libyen, 1929: Mussolini schickt einen General in das nordafrikanische Land, um die Aufstände von Beduinen niederzuschlagen. Doch ihr Anführer, ein Lehrer, stellt sich der italienischen Kolonialmacht entgegen.
    User-Wertung
    3,0
  • Mut zur Wahrheit

    Mut zur Wahrheit

    16. Januar 1997 / 1 Std. 57 Min. / Drama, Kriegsfilm, Action
    Von Edward Zwick
    Mit Denzel Washington, Meg Ryan, Lou Diamond Phillips
    Lieutenant Colonel Nathaniel Serling (Denzel Washington) lässt während einer Schlacht im Golfkrieg versehentlich auf einen amerikanischen Panzer feuern, dessen Insassen dabei ums Leben kommen. Serling, der daraufhin unter traumatischem Stress leidet, wird bei der Beförderung übergangen und bekommt einen Bürojob, bei dem nun ausgerechnet er über die Vergabe der Ehrenmedaille entscheiden soll. Bei der formalen Bestätigung des Heldentods der Helikopterpilotin Captain Karen Emma Walden (Meg Ryan), stößt er jedoch auf verschiedene Ungereimtheiten. Serling geht den sich widersprechenden Aussagen der Soldaten nach, die beim Einsatz der verstorbenen Walden dabei gewesen sind. Dabei stößt er auf eine tragische Geschichte, die auch ihm selbst dabei hilft, mit seiner traumatischen Kriegsvergangenheit umzugehen.
    User-Wertung
    3,5
  • African Queen

    African Queen

    Kein Kinostart / 1 Std. 48 Min. / Abenteuer, Kriegsfilm, Romanze
    Von John Huston
    Mit Katharine Hepburn, Humphrey Bogart, Robert Morley
    Eine kleine Siedlung in Deutsch-Ostafrika wird während des Ersten Weltkriegs durch einen deutschen Angriff zerstört. Dabei kommt Pastor Samuel Sayer (Robert Morley) ums Leben, der zusammen mit seiner zugeknöpften Schwester Rose (Katherine Hepburn) eine Mission betrieben hat. Rose ist nun auf die Hilfe des raubeinigen Flusskapitäns Charlie Allnutt (Humphrey Bogart) angewiesen, der sie mit seinem Schiff African Queen in bewohntes Gebiet bringen soll. Während der Reise entwickelt sich zwischen den beiden zutiefst unterschiedlichen Charakteren ein konfliktgeschwängertes Miteinander. Die Auseinandersetzungen binden sie jedoch stärker aneinander, statt sie zu trennen. So fassen Charlie und Rose schließlich den Plan, die deutschen Truppen zu bestrafen, die das Dorf zerstört haben. Aber die Gefahren der Natur lassen das Vorhaben fast unmöglich erscheinen.
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    5,0
  • Tödliches Kommando - The Hurt Locker

    Tödliches Kommando - The Hurt Locker

    13. August 2009 / 2 Std. 04 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
    Von Kathryn Bigelow
    Mit Jeremy Renner, Anthony Mackie, Brian Geraghty
    Es scheint, als sei der Krieg im Irak endlos. Jeder Soldat schwebt permanent in Lebensgefahr. Ein besonderes Risiko gehen die Elite-Spezialisten eines US-amerikanischen Bombenräumkommandos ein. Sergeant JT Sanborn (Anthony Mackie) und Specialist Owen Eldridge (Brian Geraghty) versuchen das Beste aus ihrem Job zu machen und so vorsichtig wie möglich zu agieren – soweit dies überhaupt möglich ist. Als ihr Vorgesetzter Matt Thompson (Guy Pearce) bei einem Entschärfungseinsatz in die Luft gesprengt wird, steht mit Staff Sergeant William James (Jeremy Renner) schnell ein Nachfolger bereit. Genauso schnell kommen aber die ersten Probleme auf, denn der Adrenalinjunkie ist zwar ein absolutes Ass in seinem Beruf, aber kein Teamplayer. James gefährdet nicht nur sich selbst, sondern auch seine Einheit. Ernsthafte Spannungen brechen innerhalb der Gruppe aus, die den Kriegsalltag nicht leichter machen...
    Pressekritiken
    4,8
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
  • Der längste Tag

    Der längste Tag

    25. Oktober 1962 / 3 Std. 02 Min. / Kriegsfilm, Drama, Action
    Von Ken Annakin, Andrew Marton, Bernhard Wicki
    Mit Paul Anka, Bourvil, Jean-Louis Barrault
    In "Der längste Tag" erzählen die drei Regisseure Ken Annakin, Andrew Martin und Bernhard Wicki die Ereignisse des D-Days, dem Tag der Landung der Alliierten in der Normandie im Jahre 1944, der das Ende des Zweiten Weltkrieges einleitete, aus der jeweiligen Sicht der amerikanischen, britischen, französischen und deutschen Kriegsparteien.  Der Film basiert auf dem gleichnamigen Tatsachenbericht von Cornlius Ray.
    User-Wertung
    3,6
  • Die letzte Schlacht

    Die letzte Schlacht

    7. April 1966 / 2 Std. 47 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
    Von Ken Annakin
    Mit Henry Fonda, Robert Shaw, Robert Ryan
    Die alliierten Truppen haben die deutschen Feinde im Winter 1944 am Rande einer Niederlage, aber Hitler-Deutschland denkt gar nicht daran, den Krieg verloren zu geben. Stattdessen werden Planungen für eine groß angelegte Offensive in den Ardennen vorangetrieben, mit der die amerikanischen Soldaten empfindlich getroffen werden sollen. Die US-Truppen unter General Grey (Robert Ryan) haben mit dem erbitterten Widerstand des Feindes nicht mehr gerechnet und werden aufgerieben. Unorganisiert können sie den Deutschen nicht Paroli bieten, aber der militärische Erfolg der Wehrmacht kann nur fortgeführt werden, wenn es gelingt, amerikanische Treibstofflager zu erbeuten. Denn nur dann lässt sich die Logistik weiter bewerkstelligen. Unter der Führung des deutschen Offiziers Oberst Martin Hessler (Robert Shaw) soll eine kleine Einheit, wichtige Treibstoffreserven erbeuten. Natürlich setzten die Amerikaner alles daran, das zu verhindern.
    User-Wertung
    3,2
  • Schlacht um Midway

    Schlacht um Midway

    7. Oktober 1976 / 2 Std. 12 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
    Von Jack Smight
    Mit Charlton Heston, Henry Fonda, James Coburn
    Im Sommer 1942 tobt der Zweite Weltkrieg auch auf dem Pazifik. Auf offenem Meer treffen amerikanische und japanische Truppen aufeinander. Jedoch warten die jeweiligen Flotten ab, dass der Gegner einen ersten Schritt unternimmt. Die Japaner haben es dabei auf die „Midway“-Insel abgesehen und hoffen, dass sie den Amerikaner durch einen Hinterhalt eine schmerzhafte Niederlage zufügen können. Es beginnt ein nervenaufreibender Nervenkrieg auf offener See, bei der keiner der verfeindeten Parteien einen falschen Schritt machen will, denn sie alle wissen, dass diese Schlacht die entscheidende Wendung im Pazifik-Krieg bringen könnte. Besonders der befehlshabende Admiral Chester W. Nimitz (Henry Fonda) pocht auf ein taktisches Vorgehen, um den Japanern einen Schritt voraus zu sein und um nicht noch einmal ein zweites Pearl Harbor erleben zu müssen.
    User-Wertung
    3,1
  • Ardennen 1944

    Ardennen 1944

    26. April 1957 / 1 Std. 47 Min. / Kriegsfilm, Drama, Action
    Von Robert Aldrich
    Mit Jack Palance, Eddie Albert, Lee Marvin
    Im Jahr 1944 sind die Amerikaner zwar weiter auf dem Vormarsch, stoßen aber in den Ardennen auf Widerstand durch die Deutschen. Obwohl die GIs durch die intensiven Kämpfe seit der Landung in der Normandie erschöpft sind, bekommen sie keinen Fronturlaub, da eine wichtige Offensive gestartet wird. Captain Erskine Cooney (Eddie Albert) gehört zu den Soldaten, die den Deutschen entscheidende Niederlagen beibringen sollen. Dummerweise zeichnet er sich sowohl durch große Feigheit als auch durch den Wunsch aus, Kriegsehrungen mit nach hause zu bringen. Denn ohne ein paar Orden kann er seine geplante politische Karriere vergessen. Deswegen schickt er seine Soldaten um Leutnant Joe Costa (Jack Palance) in waghalsige Missionen, die mehr Gefahr als Nutzen bedeuten. Der Streit zwischen Costa und Cooney droht schließlich zu eskalieren.
    User-Wertung
    3,0
  • Apocalypse Now

    Apocalypse Now

    4. Oktober 1979 / 3 Std. 22 Min. / Kriegsfilm
    Wiederaufführungstermin 18. Oktober 2001
    Von Francis Ford Coppola
    Mit Martin Sheen, Frederic Forrest, Robert Duvall
    1969, Vietnamkrieg: Captain Benjamin L. Willard (Martin Sheen) wird beauftragt, den abtrünnigen Colonel Walter E. Kurtz (Marlon Brando) zu töten, der im Dschungel Kambodschas über sein eigenes Reich herrscht. Von Saigon aus macht sich Willard per Patrouillenboot zusammen mit Chief Petty Officer Philips (Albert Hall), dem nervenschwachen Saucier Jay Hicks (Frederic Forrest), dem Greenhorn und Surfer Lance B. Johnson (Sam Bottoms) und dem siebzehnjährigen Tyrone Miller (Laurence Fishburne) auf den Weg durch die grüne Hölle, den Tod und die Verzweiflung als Begleiter stets an ihrer Seite.
    User-Wertung
    4,4
    Filmstarts
    5,0
Back to Top