Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zieja
    Zieja
    Kein Kinostart / 1 Std. 50 Min. / Drama
    Von Robert Glinski
    Mit Andrzej Seweryn, Mateusz Więcławek, Zbigniew Zamachowski
    Produktionsland Polen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    1970er-Jahre: Ein Major des Sicherheitsdienstes möchte den leichtgläubigen Priester Zieja „kaufen“ und ihn in einen Agenten verwandeln, der die Opposition diskreditiert. Die Verhöre des Priesters werden zu einem Vorwand für eine Reise durch die Geschichte Polens im 20. Jahrhundert: vom bolschewistischen Krieg 1920 über den Zweiten Weltkrieg bis in die Neuzeit. Es stellt sich heraus, dass der scheinbar naive Pater Zieja tatsächlich ein kluger Rebell ist. Die Welt, in der er lebte, war für ihn inakzeptabel. Er war seiner Zeit voraus. Eine einsame Reise ohne Reisepass nach Rom in den 1930er Jahren wurde zu Gedanken einer Europäischen Union. Die Durchführung der katholischen Bestattungsriten einer Frau, die (in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts) Selbstmord begangen hatte, war ein Protest gegen die Regeln der Kirche. Die Proklamation des Slogans: „Töte niemals jemanden, nicht einmal deine Feinde“, während des Zweiten Weltkriegs, war gegen patriotische Mythologien und sagte zukünftige pazifistische Einstellungen voraus. Zieja setzt sein Leben und seine Freiheit im Namen moralischer, ethischer und religiöser Werte, an die er glaubte, aufs Spiel.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Polnisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Andrzej Seweryn
    Rolle: Priest Jan Zieja
    Mateusz Więcławek
    Rolle: Young Jan Zieja
    Zbigniew Zamachowski
    Rolle: Adam Grosicki
    Sławomir Orzechowski
    Rolle: SB colonel
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Wissenswertes

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top