Mein FILMSTARTS
    Carnage
    Carnage
    Laufzeit 2 Std. 10 Min.
    Mit Chiara Mastroianni, Ángela Molina, Lio mehr
    Genre Tragikomödie
    Produktionsland Frankreich
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Wer sich schon immer gefragt hat, was mit einem Bullen passiert, der in einem Stierkampf getötet wird, der bekommt in Delphine Gleizes Spielfilm die passende Antwort. Nachdem Torrero Victor (Julien Lescarret) im Stierkampf verletzt wird, sorgen seiner Helfer dafür, dass der Bulle das Zeitliche segnet. Daraufhin wird das Tier in ein Schlachthaus verfrachtet und in seine Einzelteile zerlegt. Die gelangen auf unterschiedlichen Warenwegen zu unterschiedlichen Menschen in Europa. So versucht die junge Schauspielerin Carlotta (Chiara Mastroianni) einige der Knochen auf einem Markt zu verkaufen, um ein bisschen Geld zu verdienen. Der Hund der kleinen Winnie (Raphaëlle Molinier), die sich eine tierische Traumwelt vorstellt, bekommt einen der Knochen. Die Spanierin Alicia (Ángela Molina) labt sich an einem Steak aus dem Fleisch des Bullen, der französische Wissenschaftler Jacques (Jacques Gamblin) bekommt eines der Augen und ein Tierpräparator gelangt in den Besitz der Hörner. So verbindet das Tier in seinem Tod die unterschiedlichsten Menschen, die eigentlich nichts miteinander zu tun haben.
    Originaltitel

    Carnages

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2001
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Chiara Mastroianni
    Rolle: Carlotta
    Ángela Molina
    Rolle: Alice
    Lio
    Lio
    Rolle: Betty
    Lucía Sánchez
    Rolle: Jeanne
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top