Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Geständnisse - Confessions Of A Dangerous Mind
     Geständnisse - Confessions Of A Dangerous Mind
    24. April 2003 / 1 Std. 53 Min. / Biografie, Komödie, Thriller
    Von George Clooney
    Mit Sam Rockwell, Maggie Gyllenhaal, George Clooney
    Produktionsländer USA, Kanada, Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,4 61 Wertungen - 23 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Mit gerade mal elf Jahren hat Chuck Barries (Michael Cera, Sam Rockwell) eines seiner prägendsten Erlebnisse: Ihm gelingt es, seine achtjährige Freundin Tuvia (Chelsea Ceci) zum Oralsex zu überreden. Fortan jagt er als Erwachsener jedem Rockzipfel nach, der sich ihm bietet. Das belastet auch seine Beziehung zu seiner Freundin Penny (Drew Barrymore), die aber trotzdem über Jahre hinweg an Barris festhält. Nach seinem ersten Erfolg mit dem Verkauf einer TV-Show in den 60er Jahren etabliert sich der abgebrühte Freigeist langsam in der Branche. Eines Tages taucht der CIA-Anwerber Jim Byrd (George Clooney) auf und macht ihm ein Angebot, das er nicht ablehnt. Chuck lässt sich zum CIA-Killer ausbilden und verknüpft anschließend Beruf und Nebenjob so gut es geht...
    Originaltitel

    Confessions of a Dangerous Mind

    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 29 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Geständnisse - Confessions Of A Dangerous Mind
    Von Carsten Baumgardt
    Schauspiel-Superstar Kevin Costner („Der mit dem Wolf tanzt“) räumte mit seinem Regie-Debüt gleich den Oscar ab, Mel Gibson („Braveheart“) holte sich die begehrte Trophäe im zweiten Anlauf. Nun schickt sich George Clooney an, auf dem Regiestuhl Platz zu nehmen. Der Academy Award blieb ihm zwar verwehrt, aber mit dem skurrilen Biopic „Geständnisse – Confessions Of A Dangerous Mind“ liefert der Hollywood-Beau ein inspiriertes, originelles Debüt, eine grandiose Groteske voll wahnsinniger Ideen. Sein prägendstes Erlebnis hat Chuck Barris (Michael Cera, Sam Rockwell) als Elfjähriger. Er überredet seine achtjährige Freundin Tuvia (Chelsea Ceci) zu Oralsex. Fortan jagt er als Erwachsener jedem Rockzipfel nach, der sich ihm bietet. Das belastet auch seine Beziehung zu seiner Freundin Penny (Drew Barrymore), die aber trotzdem über Jahre hinweg an Barris festhält. Nach seinem ersten Erfolg mit de...
    Die ganze Kritik lesen
    Geständnisse - Confessions Of A Dangerous Mind Trailer OV 2:19
    Geständnisse - Confessions Of A Dangerous Mind Trailer OV
    3029 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sam Rockwell
    Rolle: Chuck Barris
    Maggie Gyllenhaal
    Rolle: Debbie
    George Clooney
    Rolle: CIA Jim Byrd
    Drew Barrymore
    Rolle: Penny
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 61 Follower Lies die 341 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 7. Dezember 2014
    Die erste Regiearbeit des Schauspielers George Clooney! Dabei setzt er Nostalgie der damaligen Zeit geschickt und charmant in die heutige Zeit ein. Auch sein Schauspiel Ensemble kann sich sehen lassen! Der Film ist erschreckend und ironisch zugleich. Auch in der Ernsthaftigkeit ist immer ein kleines Augenzwinkern zu erkennen, was er auch mit seinem Humor unterstreicht. Sicherlich ist vielleicht der Film nicht jedermann Sache, aber für ein ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    0,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    Mir hats nicht gefallen. Ich halte die CIA Geschichte für nicht glaubwürdig und die ganze Darstellung der Vita inkl der "Frauenabenteuer" des Barris ist wohl eher als " bizarre und nicht ernstgemeinte Wunschversion" des selben zu sehen...ich kann daran nichts finden Zu Recht trägt er den Ruf, dass er mit seiner Art von Unterhaltungssendungen den Weg zur bis heute fortschreitenden Niveaulosigkeit des Fernsehens ebnete
    23 User-Kritiken

    Bilder

    14 Bilder

    Aktuelles

    101 Cameo-Auftritte, die man kennen sollte
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 17. April 2015
    Kurze Gastauftritte von Stars und Regisseuren nennt man im Fachjargon „Cameos". In unserem Special präsentieren wir euch...
    DVD-Tipps der Woche (29. April bis 5. Mai)
    NEWS - DVD-Tipps
    Sonntag, 29. April 2012
    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick und empfiehlt euch die besten DVD-Starts der Woche, die ihr auf keinen Fall verpassen...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top