Mein FILMSTARTS
    Mr. Undercover
    Mr. Undercover
    Starttermin 24. Januar 2002 (1 Std. 25 Min.)
    Mit Chris Kattan, Peter Falk, Peter Berg mehr
    Genres Komödie, Krimi
    Produktionsland USA
    User-Wertung
    2,9 1 Wertung
    Filmstarts
    1,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Corky Romano, der Sohn eines berüchtigten Mafia-Bosses, liebt seinen Beruf als Assistenztierarzt über alles. Er ist überrascht, als ihn seine Familie um Hilfe bittet: Corky soll als FBI-Agent getarnt Beweise aus dem Polizeihauptquartier entwenden, die seinen Vater hinter Gitter bringen könnten. Der trottelige Tierarzt mit einer Vorliebe für 80er Jahre-Hits und schrille Krawatten begibt sich unter der Identität des "Super-Agenten Pissant" in die Zentrale der Polizei. Dort löst er in seiner schusseligen und einfältigen Art nicht nur die kniffligsten Fälle, die ihm der Polizeichef Shuster zuteilt, sondern verliebt sich zudem in seine "Kollegin" Kate. (ewi)
    Originaltitel

    Corky Romano

    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2001
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 11 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,0
    schlecht
    Mr. Undercover
    Von Enno Park
    Der Mafia-Clan Romano ist in argen Nöten und versucht, einen Sohn ins FBI einzuschmuggeln. Damit das ganze nicht auffliegt, handelt es sich um Corky, dem schusseligen Dämling, der denkt, sein Vater sei Landschaftsdesigner. Noch dümmererweise ist Corky eine totale Niete. Aber dämlichsterweise ist auch der ihn darstellende Schauspieler eine. Man kann es sich gut vorstellen, wie dämlich sich Corky beim FBI anstellt, was er zum Beispiel mit konfiszierten Kokainpaketen anstellt oder wie das aussieht, wenn er Nahkampfunterricht hat. Da Corky ungemein dumm und naiv ist, überlebt er natürlich alle Widernisse spielend und erledigt aus Versehen eine Reihe von lang gesuchten Kriminellen. All das könnte ziemlich spaßig sein, wenn nicht Drehbuch, Regie und Hauptdarsteller mindestens ebenso dämlich wie ihr Protagonist wären und alles verderben. Fazit: Möchtegern-Billigst-Jerry-Lewis-Verschnitt m...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Chris Kattan
    Rolle: Corky Romano
    Peter Falk
    Rolle: 'Pops' Romano
    Peter Berg
    Rolle: Paulie Romano
    Chris Penn
    Rolle: Peter
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Mr. Undercover ?
    0 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    Die 50 schlechtesten Filmposter des neuen Jahrtausends
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 12. Dezember 2015

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top