Mein FILMSTARTS
    Dr. Mabuse, der Spieler - Ein Bild der Zeit
    Dr. Mabuse, der Spieler - Ein Bild der Zeit
    Starttermin 26. Mai 1922 (4 Std. 05 Min.)
    Mit Alfred Abel, Rudolf Klein-Rogge, Gertrud Welcker mehr
    Genres Drama, Krimi
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Dr. Mabuse (Rudolf Klein-Rogge) ist ein Mann mit vielen Gesichtern, der ein heimtückisches Doppelleben führt: Als Psychopathologe hat hypnotische Fähigkeiten und wird als angesehener Wissenschaftler gefeiert. Doch heimlich betätigt er sich als skrupelloser Bandenchef und betreibt unter anderem eine unterirdische Geldfälscherwerkstatt, mit der er seine Unternehmungen und eine international operierende Verbrecherorganisation finanziert. Ob als Hotelchef, Zauberer oder Spieler – Mabuse wählt geschickt seine Identitäten und kann dank seines “magischen Auges” seine Mitmenschen mühelos manipulieren und steuern. Doch auf dem Höhepunkt seiner Macht klinkt sich der Staatsanwalt von Wenk (Bernhard Goetzke) in das verbrecherische Spiel des Schwindlers. Er ist dem Bösewicht auf der Spur und kann sich der Hypnose des Betrügers zu widersetzen. So gelingt es ihm, Mabuse in die Enge zu treiben.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1922
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Alfred Abel
    Rolle: Graf Told
    Rudolf Klein-Rogge
    Rolle: Dr. Mabuse
    Gertrud Welcker
    Rolle: Gräfin Told
    Paul Richter
    Rolle: Edgar Hull
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    10 Bilder

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top