Mein FILMSTARTS
Deuces Wild - Wild in den Straßen
20 ähnliche Filme für "Deuces Wild - Wild in den Straßen"
  • Letzte Ausfahrt Brooklyn

    Letzte Ausfahrt Brooklyn

    12. Oktober 1989 / 1 Std. 42 Min. / Drama
    Von Uli Edel
    Mit Alexis Arquette, Stephen Baldwin, Jason Andrews (I)
    New York 1952: Auf den Straßen des Arbeiterviertels in Brooklyn herrscht wegen eines Streiks der absolute Ausnahmezustand. Inmitten dieser düsteren Atmosphäre versuchen die Menschen ihr Schicksal zu meistern. Der Streikposten Big Joe (Burt Young) zwingt den Freund seiner schwangeren Tochter zur Hochzeit, der verheiratete Gewerkschafter Harry (Jerry Orbach) entdeckt seine Homosexualität, als er auf einer Transvestitenparty Regina (Bernard Zette) kennenlernt, und die Prostituierte Tralala (Jennifer Jason Leigh) lockt Soldaten in einen Hinterhof, wo ihr Bruder die Opfer niederschlägt und ausraubt. Als sie einen großzügigen Leutnant kennenlernt, keimt kurzzeitig Hoffnung auf ein besseres Leben auf, aber der Soldat muss in den Koreakrieg. Die dramatischen Ereignisse rütteln das Leben der einfachen Menschen in Brooklyn so durch, dass nur wenig unverändert bleibt.
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,2
  • Hexenkessel

    Hexenkessel

    25. Juni 1976 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Krimi
    Von Martin Scorsese
    Mit Robert De Niro, Harvey Keitel, David Proval
    Im Little Italy der 1960er Jahre ist das Leben nicht einfach. Das weiß auch der kriminelle Charlie (Harvey Keitel), der dort für seinen Onkel Giovanni (Cesare Danova) arbeitet und der hiesigen Cosa Nostra angehört. Eine Zeit lang scheint es gar nicht so schlecht für Charlie zu laufen: Von seinem Onkel hat er den Auftrag erhalten, ein Restaurant zu übernehmen und mit seiner Freundin Teresa (Amy Robinson) läuft auch alles nach Plan. Doch Teresas Cousin und Charlies Kumpel Johnny Boy (Robert De Niro) sorgt immer wieder für Schwierigkeiten, die zunehmend ausufern. Ein wenig debil wirft er mit Geld um sich, das er nicht hat. Er verstrickt sich in immer neuen Schulden wegen teurer Kleidung, Frauen oder Zockereien. Als Charlies Freund Michael (Richard Romanus) nicht länger auf sein Geld von Johnny Boy warten will und es einfordert, erntet er von dem hitzköpfigen Schuldner nur Beleidigungen und Drohungen. Die Spannungen nehmen immer mehr zu, bis das Trio Charlie, Johnny und Teresa für einige Tage untertauchen wollen...
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,5
  • Ausnahmezustand

    Ausnahmezustand

    21. Januar 1999 / 1 Std. 35 Min. / Krimi, Action, Drama
    Von Edward Zwick
    Mit Denzel Washington, Bruce Willis, Annette Bening
    Islamistische Terroristen versetzen New York City in Panik, überziehen die Stadt mit verheerenden Anschlägen, die Hunderte von Opfern fordern. Solch einen Plot als Fiktion würde sich aus Pietätsgründen in der Gegenwart wohl niemand mehr so explizit trauen. Doch Edward Zwicks politischer Action-Thriller „Ausnahmezustand“ stammt aus dem Jahr 1998, also drei Jahre vor den weltverändernden Attentaten des 11. Septembers. Zwicks Film wirkt in Teilen wie ein Vorgriff auf die Geschichte.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
  • Juice - City-War

    Juice - City-War

    18. Juni 2012 / 1 Std. 32 Min. / Drama, Krimi, Thriller
    Von Ernest R. Dickerson
    Mit Tupac Shakur, Omar Epps, Jermaine Hopkins
    Q (Omar Epps), Bishop (Tupac Shakur), Raheem (Khalil Kain) und Steel (Jermaine 'Huggy' Hopkins) sind vier Freunde, die in ihrer Jugend die ganze Härte des Lebens zu spüren bekommen haben. Aufgewachsen in den Straßen von Harlem, machen sie sich keine Illusionen über ihre Zukunft oder über den Glauben an Menschlichkeit in solch kriminellen Gegenden. Als sie eines Tages die Schule schwänzen, erfahren sie, dass einer ihrer alten Freunde bei einer Schießerei in einer Bar ums Leben gekommen ist. In dem Moment wird ihnen bewusst, dass man es in Harlem nur zu etwas bringen kann, wenn man von anderen Menschen Respekt entgegengebracht bekommt. Daher wollen sie sich jenen verdienen und beschließen einen kleinen Laden zu überfallen. Während des Raubes erschießt Bishop den Angestellten des Ladens ohne erkennbaren Grund. Aus Angst und Verzweiflung beginnen sich die jungen Männer zu streiten und machen sich gegenseitig Vorwürfe, bis wieder Schüsse fallen, doch dieses Mal, sind sie füreinander bestimmt…
    User-Wertung
    3,2
  • The Yards - Im Hinterhof der Macht

    The Yards - Im Hinterhof der Macht

    31. Januar 2005 / 1 Std. 55 Min. / Krimi, Drama, Thriller
    Von James Gray
    Mit Mark Wahlberg, Joaquin Phoenix, Charlize Theron
    Als der junge Gangster Leo (Mark Wahlberg) aus dem Gefängnis entlassen wird, bewirbt er sich bei seinem Onkel Frank (James Caan), einem Bahnbaumagnaten, um einen Job. Die regelmäßige Arbeit und der niedrige Lohn erwecken in ihm jedoch schon bald Unzufriedenheit. Er wendet sich wieder an seinen kriminellen Freund Willie (Joaquin Phoenix), der ihn zu einem Sabotageakt gegen Franks Konkurrenz überredet. Doch leider läuft das Vorhaben komplett schief. Ein Aufseher wird erstochen und ein Polizist wird verprügelt. Das kommt dem Onkel sehr ungelegen und da Willie mit Franks Tochter (Charlize Theron) verlobt ist, schiebt er die ganze Schuld auf Leo. Der wird nun nicht nur von der Polizei gejagt, sondern auch von den nun verfeindeten Gangstern...
    User-Wertung
    3,0
  • Serpico

    Serpico

    28. März 1974 / 2 Std. 10 Min. / Krimi, Biografie, Drama
    Von Sidney Lumet
    Mit Al Pacino, John Randolph, Jack Kehoe
    „Serpico wurde angeschossen“, eine Meldung geistert durch Polizei und die Öffentlichkeit, die sie in Aufruhr versetzt. Das Krankenhauszimmer des Schwerverletzten Frank Serpico (Al Pacino) wird auf der Stelle unter Polizeischutz gestellt. Ein hoher Polizist stellt sofort die Frage, ob es ein Krimineller oder einer der ihren war, der geschossen hat. Doch wer ist dieser Frank Serpico? Ein Hippie, der mit seinen langen Haaren und seinem Bart eher aussieht wie ein Drogendealer, aber ein Polizist zu sein scheint? Denn genau das ist er. Aber in seiner Zeit ist er ein Exot unter den Cops, denn er ist nicht bestechlich und genau das macht ihn als Zielscheibe sowohl für Gangster, als auch für Kollegen so interessant. Frank Serpico hat das System als korrupt und chaotisch enttarnt, bei dem es leicht fällt, die Hoffnung zu verlieren - was er aber nie getan hat.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    5,0
  • Bad Lieutenant

    Bad Lieutenant

    13. Mai 1993 / 1 Std. 38 Min. / Krimi, Drama
    Von Abel Ferrara
    Mit Harvey Keitel, Frankie Thorn, Victor Argo
    Der titelgebende Polizist (Harvey Keitel) verrichtet seinen Dienst in New York. Aber er ist kein strahlender Ordnungshüter, sondern ein gefallener Mann. Seine Machtposition nutzt er schon mal zur Steigerung der sexuellen Lust oder zur Beschaffung von Drogen ein. Denn als Bad Lieutenant ist er verschiedenen Süchten verfallen. Neben den Drogen zieht es ihn auch noch zu illegalen Sportwetten bei windigen Buchmachern hin, die Teil des organisierten Verbrechens sind. Seine Dienstehre hat er schon lange an den Nagel gehängt. Aber als eine Nonne (Frankie Thorn) vergewaltigt wird, winkt demjenigen eine hohe Belohnung, der die Täter findet. Da der Bad Lieutenant kein gutes Händchen bei seinen Sportwetten hat, ist er hoch verschuldet. Das Geld ist seine einzige Chance, um mit dem Leben davon zu kommen. Denn die Buchmacher verstehen überhaupt keinen Spaß.
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
  • Cotton Club

    Cotton Club

    22. Februar 1985 / 2 Std. 07 Min. / Musik, Drama, Krimi
    Von Francis Ford Coppola
    Mit Ralph Brown (II), Richard Gere, Gregory Hines
    In den "Roaring Twenties" ist der "Cotton Club" in Harlem einer der gefragtesten, aber auch skandalträchtigsten Jazz-Clubs New Yorks. Aber nicht nur der Rhythmus, sondern auch Prohibition und Wirtschaftskrise erhitzen die Gemüter. Gangster, Musiker, Polizei - die einen besuchen den Club, andere wiederum möchten ihn am liebsten schließen. Nachdem der Jazztrompeter Dixie Dwyer (Richard Gere) mit Dutch Schultz (James Remar) einem der großen Mafiabosse das Leben gerettet hat, wird er von diesem nun protegiert. Schultz verschafft ihm einen Job als Bodyguard für sein Gangsterliebchen Vera Cicero (Diane Lane). Doch Dixie verliebt sich in sie, und damit fangen seine Probleme erst richtig an. Denn natürlich hat Schultz etwas dagegen. Gleichzeitig nehmen aber auch die Spannungen innerhalb der Mafia zu. Denn einige Konkurrenten von Schultz, darunter auch Lucky Luciano (Joe Dallesandro), haben etwas gegen den Machtzuwachs, den Schultz mit Hilfe von Dixies Bruder Vincent (Nicolas Cage) erreicht.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,0
  • Die Faust im Nacken

    Die Faust im Nacken

    10. Dezember 2018 / 1 Std. 46 Min. / Drama, Krimi, Romanze
    Von Elia Kazan
    Mit Marlon Brando, Karl Malden, Eva Marie Saint
    Terry Malloy (Marlon Brando) ist ein ehemaliger Boxer und hätte groß rauskommen können, hätte er sich nicht auf Geschäfte mit Johnny Friendly (Lee J. Cobb) eingelassen. Für diesen arbeitet er nun in einem gefährlichen und korrupten Hafenviertel. Nachdem Terry einen Arbeiter ungewollt in eine tödliche Falle gelockt hat, plagen ihn schreckliche Schuldgefühle. Wie tief er tatsächlich gesunken ist, wird ihm erst bewusst, als er sich in Edie Doyle (Eva Marie Saint) verliebt, die Schwester des Toten. Kurz darauf wird Terrys Bruder Charley (Rod Steiger) brutal ermordet, da er sich – wie sich herausstellt – weigerte, Terry umzubringen. Dieser setzt nun alles daran, sich aus den dunklen Machenschaften Friendlys zu befreien.
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    5,0
  • King of New York

    King of New York

    10. Dezember 2013 / 1 Std. 40 Min. / Krimi, Drama, Thriller
    Von Abel Ferrara
    Mit Christopher Walken, David Caruso, Laurence Fishburne
    Nachdem der legendäre Gangster Frank White (Christopher Walken) nach einer langen Haftstrafe zu seiner Gang zurückkehrt, beginnt er kontinuierlich, sein Revier auf gewaltsame Weise zurückzuerobern. Er möchte das lukrative Alltagsgeschäft aus Prostitution und Drogenhandel wieder unter seine Kontrolle bringen. Doch irgendwann scheint sich Franks korrupte Persönlichkeit zu wandeln. Er fängt an, im Rahmen seiner Möglichkeiten Gutes zu tun, und spendet Teile der Erlöse aus dem Drogengeschäft an wohltätige Zwecke. Eine Gruppe von Polizisten um Roy Bishop (Victor Argo) hält dieses Verhalten für einen gerissenen Trick und beginnt am Rande der Legalität gegen Frank zu arbeiten, um ihm endgültig das Handwerk zu legen. Zwischen dem Gangster und der Polizei entbrennt ein Kampf, der mit Waffengewalt geführt wird.
    User-Wertung
    3,2
  • Panik im Needle Park

    Panik im Needle Park

    1. Juli 1977 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Krimi, Romanze
    Von Jerry Schatzberg
    Mit Al Pacino, Kitty Winn, Alan Vint
    Im New Yorker Abschnitt Needle Park, der für seinen hohe Dichte von Heroinjunkies bekannt ist, betreibt der Kleindealer Bobby (Al Pacino) ein solides Geschäft mit harten Drogen, um sich über Wasser zu halten. Durch Zufall trifft er bei seinen Geschäften auf die junge Helen (Kitty Winn), die gerade eine Abtreibung hinter sich hat und nach Komplikationen bei dem unsachgemäß vorgenommenen Eingriff im Krankenhaus landet. Die beiden kommen sich näher und werden schließlich ein Paar. Doch bald beginnt Bobby das Heroin nicht nur zu verkaufen, sondern es sich auch selbst zu spritzen. Damit zieht er auch Helen, die eigentlich clean ist und bleiben will, nach und nach immer stärker in den Sumpf aus Drogen zurück...
    User-Wertung
    3,1
  • Faustrecht der Großstadt

    Faustrecht der Großstadt

    25. Januar 1978 / 1 Std. 35 Min. / Krimi, Drama
    Von Otto Preminger
    Mit Dana Andrews, Gene Tierney, Gary Merrill
    New York, 16. Polizeirevier: Detective Mark Dixon (Dana Andrews) ist aufgrund seiner brutalen Methoden wenig beliebt bei seinen Vorgesetzten und wird bei Beförderungen regelmäßig übergangen. Als er bei der Verhaftung des Mordverdächtigen Ken Paine (Craig Stevens) mal wieder etwas zu rabiat vorgeht, tötet er den notorischen Glücksspieler ohne Absicht. Sollten seine Vorgesetzten von dem Vorfall erfahren, wäre es das Aus seiner Polizeikarriere. Er beschließt die Leiche im Fluss verschwinden zu lassen und behauptet Paine wäre geflohen. Als seine Kollegen wenig später die Leiche entdecken, wird Dixon mit den Ermittlungen in dem Mordfall beauftragt. Er versucht dem Gangster Tommy Scalise (Gary Merrill) die Schuld in die Schuhe zu schieben, doch stattdessen gerät der Taxifahrer Jiggs Taylor (Tom Tully) ins Fadenkreuz der Ermittler. Dessen Tochter Morgan (Gene Tierney) ist ausgerechnet die Witwe von Paine, in die sich Dixon bei seinen Untersuchungen verliebt hat. Dixon verstrickt sich immer weiter in sein selbst gesponnenes Netz aus Intrigen...
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,5
  • Fear City - Manhattan 2 Uhr nachts

    Fear City - Manhattan 2 Uhr nachts

    Mai 1986 / 1 Std. 35 Min. / Krimi, Drama
    Von Abel Ferrara
    Mit Tom Berenger, Billy Dee Williams, Jack Scalia
    In New York City treibt ein psychopathischer Killer sein Unwesen, der wahllos Nachtklub-Stripperinnen verfolgt, verprügelt und tötet. Matt Rossi (Tom Berenger), ein ehemaliger Boxer, der versucht, seiner Vergangenheit zu entfliehen, arbeitet bei einer Talentagentur, die exotische Tänzerinnen an die von der Mafia kontrollierten Stripschuppen Manhattans vermittelt. Matt und sein Partner Nicky (Jack Scalia) haben bald den hartnäckigen Polizei-Ermittler Al Wheeler (Billy Dee Williams) am Hals, der alles tut, um Matt und Nicky mit dem Fall der ermordeten Stripperinnen in Verbindung zu bringen. Währenddessen bandelt Matt mit seiner früheren Flamme Loretta (Melanie Griffith) an, die ebenfalls als Tänzerin arbeitet und mit einem Drogenproblem zu kämpfen hat. Mit der Polizei an seinen Fersen und der Mafia im Nacken muss Matt sich seinen Dämonen stellen und den Killer finden, bevor er erneut zuschlägt…
    User-Wertung
    3,0
  • Sackgasse

    Sackgasse

    Kein Kinostart / 1 Std. 37 Min. / Krimi, Drama
    Von William Wyler
    Mit Sylvia Sidney, Joel McCrea, Humphrey Bogart
    Gangster „Baby Face" Martin kehrt nach Hause zurück, um die New Yorker Nachbarschaft zu besuchen, in der er aufgewachsen ist. Dort trifft er auf seine Mutter, die ihn wegen seines Lebensstils und seiner alten Freundin Francey, eine nun an Syphilis erkrankte Prostituierte, zurückweist. Er stößt außerdem auf Kindheitsfreund Dave, der Schwierigkeiten hat, sich als Architekt über Wasser zu halten sowie die Dead End Kids, eine Jungen-Gang, die durch die Straßen des East Side-Ghettos streifen...
    User-Wertung
    3,0
  • The Tree of Life

    The Tree of Life

    16. Juni 2011 / 2 Std. 18 Min. / Drama, Fantasy
    Von Terrence Malick
    Mit Brad Pitt, Jessica Chastain, Sean Penn
    Die USA in den 50ern: Hinter der sauberen Kleinbürger-Fassade wird Jack zwischen den grundverschiedenen Positionen seiner Eltern aufgerieben. Von seiner Mutter (Jessica Chastain) hat er seine außergewöhnliche Empathie geerbt, dank der er seinem Umfeld mit empathischem Verständnis begegnet. Sein Vater (Brad Pitt) jedoch will seinen Sohn mit unnachgiebigen Methoden auf einen harten Überlebenskampf in einer gnadenlosen Welt einstimmen. Als Jack sich im Verlauf seiner Adoleszenz mit Leid und Tod konfrontiert sieht, scheinen die düsteren Prophezeiungen seines Vaters Bestätigung zu finden. Als erwachsener Mann (Sean Penn) hat Jack längst jede Zuversicht verloren. Verzweifelt sucht er nach einer Erkenntnis, nach einer Sinnhaftigkeit hinter dem Horror des menschlichen Daseins...
    Pressekritiken
    4,6
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    4,0
  • The Master

    The Master

    21. Februar 2013 / 2 Std. 17 Min. / Drama
    Von Paul Thomas Anderson
    Mit Joaquin Phoenix, Philip Seymour Hoffman, Amy Adams
    Der Intellektuelle Lancaster Dodd (Philip Seymour Hoffman) beschließt nach den schrecklichen Ereignissen des Zweiten Weltkrieges eine neue Glaubensgemeinschaft zu gründen und wird ihr Anführer. Die Idee dazu kommt ihm während eines Bootstrips. Mit "The Cause" - so der Name seiner Gemeinschaft - zieht er allerhand verlorene und alleingelassene Seelen an, die sich in der Gruppe geborgen fühlen und in den Lehren ihres neuen Meisters ihr Heil suchen. So auch Dodds treuester Jünger Freddie Quell (Joaquin Phoenix), der ein schwerkranker Alkoholiker und vom rechten Weg abgekommen ist. In dem charismatischen Sektenführer sieht Freddie eine leuchtende Leitfigur, durch die er wieder Hoffnung in seinem Leben findet. Doch bald kommen dem jungen Mann erste Zweifel an der Wahrheit und der Ernsthaftigkeit der Lehren Dodds...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    4,0
  • Zeiten des Aufruhrs

    Zeiten des Aufruhrs

    15. Januar 2009 / 2 Std. 05 Min. / Drama
    Von Sam Mendes
    Mit Kate Winslet, Leonardo DiCaprio, Michael Shannon
    Es ist ein beschauliches Leben, dass Frank Wheeler (Leonardo DiCaprio) mit Gattin April (Kate Winslet) und zwei kleinen Kindern im Connecticut der 50er Jahre lebt. Auch wenn der junge Mann seinen Bürojob nicht mag, bringt der doch genug Geld für ein hübsches Familienhaus in der „Revolutionary Road“. Nach einem misslungenen Versuch, in der Theaterbranche Fuß zu fassen, fügt sich auch April ihrem vermeintlichen Schicksal und ergibt sich dem Alltagstrott ihrer Hausfrauenrolle. Das war nicht immer so. Einst hielten sich die Wheelers für etwas Besonderes, für weltgewandt, ambitioniert und vor allem nicht so abgrundtief gewöhnlich wie ihre Nachbarn. Als sie beschämt einsehen müssen, dass sie längst im verhassten Kleinbürgertum angekommen sind und ihr Selbstbild zur Karikatur verblasst, beschließen Frank und April einen Neuanfang in Europa. Das Wunschziel Paris wird zum Rettungsanker der darbenden Ehe. Doch dann wird Frank eine Beförderung angeboten und April erneut schwanger - jetzt erweist sich die Sicherheit ihres bisherigen Lebens als verlockende Falle...
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
  • Tina - What's Love Got to Do with It?

    Tina - What's Love Got to Do with It?

    16. September 1993 / 1 Std. 57 Min. / Drama, Biografie, Musik
    Von Brian Gibson
    Mit Angela Bassett, Laurence Fishburne, Penny Johnson Jerald
    Biopic über die Lebensgeschichte von Tina Turner. Nachdem sie sich von ihrem Mann und Entdecker Ike Turner - der sie jahrelang verprügelte und vergewaltigte - getrennt hat, gelingt ihr mit dem Song "What's love got to do with it" der Auftakt zur Weltkarriere.Geboren wird Tina Turner (jung: Rae'Ven Larrymore Kelly, älter: Angela Bassett) als Anna Mae Bullock in Nutbush, Tennessee. Aufgewachsen bei ihrer Großmutter zieht sie im Anschluss an deren Tod zur Mutter und älteren Schwester nach St. Louis, wo sie in einem Club den Sänger und Songschreiber Ike Turner (Laurence Fishburne) kennenlernt. Sie wird Leadsängerin in seiner Band. Die beiden werden ein Paar, bekommen Nachwuchs und heiraten. Nur wenige Zeit nach der Hochzeit macht Ike seiner Frau das Leben zur Hölle. Er nimmt Drogen, verprügelt und vergewaltigt sie. Es dauert mehrere Jahre, bis Tina ihn verlässt. Zunächst tritt sie danach für eine Hotelkette auf, wird dann aber von einem Musikmanager wiederentdeckt...
    User-Wertung
    3,3
  • This Boy's Life - Die Geschichte einer Jugend

    This Boy's Life - Die Geschichte einer Jugend

    11. November 1993 / 1 Std. 55 Min. / Drama
    Von Michael Caton-Jones
    Mit Robert De Niro, Ellen Barkin, Leonardo DiCaprio
    Eine wahre Geschichte über die schwierige Beziehung eines rebellischen Teenagers in den 50er Jahren zu seinem prügelnden Stiefvater - basierend auf den Memoiren des Schreibers und Literaturprofessors Tobias Wolff.Tobias (Leonardo DiCaprio) ist ein verhaltensauffälliges Kind. Seine Eltern leben bereits seit Jahren getrennt, außerdem zieht er mit seiner leicht instabilen Mutter Caroline (Ellen Barkin) zu oft um, um an einem Ort Wurzeln zu schlagen. Diese Heimatlosigkeit bedingt sein aufmüpfig-halbstarkes Verhalten, das alles nur noch schlimmer macht. Als Schulrowdy geht er seinem Umfeld fast täglich auf die Nerven. Ein männliches Rollenvorbild müsste her, doch die wechselnden Affären der Mutter und die Abwesenheit des Vaters werfen ihn immer wieder auf sich selbst zurück. Im etwas biederen Dwight Hansen (Robert De Niro) glaubt Caroline endlich den Richtigen gefunden zu haben. Zusammen mit Tobias zieht sie ins verschlafene Kaff Concrete, in dem Dwight mit seinen Kindern aus erster Ehe lebt. Schnell jedoch ist klar, dass er Caroline und Tobias nicht glücklich machen wird. Herrisch und mit sadistischer Ader lässt er ihre Hoffnungen zerplatzen...
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,5
  • Howl - Das Geheul

    Howl - Das Geheul

    6. Januar 2011 / 1 Std. 24 Min. / Biografie, Drama
    Von Rob Epstein, Jeffrey Friedman
    Mit James Franco, Jon Prescott, Aaron Tveit
    San Francisco im Jahr 1957: Der Verleger Lawrence Ferlinghetti (Andrew Rogers) steht vor Gericht. Er muss Rechenschaft ablegen über das von ihm verbreitete, sittenwidrige und in höchster Eile beschlagnahmte Gedicht „Howl“. Sätze wie „who let themselves be fucked in the ass by saintly motorcyclists, and screamed with joy” sind dem Staatsanwalt (David Strathairn) ein Dorn im Auge. Die Einschätzung des literarischen Wertes der Lyrik obliegt aber weder ihm noch Verteidiger Jake Ehrlich (Jon Hamm), weswegen Literaturexperten wie den Professor David Kirk (Jeff Daniels) geladen werden. Doch dann wird das Urteil gesprochen, das niemand hat kommen sehen – und das als Urknall der Beat-Generation und der US-Untergrundkultur in die Geschichtsbücher eingehen wird. Geschrieben wurde "Howl" vom provokanten Dichter Allen Ginsberg (James Franco), der nun eine unverhoffte öffentliche Aufmerksamkeit genießt...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
Back to Top