Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Hoffnung und Ruhm
     Hoffnung und Ruhm
    8. Oktober 1987 / 1 Std. 53 Min. / Kriegsfilm
    Von John Boorman
    Mit Sebastian Rice Edwards, Geraldine Muir, Sarah Miles
    Produktionsländer britisch, amerikanische
    Zum Trailer Vorführungen
    User-Wertung
    3,0 2 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Großbritannien im Zweiten Weltkrieg: Der 9-jährige Bill Rohan (Sebastian Rice-Edwards) lebt am Stadtrand von London. Dort erlebt er den Aufruhr und die Schrecken des Krieges als eine Zeit voller Abenteuer und genießt die Aufhebung aller Regeln und Ordnung. Doch während er in den Ruinen der zerbombten Häuser in der Rosehill Avenue umherstreicht, wird er viel zu früh mit den Schattenseiten des Lebens konfrontiert: Der Tod und die Heuchelei und vielen Fehlentscheidungen der Erwachsenen. Und auch in der eigenen Familie findet er nicht den Schutz und die Ruhe, die er eigentlich braucht: Der Vater (David Hayman) jagt seinen patriotischen Träumen von Ruhm und Ehre hinterher, die Schwester (Sarah Miles) kämpft mit den Problemen der Pubertät und seine Mutter (Geraldine Muir) ist mit der schwierigen Situation vollkommen überfordert.
    Originaltitel

    Hope and Glory

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1987
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Andere Städte

    Trailer

    Hoffnung und Ruhm Trailer OV 3:02
    Hoffnung und Ruhm Trailer OV
    717 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sebastian Rice Edwards
    Rolle: Bill Rowan
    Geraldine Muir
    Rolle: Sue Rowan
    Sarah Miles
    Rolle: Grace Rowan
    David Hayman
    Rolle: Clive Rowan
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 483 Follower Lies die 4 266 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 7. September 2017
    Na, das bringt mich jetzt mal wieder in ein altbekanntes Dilemma: ich hab den Film angefangen, relativ schnell den Faden verloren und dann nur noch mit einem halb aufmerksamen Auge weiter verfolgt – vom späteren Verlauf hab ich nur noch wenig mitgekriegt. Ich kann den Film jetzt also höllisch verteufeln eben weil ich ihn so dürftig fand, ebenso ist es meine eigene Schuld weil ich nicht aufmerksam aufpasse. Nur, auf der anderen Seite: ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top