Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Green Hornet
    Durchschnitts-Wertung
    3,2
    603 Wertungen - 50 Kritiken
    Verteilung von 50 Kritiken per note
    4 Kritiken
    16 Kritiken
    16 Kritiken
    8 Kritiken
    4 Kritiken
    2 Kritiken
    Deine Meinung zu The Green Hornet ?

    50 User-Kritiken

    horrispeemactitty
    horrispeemactitty

    User folgen 38 Follower Lies die 221 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 28. April 2011
    The Green Hornet,The Green Latern,The Green Arrow. Ich glaube jetzt kommt der Green-Superhero-Hype. Ich hatte mir mehr von dem Film erwartet,für mich ist dieser einfach zu oberflächlich,kein Charakter wird näher beschrieben,so wie es z.b bei Spiderman oder Batman war. Die Effekte sind ganz gut und die Logik dubios,zum einmal gucken für ein bisschen Action reichts.
    Dermit Fetteeumels
    Dermit Fetteeumels

    User folgen 3 Follower Lies die 29 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 11. Februar 2013
    Superlustig! Tolle Action! Grandioser Christoph Waltz! Was will man mehr? Ein Film, der den Schwerpunkt auf Komik setzt, was super funktioniert, aber dennoch eine gewisse Spannung hat!
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 135 Follower Lies die 506 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 14. April 2014
    Man muss den Humor von Seth Rogen und Evan Goldberg mögen. Ist das der Fall, wird man auch "The Green Hornet" klasse finden, der diesen um Zerstörungen, Ballereien und dergleichen mehr erweitert. Ein lustiger Superheldenfilm, aber keine Parodie. Ein witziger Bösewicht. Und eine durchaus toughe Sekretärin ohne nervig zu sein. Die Grundmixtur des Ganzen stimmt, auch wenn der Film humoristisch nie die Höhen wie die "echten" Komödien um Rogen & Co. erreicht. Fazit: Amüsante, starke Popcorn-Unterhaltung.
    Reynolds
    Reynolds

    User folgen 2 Follower Lies die 30 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 7. Februar 2011
    The Green Hornet bietet eine Story die sich von ihrem Aufbau stark dem üblichen Gernemodell wiedersetzt. Leider ist das nur eines der wenigen positiven Dinge an diesem misslungenen Blockbuster. Seth Rogen kann man mögen oder nicht. Ich bin leider Einer von denen, die ihn nicht besonders mögen. Zu oft ähneln sich seine Rollen in ihrer Ausrichtung. Nicht alle Latten am Zaun haben, rumbrüllen und Sprüche klopfen. Kurzweilig ist das sehr lustig und unterhaltsam, einen ganzen Film aber doch eher nervend. Auch Christoph Pfalz Auftritte sind nicht sonderlich beeindruckend. Zum einen ruhig angelegt, im anderen Moment wieder sehr explosiv. Das Überraschungsmoment bleibt in solchen Aktionen meist aus. Eine ähnliche starke Leistung mit der Unterstützung eines tollen Drehbuchs wie in Inglorious Bastards, war auch kaum zu erwarten. Cameron Diaz und Jay Chou sorgen für den nötigen optischen Anreiz. Chou mit seinen Kampfkunsteinlagen, Diaz mit ihren weiblichen Argumenten. Insgesamt hat der Film zu viele Schwächen und kommt nur schwer in Fahrt. Im Mittelteil macht er eigentlich am meisten Spaß. Eine der gelungensten Szene ist jene, in der sich Rogen und Chou gegenseitig an die Gurgel gehen. Am Ende wird dann jeder noch verbleibende Budget-Dollar in Knall und Bum umgesetzt. Alles was in Reichweite ist wird in Schutt und Asche gelegt. Auch das ist für eine Moment unterhaltsam, später nur noch langweile, so dass man schon bald dem Ende entgegen sehnt. Meine Wertung 4/10. Fortsetzung, nein danke.
    Lamya
    Lamya

    User folgen 304 Follower Lies die 801 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. Januar 2011
    Der Film hat auf jedenfall sehr viel Spaß gemacht. Eine gute Mischung aus Action und Komödie. Schauspielerisch erste Sahne und auch sonst sehr anschaulich. Hatte mir zwar noch etwas mehr erwartet, aber auch so reicht es auf jedenfall für einen guten Film! 7/10
    Hawk-gc
    Hawk-gc

    User folgen 1 Follower Lies die 23 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 20. Januar 2011
    Ich weiß nicht ob ich den selben film den herr petersen gesehen hat geguckt habe. aber ich stimme dieser kritik überhaupt nicht überein. der film scheint mir eher ne schlechte kopie von mehreren heldenfilmen zu sein. total abstruse übergänge in der handlung. ein bsp. in dem moment wo britt reid und kaito sich einfach entscheiden aufeinmal helden zu sein . und das aus einem saufgelage. herr waltz tut mir in diesem film am meisten leid. so hat er sich bestimmt nicht die fortstzung seiner karriere in hollywood vorgestellt.die rolle des bösewichts gab in diesem film überhaupt nichts her. "was wollte dieser film eigentlich sein", habe ich mich zwischen durch gefragt?zu diesem film passt einfach nur dieser witz."geht fritz über die straße . was fehlt? DER WITZ." was wirklich witzig ist ne bewertung dieses filmes mit 4 sternen. genauso wie bei der bewertung des films "einfach zu haben". würfeln sie eigentlich diese bewertung aus oder ziehen sie lose?
    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 176 Follower Lies die 582 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 19. November 2012
    Also mir hat Green Hornet sehr viel Spass gemacht und ich fühlte mich auch restlos gut unterhalten! Es ist eine rundherum gelungene Mischung aus lustigen Superheldenfilm bzw Comic Parodie und knallharten Action Hammer. Die Action ist sehr abwechslungsreich , furios , tricktechnisch top , durchgestylt und schnörkellos. Zahlreiche Verfolgungsjagden wechseln mit Endlosschiessereien , vielfachen Explosionen , zwischendurch noch einige Material Arts Kämpfe und das alles oft in stylischer Slow Motion. Zum gigantischen und fulminanten Showdown wird dann extra noch was draufgelegt und es rummst und knallt nur noch! Actionherz was willst du mehr! Da können sich viele "reine" Actionstreifen eine dicke Scheibe von abschneiden. Und da es eine Comic Comedy ist verzeiht man auch die stellenweise übertriebenen Szenen! spoiler: Thema Auto wo James Bond blass vor Neid werden würde! :-) Das fällt nicht ins Gewicht = es passt einfach alles so wie's ist! Die gute Action und das hohe Tempo kaschieren dann auch die etwas laue , flache Story. Seth Rogen überzeugt als stellenweise tollpatschiger , trotteliger (Anti) Held - obwohl ihn öfters , gerade bei den Kampfszenen , die Show von seinen Partner Kato gestohlen wird. Jay Chou erweist sich dann mehr als nur ein Sidekick! Cameron Diaz ist wie immer hübsch anzusehen , bekommt aber leider nicht allzuviel Spielzeit um sich nachdrücklich in Szene zu setzen. Anders Christoph Waltz! Er überzeugt als bitterböser , zynischer , brutaler Gangsterboss Chudnofsky und bleibt nachhaltig in Erinnerung. Schon alleine seine Diskussion ob er nun ein richtig "gruseliger" Gangster ist oder nicht ist das Geld wert und führt zu ausgiebigen Lachern! Ein schneller , rasanter , flotter Top - Action - Comedy - Comic - Kracher der es in sich hat , knapp 2 h auf der ganzen Linie unterhält und welcher 1000mal besser ist als Filme wo sich selbst zu Ernst nehmen! Top Unterhaltungskino der besten Sorte!
    funky^jay
    funky^jay

    User folgen 2 Follower Lies die 43 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 8. Februar 2011
    Kann die teilweise sehr vernichtenden Kritiken nicht wirklich nachvollziehen. Ich wusste im Vorfeld nicht wirklich was mich erwartet bei einem Big Budget Movie von Michel Gondry(habe all seine Filme gesehen&gemocht und die sind Budget/Story mäßig ja doch eher im Independentbereich angesiedelt) und hatte schon ein wenig Schiß, dass dieser Film aufgrund des höheren Budgets&Risikos um einiges glattgebügelter daherkommt als seine älteren Werke. Aber Rückblickend fand ich diese Sorge unbegründet...klar kommen hier keine Stop&Go Animationen oder ähnliches mehr zum Einsatz, aber alles in allem fand ich den Film optisch&storymäßig gelungen und finde, das Michel Gondrys Handschrift hier durchaus noch zu erkennen ist. War doch mal ein bischen was anderes als das alltägliche Heroallerlei. Seth Rogen fand ich passabel, auch wenn ich eigentlich kein großer Fan von ihm&seiner Kermit-der-Frosch-Stimme bin. Ich vermute aber mal, das man den Film schon auf englisch schauen sollte. Mit deutscher Synchro hört sich sicherlich wieder gleich alles doppelt so dämlich an! Und vielleicht sollte man bezüglich Christoph Waltz auch mal wieder auf den Teppich kommen...das er in Inglorious Bastards sehr gut war bestreite ich überhaupt nicht(auch wenn ich den gesamten Film ansich ziemlich enttäuschend fand) Aber hier hat er ja auch nur eine Variante des durchgeknallten Hans Landa gegeben und ist nun sicherlich nicht der einzige Grund, sich den Film anzuschauen. PS: Die 3D Version fand ich überflüssig. So mörderisch toll war das 3D gefühl dann doch nicht und die Zahl der wirklichen 3D Effekte war ziemlich spärlich PPS: Die Prügelszene zwischen Bett & Kato war ja wohl eine mehr als würdige Fortsetzung der Prügelei aus Pineapple Express! :D PPPS: Hat mich irgendwie gefreut, Edaward Furlong mal wieder zu sehen(auch wenn es nur ein kurzer Auftritt war) Ich war mir zu Anfang überhaupt nicht sicher ob er es ist, aber bei den Credits wars dann klar :)
    CptWinthers
    CptWinthers

    User folgen 1 Follower Lies die 58 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 26. Februar 2011
    Origineller Superhelden Film, der überzeugt! Allein der Bösewicht ist nicht sehr präsent in diesem Streifen!
    Gringo93
    Gringo93

    User folgen 99 Follower Lies die 428 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 11. August 2014
    Fazit: Neubelebung einer alten Serie mit Legende Bruce Lee. Die Zusammenspiel der beiden Hauptdarsteller funktioniert erstaunlich gut und Action und Witz sind gut gelungen.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top