Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Evolution
     Evolution
    19. Juli 2001 / 1 Std. 42 Min. / Sci-Fi, Komödie
    Von Ivan Reitman
    Mit David Duchovny, Julianne Moore, Orlando Jones
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,2 132 Wertungen - 15 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Die "Evolution" des Lebens wird im Superzeitraffer von außerirdischem Urschleim nachgespielt, der mit einem Meteoriten in Arizona gelandet ist. Es führt dazu, dass die Aliens immer größer und mächtiger werden. Diese Gefahr sieht nicht nur das Militär, sondern auch zwei Collegedozenten (David Duchovny, Orlando Jones), ein ziemlich dämlicher Feuerwehr-Anwärter (Seann William Scott) sowie eine tapsige Militärforscherin (Julianne Moore). Das unterschiedliche Quartett will nicht tatenlos zusehen und greift ein. Es heckt einen kühnen Plan aus, von dem das Überleben der menschlichen Spezies abhängt. Auf dem Weg zur Befreiung der Erde will so mancher Glibber weggewischt und so manchem Tentakel ausgewichen werden. Können die wagemutigen Jäger die Aliens vernichten - oder sind die dafür zu trottelig?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Evolution
    Von Johannes Pietsch
    Ivan Reitman ist alt geworden. Der Spezialist für Mainstream-Komödien („Dave“, „Junior“), der 1984 seine Popularität mit dem trefflichen Horror-Ulk „Ghostbusters“ begründete, schien Mitte der 90er Jahre alles kreative Pulver verschossen zu haben. Nachdem der 54-Jährige vor drei Jahren mit dem kleinen, aber feinen Castaway-Lustspiel „Sechs Tage, sieben Nächte“ (mit Harrison Ford und Anne Heche) überraschte, versucht er jetzt noch einmal den ganz großen Wurf: „Evolution“ will mit Aufwand, Budget und Darstellern an die Glanztage von „Ghostbusters“ anknüpfen - mit äußerst zwiespältigem Ergebnis. Sich auf seinen phänomenalen Erfolg von 1984 verlassend transferierte Ivan Reitman das Grundkonstrukt von „Ghostbusters“, ein klamaukiges Fantasy-Potpurri mit Elementen des Katastrophenfilms, ungefiltert aus den 80ern in die Gegenwart und verbrämte es mit einer Vielzahl von Parodien, Anspielungen...
    Die ganze Kritik lesen
    Evolution Trailer OV 1:00
    Evolution Trailer OV
    1010 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    David Duchovny
    Rolle: Ira Kane
    Julianne Moore
    Rolle: Allison Reed
    Orlando Jones
    Rolle: Harry Block
    Ted Levine
    Rolle: General Woodman
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Mareo
    Mareo

    User folgen 1 Follower Lies die 27 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Juli 2011
    Für mich zählt bei einer Komödie, ob ich lachen kann. Und das habe ich bei diesem Film, alleine wegen Scott :-D Auch sonst ist der Film ziemlich schräg und einfach witzig! Sehenswert, definitiv!
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3969 Follower Lies die 4 435 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    Warum wurde bei der Vermarktung des Filmes immer wieder darauf hingewiesen dass er von Ivan Reitman, dem Regisseur von „Ghostbusters“ ist? Weil der Film wie ein aufgefrischter, verkappter dritter Teil der Geisterjäger-Saga wirkt, zumindest vom Konzept. Aber das Konzept hat da schon zweimal bestens funktioniert, warum sollte es nicht in dieser abgewandelten Fomr funktionieren? Seinen größten Pluspunkt hat der Film aber nicht in der Handlung ...
    Mehr erfahren
    Lord Borzi
    Lord Borzi

    User folgen 5 Follower Lies die 655 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 11. Januar 2021
    Eigentlich gar nicht mal so schlecht. Einigermaßen witziger Film, der allerdings haarscharf am albernen Klamauk entlangschrammte (besonders Orlando Jones). Lustig waren die vielen Anspielungen und Seitenhiebe auf andere Filme (z.B. „Starship Troopers“ oder „Angriff der Körperfresser“). Trotz der sehr guten digitalen Effekte blieb dieser Film jedoch weit hinter meinen Erwartungen zurück. Manchmal musste ich schon schmunzeln, aber das ...
    Mehr erfahren
    MalTiX
    MalTiX

    User folgen Lies die 29 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 1. Mai 2010
    Kurkooh... Zu geil dieser schräge "Vogel" xD
    15 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Deutsche Columbia TriStar Filmproduktion
    Produktionsjahr 2001
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 80 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top