Mein FILMSTARTS
    Findet Nemo
    Durchschnitts-Wertung
    4,3
    1554 Wertungen - 13 Kritiken
    46% (6 Kritiken)
    31% (4 Kritiken)
    23% (3 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Findet Nemo ?

    13 User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 33 Follower Lies die 4 160 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    Blubb Blubb! Es ging damals durch den Blätterwald: Zahlreiche Kids wünschten sich ein Aquarium mit vielen Clownfischen und ebenso zahlreiche Kinder versenkten bzw. befreiten ihre Fische, indem sie sie ins Klo spülten… alles verursacht durch den Film „Findet Nemo“.Zu „Findet Nemo“ muss man nicht viel sagen – der Film ist einfach genial und zeigt, dass es letztenendes die gelungene Mischung aus Charakteren und Geschichte ist, die einen Film aus der Masse emporsteigen lässt. Fangen wir mit dem an, was vielleicht das schwächste Glied des Filmes ist: Die Geschichte!Die ist nicht wirklich neu und an sich ein Mitglied der Gruppe „Ausgelutscht“, dient aber letztenendes eh nur den Charakteren als Bühne zum Austoben. Denn die Charaktere sind es, die dem Film diesen unverwechselbaren Charme und damit seine Atmosphäre spendieren. Da ist zum Beispiel die Fischdame Dory, die, zerstreut wie sie ist, von jedem Zuschauer ins Herz geschlossen wird – ebenso wie die Selbsthilfegruppe von Haifischen, die ihrem Fischkonsum entsagen wollen, die Truppe gefangener Aquarienfische, die sich aus ihrem Aquarium befreien wollen und die einsilbig geschwätzigen Möwen im Hafen.Wie man merkt, ein wilde Mischung unterschiedlichster Charaktere, die aber alle so herrlich zusammenpassen und die Story in die Höhe tragen. Nicht zu vergessen die ganzen Details, die man dem Film spendiert hat.Ein schöner Film, der einfach gut unterhält und Spass macht… und Dank an Pixar: Kein langatmiges Disney-Gesinge… Juchee!
    Cursha
    Cursha

    User folgen 26 Follower Lies die 711 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 27. Juni 2015
    Ich habe den Film als Kind geliebt und liebe ihn jetzt noch. Die Charaktere und alles sind so sympatisch und super.
    Lamya
    Lamya

    User folgen 24 Follower Lies die 801 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ein sehr schöner Film. Toll gemacht in meinen Augen. Kann man sich auch gerne mal öfters anschauen. Ein Film für groß und klein. Tolle Story und sehr gute Umsetzung. Mir hat der Film wirklich Spaß bereitet. Aber seht selbst! 7/10
    Pato18
    Pato18

    User folgen 16 Follower Lies die 921 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 17. Juli 2012
    "Findet Nemo" ist ein superlustiger film, den man sich unbedingt mal anschauen muss! für jedes alter geeignet. Klasse und witzige story.
    Laura W.
    Laura W.

    User folgen 3 Follower Lies die 138 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 3. August 2014
    der film ist einfach nur super niedlich. ich könnte ihn immer wieder sehen. es ist allesvorhanden - humor, liebe, trauer. die animation ist sehr gut gemacht. da hat disney wieder einen riesen erfolg gemacht.
    freestyler95
    freestyler95

    User folgen Lies die 140 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Wunderschön, spannend, gefühlvoll, witzig, geistreich und super Characktere waren ja immer schon immer das Motto von den Pixar Studios! Aber diesmal haben sie sich selbst uebertroffen: So wahnsinnig gut das ich getrost sagen kann: DER BESTE ANIMATIONSFILM ALLER ZEITEN trotz hoher Konkurrents (Shrek, Ice Age, Madagascar, Monster AG, Die Unglaublichen, Toy Story, Cars, Rattatuille, Oben, Wall E und vielen mehr....) 10/10!
    Kabelbaum
    Kabelbaum

    User folgen Lies die 39 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 3. März 2013
    Habe "Findet Nemo" beim ersten Start im Kino verpasst, das immer bedauert und ihn mir jetzt mit Tochter Helen (16 Jahre) im Kino in 3D angesehen. Gute Story, super Charakteren, starke Dialoge, witzige Ideen, perfekte Unter- und Überwasseranimation. Selbst der Nachspann ist noch mit Meerestierchen animiert. Perfekte Unterhaltung, hat uns beiden viel Spass gemacht. Ein Meisterwerk, (immer noch) sehr empfehlenswert.
    Daydreamer
    Daydreamer

    User folgen Lies die 13 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 10. Dezember 2012
    Immer wenn ich diesen Film sehe denke ich an die guten alten Zeiten. Findet Nemo hat so etwas klassisches an sich und ist so stark verwoben mit meiner Kindheit das ich diesen Film immer wieder gern sehe. Die Geschichte ist simpel. Ein ängstlicher Vater der alles außer seinen Sohn verloren hat. Doch als dieser entführt wird überwindet er alle seine Ängste und begibt sich im großen weiten Ozean auf die Suche nach seinem Nemo. Trotz dieser schlicht gestrickten Handlung trotzt dieser Film nur so von Charme und Witz. Vor allem Dori sticht hier besonders hervor. Ihre Hyperaktive Art und ihr Gedächtnisschwund ist einfach nur köstlich. Diesen Pixar " Klassiker" sollte man auf jeden Fall gesehen haben!
    oNNo
    oNNo

    User folgen Lies die 11 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 9. Juni 2010
    Einer der schönsten Animefilme. Schöne Figuren, schöne Story mit Herz kann ich mir immer wieder ansehen. Obs da mal ein zweiten Teil geben wird???
    Keti F.
    Keti F.

    User folgen Lies die 6 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 18. Oktober 2016
    'Findet Nemo' ist mittlerweile ein Klassiker, mit dem ich auch aufgewachsen bin. Mit den etwa gleichaltrigen Filmen von Pixar ('Monster AG' und dieToy Story - Reihe) kann ich persönlich nichts anfangen, da mich dort kein Charakter berührt und auch die Handlung zu wünschen übrig lässt. Aber 'Findet Nemo' schafft es, mit einer relativ unspektakulären Story mitten ins Herz zu treffen. Clownfisch Marlin hat nach dem tragischen Tod seiner Partnerin nur noch seinen kleinen Sohn Nemo. Diesen will er nun bestmöglichst vor dem gefährlichen weiten Meer schützen. Doch als Nemo im Streit mit Marlin versucht, es den anderen Kindern zu beweisen, wird er von Tauchern entführt und am anderen Ende der Welt in Sydney in ein Aquarium gesperrt. Völlig aufgelöst macht Marlin sich auf die Suche nach Nemo - und findet die einzige Unterstützung ausgerechnet in der vergesslichen Dorie... Und ab genau diesem Punkt ist man völlig verliebt in diesen Film. Denn Dorie ist derart liebenswert, dass sie augenblicklich zum Publikumsliebling wird. Dories Lied ('Einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen, was machen wir? Wir schwimmen, schwimmen, schwimmen....') hat mittlerweile wie das 'Meins! Meins! Meins!' der Möwen Kultstatus erreicht. Auch die Animationen sind bis heute wunderschön geblieben. Besonders die Freundschaft zwischen Marlin und Dorie ist sehr berührend, denn Dorie nervt zwar, weiß aber, was wichtig im Leben ist und gibt Marlin darin ungewollt Unterricht. Normalerweise vergisst Dorie immer alles, aber in Marlins Gesellschaft scheint ihr Gedächtnis halbwegs zu funktionieren. Die Nebencharaktere sind größtenteils wirklich witzig (Bruce!^ ^). Alles funktioniert und ist genau auf einander abgestimmt. Fazit: Findet Nemo zeichnet sich vor allem durch die liebenswerten Charaktere (allen voran Dorie!) aus und bietet wunderschöne Bilder, die eine grandios abgerundete Story formen.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top