Mein FILMSTARTS
    Findet Nemo
    Wissenswertes, Klatsch, Nachrichten oder sogar peinliche Geheimnisse über "Findet Nemo" und dessen Dreharbeiten!

    Computer auf Hochtouren

    Obwohl eine Filmsekunde aus 24 Bildern pro Sekunde besteht (im europäischen TV und auf DVD/Blu-ray sind es 25 Bilder pro Sekunde), dauerte es teilweise bis zu vier Tage, bis ein einzelnes Bild des Films gerendert wurde. Die Computer brauchten diese Zeit, um die höchstkomplexen Lichtgegebenheiten unter Wasser zu berechnen.

    Einer langer Prozess

    Erste Arbeiten an „Findet Nemo“ begannen bereits 1997. Ab Januar 2000 fing man mit der Umsetzung und den Animationen an. Insgesamt waren 180 kreative Mitarbeiter an dem Projekt beteiligt.
    Wissenswertes und Trivia über die beliebtesten Filme der letzten 30 Tage.
    • Joker (2019)
    • Rambo 5: Last Blood (2019)
    • Ad Astra - Zu den Sternen (2019)
    • Gemini Man (2019)
    • ES Kapitel 2 (2019)
    • Downton Abbey (2019)
    • Once Upon A Time... In Hollywood (2019)
    • Maleficent 2: Mächte der Finsternis (2019)
    • Midsommar (2019)
    • Terminator 6: Dark Fate (2019)
    • Die Eiskönigin 2 (2019)
    • Angry Birds 2 (2019)
    • Der König der Löwen (2019)
    • 3 From Hell (2019)
    • Fast & Furious: Hobbs & Shaw (2019)
    • John Wick: Kapitel 3 (2019)
    • Dora und die goldene Stadt (2019)
    • Angel Has Fallen (2019)
    • ES (2017)
    • Spider-Man: Far From Home (2019)
    Back to Top