Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen
    Durchschnitts-Wertung
    3,1
    97 Wertungen - 4 Kritiken
    Verteilung von 4 Kritiken per note
    0 Kritik
    3 Kritiken
    1 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen ?

    4 User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 14. April 2011
    Die klischeebeladene und irgendwie auch konstruiert wirkende Story hat mich ein wenig angenervt, aber dank sympathischer Darsteller und gewitzter Dialoge hievt sich der Film noch ins Mittelmaß. Kein großer Wurf, aber solide Unterhaltung.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2166 Follower Lies die 4 324 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 29. Dezember 2017
    Ok, Beziehungskomödie ist gleich Beziehungskomödie. Stimmt so nicht, aber im Kern ist es doch stets das Gleiche. Deshalb ist dieser Film so eine Wohltat weil er im Grundansatz eine geniale Idee liefert: sie will ihn in die Flucht treiben, er darf sie auf keinen Fall gehen lassen – aus diesem genial einfachen Konzept formt der Film eine rasante und zum schreien komische Komödie mit einer unermeßlichen Handvoll an Gags die erfreulicherweise nahezu alle richtig zünden. Viel Spaß macht auch das launige und unbeschwerte Spiel der beiden Hauptfiguren, insbesondere der eher auf ernste Rollen abonnierte Matthew MacConaughey beweist beachtliches komödiantisches Talent. Das Happy End wird zwar in keiner Sekunde ernsthaft angezweifelt, trotzdem ist dies ein sonniger, spaßhafter Gute Laune Film, ein Streifen fürs erste Date bei dem sich aber auch die männlichen Zuschauer amüsieren können.Fazit: Originelle Idee, umgesetzt in brüllend komische Gags und wunderbar lockeres Spiel der Akteure – lustige Unterhaltung!
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Ich habe den Film gestern Nacht in der Wiederholung auf Pro7 gesehen, leider nur etwas mehr als die Hälfte davon... So hatte ich die wichtige Hintergrundinformation, warum die Hauptcharaktere überhaupt zusammengekommen sind und warum sie ihn unbedingt loswerden will, verpasst. Aber was ich gesehen habe, hat mir sehr gefallen! Vor allem die Szenen beim Pokerabend waren göttlich - und Kate Hudson ist einfach zum knuddeln und spielt so natürlich! Auch Matthew McConaughey fand ich in diesem Film überraschend gut. Meine persönliche Lieblingsszene war, als Andie bei Bens Eltern mit zu Besuch ist und sie seine Leute sofort ins Herz schließt (und umgekehrt) und sie realisiert, was für ein toller Kerl er doch ist. Es war einfach niedlich, wie sie ihm dann im Badezimmer ihre Gefühle geschildert hat. Der Anteil von klischeebehafteter Romantik und Slapstick-Komik war wirklich gut ausbalanciert und machte den Film wohl gerade deshalb um einiges sympathischer als ähnliche Liebesfilme. Die Szene bei der Schicki-Micki Veranstaltung war auch noch ein Höhepunkt, ab da flachte die Story dann natürlich ab, denn wie auch schon in der filmstart Rezension erwähnt, weiß man natürlich schon von Anfang an, wie so eine Art Film ausgehen soll und muss - aber was hätte man auch anderes erwarten sollen? Wenn es kein Happy End gegeben hätte, wäre das eben kein schnulziger Liebesfilm gewesen, sondern höchstwahrscheiinlich ein Drama. Über das Ende kann man auch nicht mehr viel sagen als typisch überdramatisiertes Hollywood Happy End. Aber was soll's.
    Melly H.
    Melly H.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. August 2016
    "How to loose a guy in 10 days" hält was er verspricht: Romantik und Spaß. Wer noch einen extrem lustigen Film für seinen Mädelsabend braucht, liegt mit dieser romantischen Komödie goldrichtig. Sowohl Kate Hudson, als auch Matthew McConaughey verleihen ihren Rollen viel Charme und Humor und machen somit alles richtig. Allerdings sollte man kein außergewöhnliches oder spektakuläres Ende erwarten, da es sich hier immernoch um einen reinen Unterhaltungs Film handelt. Also seht euch zusammen mit Freunden und nicht allzu hohen Erwartungen diesen bezaubernden Film an.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top