Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Vanilla Sky
     Vanilla Sky
    24. Januar 2002 / 2 Std. 15 Min. / Thriller, Drama
    Von Cameron Crowe
    Mit Tom Cruise, Penélope Cruz, Kurt Russell
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,7 411 Wertungen - 115 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    David Aames (Tom Cruise) ist ein New Yorker Vorzeige-Playboy, wie er im Buche steht. Die Aktienmehrheit an einem großen Unternehmen ermöglicht ihm einen luxuriösen Lebensstil, zu dem selbstredend auch Frauen gehören. Er führt eine Beziehung mit dem Model Julie (Cameron Diaz), die er aber ebenso wenig ernst nimmt wie die Freundschaft zu seinem einzigen Kumpel Brian (Jason Lee), dem er die Freundin ausspannt. David ist sofort von der Tänzerin Sofia (Penélope Cruz) fasziniert, als er sie auf einer Party kennenlernt. Doch lange soll das Glück nicht halten. Julie, die gern eine feste Beziehung hätte, fühlt sich hintergangen und ist furchtbar eifersüchtig. Sie verwickelt David in einen Autounfall, gemeinsam rasen sie mit 120 Stundenkilometer eine Brückenbrüstung hinunter - Julie ist tot, David überlebt schwer verletzt - sein Gesicht ist furchtbar entstellt...
    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2001
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 75 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Vanilla Sky
    Vanilla Sky (Blu-ray)
    Neu ab 7.02 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Vanilla Sky
    Von Carsten Baumgardt
    Eine Warnung vorweg: Wer sich vom bewusst manipulierenden Trailer täuschen lässt und glaubt, bei „Vanilla Sky“ im neuen romantischen Liebesfilm zur PR-trächtigen Hollywood-Romanze Cruise/Cruz zu sitzen, ist im völlig falschen Film. Cameron Crowes US-Remake des spanischen Psycho-Thrillers "Abre los Ojos" von Alejandro Amenábar ("The Others") ist ein lange Zeit verstörender, aber letztlich faszinierender Alptraum der Sinne. Der New Yorker Vorzeige-Playboy David Aames (Tom Cruise) genießt sein sorgenfreies Leben in vollen Zügen. Sein Vater hinterließ ihm nicht nur ein millionenschweres Verlagsimperium, sondern erteilte ihm auch gleich die 51-prozentige Aktienmehrheit über das Unternehmen. Sehr zum Unmut des Aufsichtsrates, von David verachtend „die sieben Zwerge“ genannt, der den ungeliebten Boss gerne aus dem Weg räumen würde. Auch privat nimmt der narzisstische Lebemann nichts ernst....
    Die ganze Kritik lesen
    Vanilla Sky Trailer DF 2:42
    Vanilla Sky Trailer DF
    8751 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tom Cruise
    Rolle: David Aames
    Penélope Cruz
    Rolle: Sofia Serrano
    Kurt Russell
    Rolle: McCabe
    Cameron Diaz
    Rolle: Julie Gianni
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 9. November 2010
    "Vanilla Sky" ist ein sehr außergewöhnlicher und mit Sicherheit auch kein einfacher Fantasy-Thriller geworden, der nach anfänglicher Einführung in die Geschichte zwischenzeitlich auch ziemlich verwirrend werden kann. Die Story selbst ist ebenfalls recht außergewöhnlich und fordert den Zuschauer ab einem gewissen Zeitpunkt durchweg zum Mitdenken auf, ansonsten verliert man hier schnell den Faden. Dennoch kann Regisseur Cameron Crowe durch ...
    Mehr erfahren
    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 142 Follower Lies die 474 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 8. Februar 2015
    Fazit: Trotz verwirrender Handlung wird Vanilla Sky gut erzählt auch wenn der Film langatmig stellen beinhaltet.
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 15. September 2019
    Starkes Mystery-Remake welches einem bis Ende der ersten Stunde im Glauben lässt, zu wissen was da so vor sich geht bei dieser "Romanze". Stück für Stück frage ich mich was denn nun Realität ist und was der Traum. Im letzten Drittel wird alles noch viel abstruser, diesen Part habe ich erst nach der zweiten Sichtung komplett verstanden. Zum Teil erinnert mich die Geschichte auch ein wenig an "Total Recall". Empfehlenswert für jeden der gerne ...
    Mehr erfahren
    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 61 Follower Lies die 341 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. Juli 2015
    Ein gutes und eindrückliches Remake und ein intensives Spiel von Tom Cruise! Sicherlich gibt es ein paar kleine Schwächen in diesem Drehbuch. Wobei man ganze Szenen streichen konnte oder bei manchen anderen Stellen, hätte man erwartet, dass man schneller zum Punkt kommt. Sonst ist diese Geschichte ziemlich gut und auch der End Twist ist überraschend. Das einzige was ein bisschen gefehlt hat, ist Kurt Russell. Er war ein bisschen unterfordert. ...
    Mehr erfahren
    115 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Rangliste: Alle Filme von Tom Cruise gerankt – vom schlechtesten bis zum besten
    NEWS - Im Kino
    Donnerstag, 10. November 2016
    Zum Start von „Jack Reacher 2: Kein Weg zurück“ blicken wir im FILMSTARTS-Ranking auf die inzwischen schon weit über 30 Jahre...
    Was zum Teufel: Die 15 legendärsten Mindfucks der Filmgeschichte!
    NEWS - Fotos
    Freitag, 23. September 2016
    Manchmal zieht eine unerwartete Wendung oder ein großes Rätsel dem Zuschauer so sehr den Boden unter den Füßen weg, dass...
    9 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Virtual Nightmare - Open Your Eyes

    Virtual Nightmare - Open Your Eyes

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top