Mein FILMSTARTS
The 6th Day
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Durchschnitts-Wertung
2,9
103 Wertungen - 3 Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
33% (1 Kritik)
67% (2 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu The 6th Day ?

3 User-Kritiken

thomas2167
thomas2167

User folgen 7 Follower Lies die 582 Kritiken

3,0solide
Veröffentlicht am 02.12.12

Ein Arnie Science/Fiction Action Streifen der trotz einiger Logiklöcher für spannende , solide Unterhaltung sorgt. Die zwar weithergeholte , aber gute , überschaubare Story ist weitesgehend gut umgesetzt , obwohl alles doch sehr vorhersehbar wirkt. Geradlinige , schnörkellose Action bestimmen das Geschehen - welche dann aber doch manchmal nicht sooo doll ankommt - jedenfalls nicht bei mir! Kann man schauen! Es gibt aber zig bessere Schwarzenegger Movies!

Koyaanisqatsi
Koyaanisqatsi

User folgen 0 Follower Lies die 56 Kritiken

2,5durchschnittlich
Veröffentlicht am 19.03.12

Für einen Film, der offenbar mehr als nur Action sein will, sondern auch Science-Fiction und Klon-Kritik (mit allem, was dazugehört, teilweise auch philosophische Fragen über den Tod), gab es viel zu viele Logik-Löcher und konstruierte oder altbekannte Elemente. Und der sogenannte Twist am Ende war mir sowieso schon von Anfang an klar. Es gab einfach viel zu viele Hinweise und es gab kaum etwas zu enträtseln. Trotzdem bietet der Film natürlich solide Unterhaltung und eine im Ansatz ziemlich gute Story. Daher immerhin 2,5 Sterne.

Kino:
Anonymer User
2,0lau
Veröffentlicht am 08.07.06

Was soll man dazu sagen? Total Recall für Arme?
Pseudo gesellschaftkritische Anti-Cloning-Propaganda triffts wohl eher.
Abgesehen von einigem Story Wirrwarr, der teilweise ja noch zu ertragen wäre, hat der Film außer 1-2 netten Effekten nix zu bieten. Die einzige Innovation in diesem Film ist Arni´s Helicopter Fernbedienung, mit der zum Schluß natürlich auch der böse, böse Clon-Mogul ins Jenseits geschickt wird. Frage: Wenn der böse Bube sich ständig neu clont, warum hat der dann ne Brille?? Das verstehe wer will...
Zum Ende trickst Arni alle aus, die sein Gehirn scannen. Indem er als er seinen Plan schmiedet einfach nicht hinsieht, wegen dem visuellem Gedächtnis und so, is klar...
Im Großen und Ganzen ne völlig vorhersehbare Story die einen ständig an alt Bekanntes erinnert. Jaja, das böse, böse Cloning... *gähn

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top