Mein FILMSTARTS
Silence
Wissenswertes, Klatsch, Nachrichten oder sogar peinliche Geheimnisse über "Silence" und dessen Dreharbeiten!

Scorseses Religions-Trilogie

Martin Scorsese schließt mit „Silence“ seine inoffizielle Trilogie über Religion ab. Auch schon „Die letzte Versuchung Christi“ (1988) und „Kundun“ (1997) waren religiösen Themen gewidmet.

Ungewöhnlicher Premierenort

Statt in einem großen Kino in einer Glitzermetropole, feierte „Silence“ seine offizielle Weltpremiere im Vatikan.

Kompletter Wechsel des Hauptdarsteller-Trios

Als das Projekt angekündigt wurde, waren Daniel Day-Lewis (als Pater Ferreira), Gael García Bernal (als Pater Rodrigues) und Benicio Del Toro (als Pater Garrpe) für die Hauptrollen vorgesehen. Wie bei großen Projekten oft üblich, standen dann aber andere Darsteller vor der Kamera, sogar gleich das ganze Hauptdarsteller-Trio war am Ende neu: In „Silence“ wird Ferreira nun von Liam Neeson gespielt, als Rodrigues und Garrpe sind Andrew Garfield und Adam Driver zu sehen.
Wissenswertes und Trivia über die beliebtesten Filme der letzten 30 Tage.
  • Suspiria (2018)
  • Aufbruch zum Mond (2018)
  • Verschwörung (2018)
  • Der Vorname (2018)
  • Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (2016)
  • Loro - Die Verführten (2018)
  • Mary Poppins' Rückkehr (2018)
  • Venom (2018)
  • Die Unglaublichen 2 (2018)
  • Predator - Upgrade (2018)
  • Ballon (2018)
  • Halloween (2018)
  • Mein Name ist Somebody - Zwei Fäuste kehren zurück (2018)
  • Mord im Orient-Express (2017)
  • Meg (2018)
  • Star Wars 8: Die letzten Jedi (2017)
  • Mamma Mia 2: Here We Go Again (2018)
  • Ralph reichts (2012)
  • Rampage - Big Meets Bigger (2018)
  • Auslöschung (2018)
Back to Top