Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Was der Himmel erlaubt
     Was der Himmel erlaubt
    15. Juni 1956 / 1 Std. 29 Min. / Tragikomödie, Romanze
    Von Douglas Sirk
    Mit Jane Wyman, Rock Hudson, Agnes Moorehead
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,2 4 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die wohlhabende Witwe Cary Scott (Jane Wyman) lebt in einer Kleinstadt in Connecticut. Ihr einziger Trost sind ihre erwachsenen Kinder. Voller Trauer verkriecht sie sich daher in ihren eigenen vier Wänden, hat nur wenig Kontakt zu ihren Freundinnen und auch die Liebe scheint für die alternde Dame kein Trost. Dies ändert sich als sie auf den Gärtner Ron Kirby (Rock Hudson) trifft und sich in den wesentlich jüngeren Mann verliebt. Als die beiden schließlich heiraten, wird die Verbindung von den Kindern und der spießigen Kleinstadt-Gemeinde als skandalös betrachtet. So glauben die meisten, der nicht standesgemäße Ron sei nur an ihrem Vermögen interessiert und können Carys Gefühle für ihn nicht nachvollziehen. Ron kümmert das Gerede zwar nicht, aber Cary fürchtet, dass ihre Kinder und ihre Freunde sich von ihr abwenden. Wird Cary erkennen, dass die Liebe zu Ron mehr Wert ist als die Anerkennung der versnobten Gesellschaft und ihrer verwöhnten Kinder?
    Originaltitel

    All that Heaven Allows

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1955
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Was der Himmel erlaubt
    Was der Himmel erlaubt (DVD)
    Neu ab 9.28 €
    Was der Himmel erlaubt
    Was der Himmel erlaubt (DVD)
    Neu ab 12.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Was der Himmel erlaubt
    Von Sophie Charlotte Rieger
    Die 1950er waren, insbesondere in den USA, eine Kinoepoche des Melodrams. Die konservative Nachkriegskultur und die damit verbundene Bedeutung, die der Familie beigemessen wurde, bildeten einen fruchtbaren Nährboden für tragische Romanzen im gutbürgerlichen Milieu. „Was der Himmel erlaubt" ist einer der bekanntesten Vertreter dieses Genres und Douglas Sirk ein Regisseur, dessen Stil Filmemacher bis heute beeinflusst. Auch wenn er die Geschichte einer unmöglichen Liebe zuweilen gnadenlos überstilisiert, gelingt es ihm doch, ein kritisches Bild der Gesellschaft seiner Zeit zu entwerfen und zugleich eine ergreifende Liebesgeschichte zu erzählen. Seit dem Tod ihres Mannes lebt die wohlhabende Witwe Cary (Jane Wyman) alleine und zurückgezogen. Ihre Kinder Kay (Gloria Talbott) und Ned (William Reynolds) sind bereits erwachsen und besuchen ihre Mutter nur an den Wochenenden. Somit stellen d...
    Die ganze Kritik lesen
    Was der Himmel erlaubt Trailer OV 2:30
    Was der Himmel erlaubt Trailer OV
    1415 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jane Wyman
    Rolle: Cary Scott
    Rock Hudson
    Rolle: Ron Kirby
    Agnes Moorehead
    Rolle: Sara Warren
    Conrad Nagel
    Rolle: Harvey
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    3 User-Kritiken

    Bilder

    16 Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-TV-Tipps (30. Dezember bis 5. Januar)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 30. Dezember 2011

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top