Mein FILMSTARTS
    Tim und Struppi und der Haifischsee
    20 ähnliche Filme für "Tim und Struppi und der Haifischsee"
    • Asterix bei den Briten

      Asterix bei den Briten

      26. März 1987 / 1 Std. 20 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Pino van Lamsweerde
      Mit Roger Carel, Pierre Tornade, Serge Sauvion
      Ganz Gallien ist bis auf ein kleines Dorf von den Römern besetzt. Cäsar (Serge Sauvion) will jedoch nicht die Unterwerfung der widerspenstigen Landbewohner um den kleinen Helden Asterix (Roger Carel) abwarten, bevor er sich weitere Ziele vornimmt, sondern er plant die Invasion Britanniens. Nachdem die Römer die Eigenart der Briten außer Acht gelassen haben, um fünf Uhr nachmittags und am Wochenende nicht zu kämpfen, konnten sie das Land überrennen. Aber ein kleines Dorf leistet erbitterten Widerstand gegen die Römer. Bevor der Kampfgeist unter der Übermacht zusammenbricht, wird Teefax nach Gallien geschickt, damit er von Asterix und Co eine Ladung Zaubertrank nach Britannien transportiert. So wollen die Briten die Römer vertreiben
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,8
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Schlümpfe und die Zauberflöte

      Die Schlümpfe und die Zauberflöte

      7. Oktober 1976 / 1 Std. 10 Min. / Animation, Abenteuer
      Von Pierre Culliford, Yvan Delporte, Eddie Lateste
      Mit Michel Modo, Jacques Dynam, Ginette Garcin
      Die magische Zauberflöte aus Schlumpfenland lässt alle, die ihren Klang hören, willenlos tanzen. Als diese in die Hände von Prinz Johann und seinem Freund Pfiffikus fällt, müssen sich die Schlümpfe noch keine Sorgen machen. Doch als Bruno Böse seine Finger an die magische Flöte bekommt, müssen die Schlümpfe einschreiten und sich ihre Flöte zurückholen.
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Asterix der Gallier

      Asterix der Gallier

      16. Juli 1971 / 1 Std. 08 Min. / Animation, Komödie
      Von Ray Goossens
      Mit Roger Carel, Jacques Morel, Pierre Tornade
      Ganz Gallien ist von Cäsar besetzt... Ganz Gallien? Nein, ein kleines Dorf leistet nach wie vor den Römern heftigen Widerstand. Dank eines Zaubertranks, den der Druide Miraculix zusammenbraut, sind die Dorfbewohner praktisch unbesiegbar. Cäsar sieht ein, dass er mit Gewalt nichts ausrichten kann. Und auch der Spion, den er ins Dorf der Gallier schickt, kann nichts ausrichten. Also lässt Cäsar den Druiden Miraculix entführen, um so hinter das Geheimnis des Zaubertranks zu kommen. Doch Asterix und Obelix machen sich schleunigst auf den Weg ins feindliche Römerlager, um Miraculix wieder zu befreien.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Asterix und Kleopatra

      Asterix und Kleopatra

      20. März 1970 / 1 Std. 20 Min. / Animation, Komödie
      Von René Goscinny, Albert Uderzo
      Mit Roger Carel, Jacques Morel, Jacques Balutin
      Die ägyptische Königin Kleopatra will Cäsar beeindrucken und schließt sie mit ihm eine Wette ab: In nur drei Monaten soll ein prächtiger Palast fix und fertig erbaut sein. Kleopatra beauftragt nun den Architekten Numerobis, der angesichts dieser schier unlösbaren Aufgabe völlig verzweifelt. In seiner Not wendet sich Numerobis an seinen Freund Miraculix. Nur mit Hilfe von dessen Zaubertrank ließe sich der Termin einhalten. In Begleitung von Asterix und Obelix macht sich Miraculix nun auf den Weg nach Alexandria, um dort nicht nur die Bekanntschaft der reizenden Ägypterkönigin zu machen. Denn in Ägypten stellen sich den Helden vom fernen Gallien einige finstere Gestalten in den Weg, die den pünktlichen Bau des Palastes um jeden Preis verhindern wollen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,8
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das große Rennen von Belleville

      Das große Rennen von Belleville

      8. April 2004 / 1 Std. 20 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Sylvain Chomet
      Mit Michel Robin, Jean-Claude Donda, Charles Linton
      Champion wächst bei seiner Oma, Madame Souza, auf. Schon in sehr frühen Jahren schlägt sein kleines Herz für jegliche Form von Radsport. Als sie erkennt, dass in Champion ein Radlertalent schlummert, fördert sie ihn und nimmt für ihn die Rolle eines Mentors ein. Er wird ein Profi und nimmt an der Tour de France teil, wo er auf mysteriöse Weise gekidnappt wird. Madame Souza und Champions Hund, Bruno, vertrauen den Methoden der Behörden nicht und beschließen, sich selbst auf die Suche nach dem verlorengegangenen Sohn zu machen. Ihre Suche führt sie in den Ort Belleville, in dem sie auf drei ältere Damen treffen, die früher die anerkannte Jazz-Sängerinnen-Gruppe "The Triplets of Belleville" bildeten. Die 'Triplets' erkennen die verzweifelte Lage von Madame Souza und helfen der besorgten Dame und Bruno dabei, den vermissten Rad-Profi ausfindig zu machen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Asterix - Sieg über Cäsar

      Asterix - Sieg über Cäsar

      6. März 1986 / 2 Std. 01 Min. / Animation
      Von Paul Brizzi, Gaëttan Brizzi
      Mit Roger Carel, Serge Sauvion, Henri Labussière
      In dem kleinen Dorf in Gallien herrscht Ruhe und Frieden. Selbst die Römer scheinen gerade anderes zu tun zu haben. Nur Obelix ist in Aufruhr, denn er hat sich Hals über Kopf verliebt. Die schöne Falbala hat sein Herz im Sturm erobert. Plötzlich schmecken ihm seine heißgeliebten Wildschweine nicht mehr und selbst der Zaubertrank hat völlig seinen Reiz verloren. Doch wie es der Zufall will, gelingt es den übereifrigen römischen Legionären, Falbala bei einem Waldspaziergang gefangen zu nehmen. Anlässlich Cäsars Geburtstag, so ist der Plan, soll sie den Löwen zum Fraß vorgeworfen werden. Asterix und Obelix machen sich sofort auf den Weg nach Rom. Als Legionäre getarnt, schleichen sie sich in die Garnison ein, um Falbala zu befreien. Und Cäsar wird an diese neue Geburtstagsüberraschung wohl noch sehr lange denken ...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tim und Struppi im Sonnentempel

      Tim und Struppi im Sonnentempel

      18. Dezember 1970 / 1 Std. 17 Min. / Animation
      Von Raymond Leblanc
      Mit Philippe Ogouz, Claude Bertrand, Jacques Balutin
      Als Professor Bienlein das Opfer einer Entführung wird verfolgen Top-Reporter Tim, sein treuer Hund Struppi und Käpt’n Haddock die Spur der Verbrecher bis nach Peru, wo sie den entführten Freund zu finden hoffen. Während sich die zuständigen Behörden alles andere als kooperativ verhalten, bekommen Tim und Haddock unerwartete Hilfe vom Straßenjungen Zorrino. Nicht nur rettet er Tim in letzter Sekunde vor Straßenräubern, er erzählt auch von einem legendären Sonnentempel, in dem der Professor angeblich gefangen gehalten wird. Tim, Haddock und Zorrino machen sich auf den Weg über die Anden und durch den Dschungel, um den geheimnisvollen Zufluchtsort zu finden. Durch Zufall verschaffen sie sich tatsächlich Zugang – und stolpern mitten in eine archaische Zeremonie einer Inka-Sekte, die alles andere als erfreut über den Besuch reagiert…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Persepolis

      Persepolis

      22. November 2007 / 1 Std. 35 Min. / Animation, Biografie
      Von Marjane Satrapi, Vincent Paronnaud
      Mit Sean Penn, Iggy Pop, Gena Rowlands
      "Persepolis" basiert auf dem gleichnamigen, autobiografischen Comicromanen von Marjane Satrapi.Die achtjährige Marjane erlebt 1979 die Folgen der Iranischen Revolution am eigenen Leib. Der Schah wird vertrieben, aber es kommt nicht wie erhofft zur Gründung einer Republik. Stattdessen ergreifen die Mullahs die Macht im Iran. Marjanes Familie, die eben noch auf der Seite der Revolutionäre stand, wird von den neuen Machthabern gnadenlos unterdrückt. Die Islamisierung des Staates schreitet unaufhaltsam voran. Wer sich dem widersetzt, landet im Gefängnis. Vor allem Frauen leiden unter der Revolution, sie dürfen nicht mehr ohne Kopftuch aus dem Haus. Als Jugendliche rebelliert Marjane auf ihre eigene Weise, mit Rockmusik und frechen Sprüchen. Um sie vor Schlimmeren zu bewahren wird Marjane von ihrer Mutter nach Wien geschickt, wo sie in einem katholischen Internat landet. Schon bald taucht sie in die dortige Subkultur ein. Aber ihre iranische Heimat lässt sie nie los. Für Marjanne steht fest, dass sie eines Tages zurückkehrt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Asterix in Amerika

      Asterix in Amerika

      21. August 2003 / 1 Std. 25 Min. / Animation
      Von Gerhard Hahn
      Mit Yves Pignot, Roger Carel, Pierre Tornade
      Basierend auf dem Asterix-Comic „Die große Überfahrt“ erzählt der Animationsfilm vom Versuch Julius Cäsars (Thomas Reiner), den gallischen Druiden Miraculix (Ralf Wolter) aus dem Weg zu räumen. Denn ohne Miraculix haben die Gallier keinen Zaubertrank mehr, und ohne Zaubertrank können sie nicht mehr Wiederstand leisten, so das Kalkül Cäsars. Der römische Feldherr baut seinen Plan aber auf dem Irrtum auf, dass die Erde eine Scheibe ist. Da das nicht stimmt, landet der per Katapult über den Atlantik geschleuderte Druide in Amerika. Asterix (Peer Augustinski) und Obelix (Ottfried Fischer) reisen der Flugbahn ihres Druiden hinterher, um ihn wieder ins heimische Dorf zu bringen. Dabei müssen sie sich mit Indianern und anderen Bewohnern des bis dahin unbekannten Kontinents herumschlagen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Phantastische Planet

      Der Phantastische Planet

      Kein Kinostart / 1 Std. 12 Min. / Drama, Sci-Fi, Animation
      Von René Laloux
      Mit Jean Valmont, Jennifer Drake, Sylvie Lenoir
      In einer weit entfernten Galaxie befindet sich ein Planeten, der von den riesigen, blauhäutigen Draags bewohnt wird. Die Giganten halten sich Menschen als käfergroße Haustiere, wildlebend werden sie jedoch wie Ungeziefer gejagt und getötet. Doch dann gelingt einem Menschen mit Namen Terr die Flucht und er weiht seine Artgenossen in die überlegene Technologie der Herren ein, die er in den Jahren als Haustier verstehen gelernt hat. Sofort rüsten sie sich für den Kampf gegen die riesigen Feinde und beginnen Waffen und Raumschiffe zu konstruieren...
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Lucky Luke - Sein größter Trick

      Lucky Luke - Sein größter Trick

      1 Std. 25 Min. / Animation
      Von René Goscinny, Morris (I), Henri Gruel
      Mit René Goscinny, Pierre Trabaud, Daniel Ceccaldi
      Lucky Luke hat die Dalton-Bande dingfest gemacht. Auf Rache sinnend müssen sie Zwangsarbeit verrichten, bis sie schließlich erfahren, dass sie angeblich eine große Summe Geld geerbt haben.
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Asterix und die Wikinger

      Asterix und die Wikinger

      11. Mai 2006 / 1 Std. 18 Min. / Animation
      Von Stefan Fjeldmark, Jesper Møller
      Mit Roger Carel, Jacques Frantz, Lorànt Deutsch
      Die Gallier Asterix und sein dicker – pardon, muskulöser - Freund Obelix gleich zwei knifflige Aufgaben zu lösen: Da reicht es nicht, dass die beiden mit der ehrenvollen Mission betraut wurden, aus dem verweichlichten Majestix-Neffen Grautvornix (Laurànt Deutsch) einen gallischen Krieger zu machen. Obendrein müssen sich die beiden auch noch mit den wilden und furchtlosen Wikingern auseinandersetzen. Denn die glauben, das Angst die Fähigkeit des Fliegens ermöglicht. Durch eine Zufallsauswahl haben die Wikinger das gallische Dorf von Asterix und Obelix zum Hort der Angst auserkoren. Deswegen tauchen sie dort auf, um das Fürchten und damit auch das Fliegen zu lernen. Sie nehmen Grautvornix als vermeintlichen Meister der Angst gefangen. Das können sich die tapferen Gallier nicht bieten lassen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,4
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Kiriku und die Männer und Frauen

      Kiriku und die Männer und Frauen

      29. August 2014 / 1 Std. 28 Min. / Abenteuer, Animation
      Von Michel Ocelot
      Mit Romann Berrux
      Der dritte Teil der "Kiriku"-Reihe handelt von Kirikus Kindheit und soll gleichzeitig an die Menschlichkeit appellieren.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gandahar

      Gandahar

      1 Std. 23 Min. / Animation, Abenteuer, Sci-Fi
      Von René Laloux
      Mit Pierre-Marie Escourrou, Catherine Chevallier, Anny Duperey
      Gandahar ist eine utopische Welt von seltener Schönheit und einer immerwährenden Friedfertigkeit. Es ist das Resultat umfangreicher und intensiver Forschung und Entwicklung. Aber die perfekte Idylle wird gestört, als eine mysteriöse und bösartige Macht den Planeten bedroht, die die Menschen in Steine verwandelt. Der Rat der Frauen beschließt daher, Sylvain, Sohn der Königin Ambisextra, los zu schicken, um den Feind zu vernichten. Gemeinsam mit der schönen und abenteuerlustigen Airelle stellt er sich dem Feind. Wie die beiden jedoch bald erfahren müssen, handelt es sich aber nicht um einen gewöhnlichen Feind. Denn die Bedrohung, der sie sich bald gegenüberstellen, ist der ultimative Super-GAU gandaharischer Forschungsexperimente, nämlich ein gigantisches Gehirn, bekannt als Metamorphosis, das eine unzerstörbare Armee geschaffen hat.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Kaena

      Kaena

      1. Januar 2004 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Abenteuer
      Von Chris Delaporte, Pascal Pinon
      Mit Cécile de France, Michael Lonsdale, Victoria Abril
      „Kaena“ ist eine teils ganz hübsch anzusehende Melange aus Science-Fiction- und Anime-Elementen, mit einer schwachen Story und einer Animationstechnik, die im Vergleich zu amerikanischen Produktionen genauso wenig mithalten kann, wie die Effekte von "Matrix Reloaded" mit denen von "Herr der Ringe – Trilogie".
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Into the Wild

      Into the Wild

      31. Januar 2008 / 2 Std. 27 Min. / Abenteuer, Drama
      Von Sean Penn
      Mit Emile Hirsch, Marcia Gay Harden, William Hurt
      Im Sommer 1990 hat Christopher McCandless (Emile Hirsch) sein Studium mit Bestnoten abgeschlossen. Seine berufliche Zukunft sieht blendend aus. Doch der junge Mann ist an solchen Oberflächlichkeiten nicht interessiert. Er wird von ideellen Werten angetrieben, denen seine gut situierten Eltern (William Hurt und Marcia Gay Harden) nicht genügen können. Für Chris ist klar: Er will kein Teil seiner heuchlerischen Umgebung werden. Nachdem er alle seine Ersparnisse der Wohlfahrt gespendet hat, beginnt er im Sommer 1990 eine Reise durch die Vereinigten Staaten, eine Suche nach sich selbst. Der Weg führt ihn über Kalifornien, den Grand Canyon, Mexiko und Washington State final nach Alaska, wo er in der unwirtlichen Ödnis nur von der Natur ernährt überleben will. Unterwegs macht er Bekanntschaft mit einem alternden Hippie-Paar (Catherine Keener, Brian Dierker), einem über-enthusiastischen, FBI-gesuchten Farmvorarbeiter (Vince Vaughn), einer frühreifen Aussteiger-Nymphe (Kristen Stewart) und einem vereinsamten Witwer (Hal Halbrook). All diese Menschen prägen Chris, aber von seinem Ziel lässt er sich nicht abbringen...Sean Penns Drama beruht auf einer wahren Begebenheit.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Heavy Metal

      Heavy Metal

      Kein Kinostart / 1 Std. 26 Min. / Animation, Fantasy, Abenteuer
      Von Gerald Potterton
      Mit Rodger Bumpass, John Candy, Jackie Burroughs
      Eine glühende Kugel terrorisiert ein junges Mädchen mit einer Reihe an Geschichten dunkler Fantasy, Erotik und Horror...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das fehlende Glied

      Das fehlende Glied

      1 Std. 35 Min. / Animation
      Von Picha
      Mit William Sabatier, Bill Murray, Richard Darbois
      Oh (Richard Darbois) unterscheidet sich von seinen Steinzeitartgenossen dadurch, dass seine Haut leicht rosa aussieht und er als Baby noch keinen Bart hat. Seine Eltern verstoßen ihn deswegen. Aber das Schicksal meint es gut mit Oh, der von dem Brontosaurier Igua (Heorges Aminel) aufgezogen wird. Gemeinsam gehen sie durchs Leben und Igua erweist sich als guter Beschützer. Auch der Pterodaktylus Croak (Roger Carel) kümmert sich um Oh, der langsam älter wird. Croak bringt Oh schließlich dazu, Igua zu verlassen und in die Welt hinaus zu ziehen, um sich weiter zu entwickeln und zu lernen. Oh nimmt den Vorschlag auf und wandert durch ein Steinzeituniversum, in dem nichts auf eine Kreatur wie Oh vorbereitet ist. Deswegen muss sich Oh oftmals seines Lebens erwehren. Dabei entwickelt er sich langsam aber sich zu einem ersten Menschen.
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Schande des Dschungels

      Schande des Dschungels

      1 Std. 25 Min. / Animation
      Von Boris Szulzinger, Picha
      Mit Bill Murray, Georges Aminel, Arlette Thomas
      Die Penissoldaten der vierzehnbrüstigen Dschungelkönigin Bazonga (Stimme im Original: Paule Emanuele) entführen die Urwaldfrau June (Arlette Thomas), weil ihre Herrscherin scharf auf die Haarpracht des Mädchens ist. Tarzoon (Georges Aminel) macht sich auf, seine Freundin zu retten. Vielleicht kann er so neues Feuer in ihre Beziehung bringen, hat er doch seit Längerem Probleme, June sexuell zu befriedigen...
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Herrscher der Zeit

      Herrscher der Zeit

      3. November 2008 / 1 Std. 18 Min. / Animation
      Von René Laloux
      Mit Yves-Marie Maurin, Sady Rebbot, Jean Valmont
      Als seine Eltern bei einem Angriff von gigantischen Insekten umkommen ist der junge Piel auf dem Planeen Perdida auf sich allein gestellt. Mit einem Mirkrofon, das er von seinem Vater kurz vor seinem Tod erhalten hat, steht er in Kontakt mit einem weit entfernten Raumschiff, das sich nun auf die Reise nach Peridida macht, um den Jungen zu Hilfe zu eilen. Doch die Reise dorthin wird äußerst gefährlich und die Besatzung muss einige Abenteuer bestehen. Zunächst landen sie auf dem Planeten Devils Ball, wo sich Raumfahrer Silbad der Truppe anschließt. Zudem schleichen sich einige blinde Passagiere mit an Bord, die eigene Pläne verfolgen. Weitere unliebsame Begegnungen müssen sie auf dem Planeten Gamma 10 erleben, bevor sie schließlich Perdida erreichen. Als sie dann endlich dort ankommen, stoßen sie auf ein dunkles Geheimnis.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top