Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Warum läuft Herr R. Amok
    Warum läuft Herr R. Amok
    5. Februar 1971 / 1 Std. 28 Min. / Drama
    Von Rainer Werner Fassbinder, Michael Fengler
    Mit Kurt Raab, Lilith Ungerer, Franz Maron
    Produktionsland BRD
    User-Wertung
    3,0 5 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Herr Raab führt ein glückliches Leben mit einem guter Job, einer Frau und Kindern. Niemand versteht, wieder Herr Raab urplötzlich Amok läuft.
    Originaltitel

    Warum Lauft Herr R. Amok ?

    Verleiher STUDIOCANAL Home Entertainment Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1970
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Warum läuft Herr R. Amok
    Von Ulrich Behrens
    „Als ich dich fand, ging eine Sonne auf. Und der Himmel war so nah. Und deine Augen versprachen mir so viel, was ich noch nie, niemals sah. Wir glaubten beide an die Liebe. Warum brach sie entzwei, sie entzwei?” (1) Die Kamera als unser Auge, scheinbar jedenfalls. Eher: unser Auge wird verführt, an die Linse gelegt. Das Auge schwankt durch die Szenen einer Ehe, eines Alltags, eines Jobs, einer Familie, früherer Bekanntschaften, indem die Kamera uns zu ihnen hinführt, hautnah meistens und wie in einem Alltagshorrorfilm. Diese Nähe trägt oft klaustrophobische Züge. Ob Dietrich Lohmann, der den Film fotografierte, in den Räumen des Betriebs, in dem Herr R. arbeitet, oder in dessen Wohnung filmt: immer sind wir in beängstigender Nähe von Personen, die sich nichts zu sagen haben, obwohl sie, außer Herrn R. (Kurt Raab) selbst, der meistens schweigt, viel reden. Vor allem Frau R. (Lilith...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kurt Raab
    Rolle: Herr R.
    Lilith Ungerer
    Rolle: Frau R.
    Franz Maron
    Rolle: Chef
    Harry Baer
    Rolle: Harry Bär
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 16. April 2010
    Ja, warum läuft Herr R. Amok? Dies Frage habe ich mir bereits von Beginn des Filmes an gestellt. Ich kenne keinen Film, der solch eine schleppende, langweilende, nervende Stimmung erzeugt, die einen derart reizt, dass man sich selbst dabei erwischt, sich immer mehr zu wünschen, dass Herr R. tatsächlich endlich Amok läuft. Kein anderer Film stellt realer die oft öde Langeweile unseres alltäglichen Lebens wieder, die einen in den Wahnsinn ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top