Mein FILMSTARTS
    Stoßtrupp Avola - Ja, wo sind denn die Kanonen?
    20 ähnliche Filme für "Stoßtrupp Avola - Ja, wo sind denn die Kanonen?"
    • Der Babynator

      Der Babynator

      14. April 2005 / 1 Std. 31 Min. / Action, Familie, Thriller
      Von Adam Shankman
      Mit Cade Courtley, Jordan Allison, Vin Diesel
      Der ehemalige Navy Seal Shane Wolfe (Vin Diesel) fällt in Ungnade, weil er bei der Mission versagt, den wichtigen Regierungswissenschaftler Plummer zu beschützen. Als er erfährt, dass sich fortan auch die Familie des Wissenschaftlers in akuter Lebensgefahr befindet, sieht er die Chance gekommen, seinen Fehler wieder gut zu machen.
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      2,0
      Zum Trailer
    • Tage des Donners

      Tage des Donners

      20. September 1990 / 1 Std. 47 Min. / Action, Tragikomödie
      Von Tony Scott
      Mit Tom Cruise, Nicole Kidman, Robert Duvall
      Coole Trickle (Tom Cruise) ist ein talentierter Nachwuchsrennfahrer und möchte sich in der Welt der NASCAR einen Namen mache. Allerdings ist es nicht so einfach, in diesem Gewerbe Fuß zu fassen und so er muss sich zunächst den Respekt des erfahrenen Mechanikers Harry Hogge (Robert Duvall) verdienen. Auf der Rennstrecke ist Rowdy Burns (Michael Rooker) Cooles größter Konkurrent, der ihn mit allen Mitteln auf die Plätze zu verweisen versucht. Als die beiden Wettstreiter bei einem Rennen einen schweren Unfall erleiden, werden sie von der Gehirnspezialistin Claire Lewicki (Nicole Kidman) untersucht und behandelt, mit der Coole schließlich eine Affäre beginnt. Obwohl beide Männer erbittert um den Sieg kämpfen und dabei ein enormes Risiko eingehen, entwickelt sich zwischen ihnen eine Freundschaft, die sie letztlich motiviert für einander einzustehen...
      Pressekritiken
      1,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      2,0
      Zum Trailer
    • Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

      Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

      25. März 2004 / 1 Std. 34 Min. / Tragikomödie, Action
      Von François Dupeyron
      Mit Omar Sharif, Pierre Boulanger, Gilbert Melki
      Der jüdische Junge Moses (Pierre Boulanger) lebt mit seinem verbitterten Vater (Gilbert Melki) zusammen und führt ein ziemlich freudloses Leben. Der Teenager beobachtet die Prostituierten am Straßenrand und plündert sein Sparschwein, um sich die Liebesdienste der Bordsteinschwalben zu erkaufen. Monsieur Ibrahim (Omar Sharif) wird der überall nur „Der Araber“ genannt, obwohl der Moslem eigentlich aus der Türkei stammt. Sein Laden hat auch an Wochenenden geöffnet, weshalb er sehr geschätzt wird. Schon länger fällt ihm Moses auf, wie er durch die Straßen schleicht und was er für ein Leben führt. Er nimmt sich des 13-jährigen Moses an und führt ihn in die Kunst des Sparens ein, gibt ihm Lebensweisheiten weiter und zeigt ihm eine fröhlichere Welt, eine Welt, die der Junge jahrelang bei seinem Vater vergeblich gesucht hat.
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Der Tank

      Der Tank

      Kein Kinostart / 1 Std. 53 Min. / Tragikomödie, Action
      Von Marvin J. Chomsky
      Mit James Garner, Shirley Jones, C. Thomas Howell
      Nach dem Umzu gerät ein Major mit dem örtlichen Sheriff aneinander. Als sich die Dinge zuspitzen, entschließt er sich, mit einem Sherman-Panzer für ein wenig Krieg zu sorgen...
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • Die Newton Boys

      Die Newton Boys

      26. November 1998 / 1 Std. 53 Min. / Abenteuer, Tragikomödie, Action
      Von Richard Linklater
      Mit Matthew McConaughey, Skeet Ulrich, Ethan Hawke
      Die Brüder Newton sind vier Junge, die aus Texas kommen. Gemeinsam mit ihrem Freund Brentwood Glasscock (Dwight Yoakam) sind sie auf die kriminelle Schiene geraten und rauben seit dem Jahr 1919 kontinuierlich eine Bank nach der anderen aus. Da sie dabei so viel Erfolg haben, denken sie auch gar daran mit den Überfällen aufzuhören. Doch dabei verfolgen sie immer eine Linie - Menschen werden bei ihren Coups nicht getötet. Für Willis (Matthew McConaughey), den Anführer der Truppe, sind die Raubzüge auch gar kein Verbrechen, da er die Versicherungsunternehmen als die viel größeren Gauner wahrnimmt. Im Jahr 1924 gelingt ihnen dann ihr größtes Machwerk. Sie rauben einen Zug kurz vor Chicago aus und erbeuten die unglaubliche Summe von drei Millionen Dollar. Da dies so großes Aufsehen erregt, können sie nicht länger in den USA bleiben und ziehen daher nach Toronto. Doch obwohl sich die jungen Männer in Sicherheit wähnen, zieht sich die Schlinge immer weiter zu...
      User-Wertung
      3,2
      Zum Trailer
    • James Bond 007 - Casino Royale

      James Bond 007 - Casino Royale

      23. November 2006 / 2 Std. 18 Min. / Spionage, Action, Thriller
      Von Martin Campbell
      Mit Daniel Craig, Eva Green, Mads Mikkelsen
      Mit diesem Bondfilm startet die Reihe neu: Nachdem sich James Bond (Daniel Craig) durch zwei Auftragsmorde seinen Status des Doppelnull-Agenten verdient hat, setzt ihn der MI6 auf LeChiffre (Mads Mikkelsen) an, einen besessenen und genialen Pokerspieler, der in Montenegro im Titel gebenden "Casino Royale" Geld für terroristische Aktivitäten gewinnen muss, weil es ihm sonst selbst an den Kragen gehen wird. Bonds Auftrag: LeChiffre beim Spiel besiegen, um ihn unter Druck setzen zu können. Als Quasi-Babysitterin für Bond und das ihm zur Verfügung gestellte Spielgeld in Millionenhöhe wird ihm – zunächst sehr zu seinem Missfallen – die attraktive Vesper Lynd (Eva Green) zur Seite gestellt. Man mag sich nicht besonders, auch wenn eine unterschwellige Spannung zwischen den beiden herrscht. Doch sie raufen sich zusammen und werden von ihren Gegnern heftig unter Beschuss genommen. Nur unter Überwindung erheblicher Widerstände gelingt es Bond immer wieder, zur rechten Zeit den Weg an den Spieltisch zurück zu finden...
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Nikita

      Nikita

      28. Juni 1990 / 1 Std. 57 Min. / Krimi, Action, Thriller
      Von Luc Besson
      Mit Anne Parillaud, Tchéky Karyo, Jean-Hugues Anglade
      Die drogenabhängige Nikita (Anne Parillaud) wird wegen Mordes an einem Polizisten zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Der undurchsichtige Bob (Tchéky Karyo) bietet ihr einen Ausweg an, den Nikita kaum ablehnen kann. Denn wenn sie nicht einwilligt, droht ihr der Tod. Bei einem eingefädelten Manöver testet Bob die Eignung Nikitas als Profikillerin im Dienste des Staates. Unter dem Vorwand einer vergleichsweise einfachen Aktion wird die junge Frau in eine aussichtslose Lage gebracht, aus der sie sich unter Lebensgefahr befreien muss. Wenn sie den Test besteht, dann kann sie in einem beinharten Ausbildungscamp zu einer Elitekämperin gemacht werden. Ihre alte Identität muss sie dann für immer hinter sich lassen, denn Freunde und Bekannte Nikitas wurden bereits von einem vermeindlichen Selbstmord der jungen Frau informiert und eine Scheinbeerdigung durchgeführt.
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Für eine Handvoll Dollar

      Für eine Handvoll Dollar

      5. März 1965 / 1 Std. 39 Min. / Western, Action
      Von Sergio Leone
      Mit Clint Eastwood, Marianne Koch, Wolfgang Lukschy
      Das kleine und abgelegen Dorf San Miguel in New Mexiko ist von zwei rivalisierenden Gangsterfamilien gespalten. Die angloamerikanische Baxter- und die mexikanische Rojo-Familie liefert sich einen Bandenkrieg, unter dem alle Einwohner des beschaulichen Städtchens zu leiden haben. Doch dann betritt ein einsamer Reiter namens Joe die Stadt, der mit dem Colt umzugehen weiß, wie kein Zweiter und bietet den beiden Klans an, für sie zu arbeiten. Ohne das sie davon wissen, kassiert der Fremde von beiden Seiten ein dicken Batzen Geld ein, doch als Ramón, der Anführer der Rojos-Familie hinter den Bluff kommt, lässt er den Cowboy brutal foltern. In letzter Sekunde schafft es Joe sich zu befreien und zu fliehen. Nachdem er sich einige Zeit in einer entlegenen Höhle regeneriert hat, kehrt der Revolverheld zurück, um mit dem Klan und insbesondere mit Ramón abzurechnen.
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Für ein paar Dollar mehr

      Für ein paar Dollar mehr

      25. März 1966 / 2 Std. 10 Min. / Western
      Von Sergio Leone
      Mit Clint Eastwood, Lee Van Cleef, Gian Maria Volonte
      Die Kopfgeldjäger Colonel Douglas Mortimer (Lee van Cleef) und Monco (Clint Eastwood) kommen sich bei ihrer Arbeit in die Quere. Mortimer ist dem Ganoven Cavanaugh (José Marco) auf den Versen, doch bevor er ihn zu fassen kriegt, wird der Outlaw kurzerhand von Monco getötet - inklusive seiner ebenfalls gesuchten Bande. Um das Kopfgeld für den Toten gebracht, kommt es zu Reibereien zwischen den beiden Revolverhelden. Doch trotz der Spannungen und der Konkurrenz zueinander beschließen die beiden gemeinsame Sache zu machen, um den gefürchteten El Indio (Gian Maria Volontè) zu fangen. Dieser ist ein ganz anderes Kaliber als es Cavanaugh war und sollte am besten zu zweit angegangen werden. Dafür schleusen sie Monco undercover in Indos Bande ein. Verdeckt wartet er auf eine günstige Gelegenheit, um zuzuschlagen. Aber der mächtige El Indio schöpft bereits Verdacht…
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,4
      Filmstarts
      5,0
      Zum Trailer
    • Zombie - Dawn Of The Dead

      Zombie - Dawn Of The Dead

      2. August 1979 / 1 Std. 55 Min. / Horror, Action
      Von George A. Romero
      Mit Ken Foree, Scott H. Reiniger, David Emge
      "Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde zurück." Genau dieser Fall scheint eingetreten zu sein und sorgt in den USA für helle Aufregung: Tote sind wiederauferstanden, und kein Mensch weiß warum. Jeder, der von ihnen gebissen wird, verwandelt sich selbst in einen Untoten. In kürzester Zeit sind ganze Großstädte wie Philadelphia menschenleer. Der Reporter Stephen Andrews (David Emge), seine Freundin, die TV-Angestellte Francine (Gaylen Ross), zwei Angehörigen einer Spezialeinheit, Roger (Scott H. Reiniger) und Peter (Ken Foree) verschanzen sich in einem Kaufhaus und kämpfen um das blanke Überleben.
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
    • Zwei sind nicht zu bremsen

      Zwei sind nicht zu bremsen

      14. Dezember 1978 / 1 Std. 49 Min. / Komödie, Action
      Von Sergio Corbucci
      Mit Terence Hill, Bud Spencer, Luciano Catenacci
      Mit ihrem fünften gemeinsamen Film „Die rechte und die linke Hand des Teufels“ schaffte das legendäre Duo Bud Spencer und Terence Hill 1971 den großen Durchbruch. Danach hatten die schlag- und kalauerkräftigen Italiener zehn Hits in Serie, bis 1984 „Vier Fäuste für Rio“ diesen Triumphzug stoppte und das Ende einer Ära einläutete. Die beiden letzten Werke „Die Miami Cops“ (1985) und „Die Troublemaker“ (1994) floppten ebenfalls. Einen der größten Erfolge feierten die Sympathieträger mit Sergio Corbuccis kurzweiliger Action-Komödie „Zwei sind nicht zu bremsen“.
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Zwei Asse trumpfen auf

      Zwei Asse trumpfen auf

      10. Dezember 1981 / 1 Std. 48 Min. / Action, Komödie, Abenteuer
      Von Sergio Corbucci
      Mit Terence Hill, Bud Spencer, John Fujioka
      Alan (Terence Hill) ist ein Taugenichts, der einfach in den Tag hinein lebt. Dieses Verhalten wird ihm nun zum Verhängnis, da er einige Wettschulden hat, die er nicht zurückzahlen kann. Daraufhin rettet er sich in den Hafen und versteckt sich an Bord des Schiffes von Charlie (Bud Spencer). Dieser bemerkt seinen blinden Passagier jedoch erst auf hoher See, sodass sich die beiden eher widerwillig arrangieren müssen. Alan weiß von seinem Onkel, wo sich angeblich ein alter Schatz befinden soll. Deswegen manipuliert er den Kompass des Bootes so, dass die beiden Männer auf einer Insel im Ozean landen. Hier wohnt ein Stamm, über dessen Geschicke die Königin Mama (Louise Bennett) waltet. Der Schatz muss irgendwo auf der Insel zu finden sein. Doch ohne ihr Wissen suchen noch andere Gestalten nach dem versteckten Reichtum. Mit ihren Fäusten müssen sie die Insel-Bewohner und sich selbst vor anrückenden Piraten und Alans Gläubigern beschützen...
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Das Krokodil und sein Nilpferd

      Das Krokodil und sein Nilpferd

      13. Dezember 1979 / 1 Std. 48 Min. / Action, Abenteuer, Komödie
      Von Italo Zingarelli
      Mit Terence Hill, Bud Spencer, Joe Bugner
      Tom (Bud Spencer) und Slim (Terence Hill) sind nicht unbedingt beste Freunde. Während Tom Touristen und Jäger durch den afrikanischen Busch chauffiert, stößt dies Tiernarr Slim sauer auf. Doch trotzdem raufen sich die beiden zusammen, weil sie einen gemeinsamen Feind haben: den Gauner Ormond (Joe Bugner), der den Eingeborenen Land stehlen will. Das ergaunerte Land will er dann einem kanadischen Zoo überschreiben, inklusive aller Tiere, die sich auf dem Fleck Natur noch befinden. Gemeinsam starten Tom und Slim einen Alleingang gegen Ormond, doch dieser lässt kaum mit sich handeln, versucht die beiden erfolglos zu bestechen und schickt letztendlich seine Bande von Schlägern auf die beiden ehemaligen Streithähne. Die wissen sich jedoch zu wehren, was für Ormonds Männer zu einer schmerzhaften Angelegenheit werden kann...
      User-Wertung
      3,8
      Zum Trailer
    • Zwei wie Pech und Schwefel

      Zwei wie Pech und Schwefel

      19. April 1974 / 1 Std. 41 Min. / Action, Komödie
      Von Marcello Fondato
      Mit Terence Hill, Bud Spencer, Patty Shepard
      Ben (Bud Spencer) und Kid (Terence Hill) – zwei begeisterte Hobbyrennfahrer – gehen bei einem Cross-Rennen gleichzeitig als Erste ins Ziel und müssen sich den Gewinn in Form eines Strandbuggys teilen. In einem benachbarten Freizeitpark soll deshalb ein Wettessen mit Bier und Würstchen den wahren Sieger ermitteln. Als eine Ganovenbande auftaucht und im Auftrag eines Grundstückspekulanten (John Sharp) versucht, die Bewohner des Stadtviertels zu verschrecken, bilden die einstigen Rivalen sofort ein schlagkräftiges Team. Gemeinsam haben sie nicht nur vier wirksame Argumente gegen das skrupellose Vorgehen der Verbrecher, sondern schließlich auch einen Grund zur gegenseitigen Wiedergutmachung. Im Zuge ihrer Zerstörungsorgie erwischen die Ganoven nämlich auch das neue Gefährt der beiden passionierten Fahrer und sehen sich nun deren Zorn ausgesetzt. Die Gangster lassen ab jetzt nichts mehr unversucht, um Ben und Kid unter die Erde zu bringen, doch die beiden wissen sich zu wehren.
      User-Wertung
      3,7
      Zum Trailer
    • Zwei außer Rand und Band

      Zwei außer Rand und Band

      1. April 1977 / 1 Std. 55 Min. / Komödie, Krimi, Action
      Von Enzo Barboni
      Mit Terence Hill, Bud Spencer, David Huddleston
      Die Kleingauner Matt Kirby (Terence Hill) und Will Walsh (Bud Spencer) sind ein bisschen dusselig. Ihren neuesten Bruch hat das Duo ausgerechnet in einem Laden gleich neben der Polizeischule gestartet. Sie retten sich aus der Situation, indem sie vorgeben, Polizeianwärter zu sein.
      User-Wertung
      3,7
      Zum Trailer
    • Winnetou I

      Winnetou I

      11. Dezember 1963 / 1 Std. 41 Min. / Action, Abenteuer, Western
      Von Harald Reinl
      Mit Mario Adorf, Marie Versini, Lex Barker
      Während die Great Western Railroad durch das amerikanische Festland gebaut werden soll, kommt es immer wieder zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen den Indianern und den Beteiligten des Bauvorhabens. Der Arbeiter Old Shatterhand (Lex Barker) erkennt, dass durch die Eisenbahn den Ureinwohnern ihr Land mit den reichen Goldvorkommen genommen werden soll. Er befreit daraufhin Winnetou (Pierre Brice), den Anführer der Apachen, und kann ihn davon überzeugen, dass er ihnen helfen möchte. Gemeinsam starten sie einen Feldzug gegen die ausbeuterische Baufirma!
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Vier Fäuste gegen Rio

      Vier Fäuste gegen Rio

      19. Oktober 1984 / 1 Std. 39 Min. / Action, Komödie
      Von Enzo Barboni
      Mit Terence Hill, Bud Spencer, April Clough
      Die milliardenschweren Geschäftsleute Antonio (Bud Spencer) und Bastiano Coimbra (Terence Hill) müssen um ihr Leben fürchten, als die skrupellose Konkurrenz sie von einer Vertragsunterschrift abhalten und ihnen so ein Geschäft abspenstig machen will. Um eine Weile untertauchen zu können, engagieren die beiden Cousins deshalb Doppelgänger: den Stuntman Elliot Vance (Terence Hill) und den Saxofonisten Greg Wonder (Bud Spencer). Gegen Bezahlung nehmen Elliot und Greg die Identitäten der Coimbras an, ohne von den genauen Umständen zu wissen. Während die Coimbras in ihrem Versteck immer unruhiger werden, haben die falschen Geschäftsmänner mächtig Spaß an ihrem neuen Jet-Set-Leben. Doch durch ihren ausschweifenden Lebensstil, bekommen Antonio und Bastiano langsam Angst um ihren Ruf, wodurch sie frühzeitig wieder nach Rio zurückkehren, was eine Menge Ärger mit sich bringt.
      User-Wertung
      3,8
      Zum Trailer
    • Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle

      Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle

      6. März 1973 / 2 Std. 00 Min. / Action, Abenteuer, Komödie
      Von Giuseppe Colizzi
      Mit Terence Hill, Bud Spencer, Cyril Cusack
      Plata (Terence Hill) und Salud (Bud Spencer) haben einen besonderen Beruf. Die beiden fliegen im Auftrag von Saluds Bruder (Alexander Allerson) verschiedene Flugzeuge zu Bruch, damit dieser die Versicherungssumme für jene Flieger kassieren kann. Bei einem ihrer Flüge kommt es jedoch zu wirklichen Problemen und die beiden Männer stürzen mitten im Dschungel ab. Dort treffen sie auf Matto (Cyril Cusack), der einem Stamm von Smaragdschürfern angehört, die von dem lokalen korrupten Geschäftsmann Mr. Ears (Reinhard Kolldehoff) ausgebeutet werden. Plata und Salud sehen ihre Chance gekommen und machen ihr eigenes Geschäft auf, wobei sie um Längen bessere Konditionen als Mr. Ears anbieten und damit auch Erfolg haben. Doch der skrupellose Ears will sich sein Geschäft nicht so einfach aus der Hand nehmen lassen und verarbeitet die Räume der beiden Freunde zu Kleinholz. Das können Plata und Salud nicht auf sich sitzen lassen und setzen sich schlagkräftig zur Wehr…
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Zwei bärenstarke Typen

      Zwei bärenstarke Typen

      23. September 1983 / 1 Std. 47 Min. / Action, Komödie, Abenteuer
      Von Enzo Barboni
      Mit Terence Hill, Bud Spencer, Buffy Dee
      Der charismatische Lebenskünstler Rosco Frazer (Terence Hill) und der ehemalige Häftling Doug O´Riordan (Bud Spencer) treffen zufälligerweise in einer Raststätte aufeinander. Hier geraten sie in eine Prügelei, bei der sie sich gegenseitig helfen und danach gemeinsam versuchen, weiteren Problemen aus dem Weg zu gehen. Das ist aber gar nicht so einfach wie gedacht. Als sie am Flughafen keinen Flieger mehr bekommen, geben sie sich als die ausgerufenen Mason und Steinberg aus – dumm nur, dass sie von nun an für Agenten des CIA gehalten werden. So schickt sie ihr unwissender Chef „Tiger“ (David Huddleston) auf eine geheime Mission, um den Bösewicht K1 (Buffy Dee) aufzuhalten, der einen teuflischen Plan zur Beherrschung der Welt ausgeheckt hat. Mit mehr Glück als Verstand und einer gehörigen Portion Schlagfertigkeit begeben sich die beiden Aushilfs-Spione in ein turbulentes Abenteuer hinein.
      User-Wertung
      3,6
      Zum Trailer
    • Die letzte Legion

      Die letzte Legion

      30. August 2007 / 1 Std. 41 Min. / Abenteuer, Action, Kriegsfilm
      Von Doug Lefler
      Mit Colin Firth, Ben Kingsley, Aishwarya Rai
      Rom im Jahre 476 n.Chr. Als der 12-jährige Romulus Augustus (Thomas Sangster) zum neuen Kaiser gekrönt werden soll, fallen Barbarenhorden in Rom ein und verschleppen den Jungen nach Capri. Romulus' väterlicher Lehrmeister Ambrosius (Ben Kingsley), der Chef seiner Leibgarde Aurelius (Colin Firth) und die geheimnisvolle ostländische Amazone Mira (Aishwarya Rai) brechen auf, den Kaiser zu retten. Das gelingt, auch wenn die Mission jede Menge Kraft und Kampfgeschick erfordert. Doch die Goten haben Rom weiterhin fest im Griff, eine Rückkehr scheint so gut wie unmöglich. Die letzte Hoffnung ist die neunte römische Legion, die noch immer in Britannien gegen die Angeln zu Felde zieht. Als aber Romulus und seine Gefährten nach mühsamer Reise endlich ihr Ziel erreichen, werden sie böse überrascht: Die Herrschaft über das Gebiet führt mittlerweile der finstere Lord Vortgyn (Harry van Gorkum). Romulus ganzer Mut ist gefordert...
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      2,2
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    Back to Top