Mein FILMSTARTS
    Das indische Grabmal: Die Sendung des Yoghi
    Das indische Grabmal: Die Sendung des Yoghi
    Laufzeit 1 Std. 10 Min.
    Von Joe May
    Mit Olaf Fonss, Conrad Veidt, Erna Morena mehr
    Genre Abenteuer
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der Maharadscha von Eschnapur (Conrad Veidt) beauftragt den Architekten Herbert Rowland (Olaf Fönss) für seine Gemahlin ein Grabmal bauen. Rowlands Frau Irene (Mia May) reist ihrem Ehemann nach Indien nach, doch der Maharadscha ist über ihre Anwesenheit wenig begeistert und verordnet eine Kontaktsperre zu Rowland. Schon bald finden sie sich in einem goldenen Käfig wieder, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1921
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Ein Remake von Der Tiger von Eschnapur
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis 1.33 : 1
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top