Mein FILMSTARTS
    Achteinhalb
    Achteinhalb
    Starttermin 23. Mai 1963 (2 Std. 18 Min.)
    Mit Marcello Mastroianni, Anouk Aimée, Sandra Milo mehr
    Genres Drama, Fantasy
    Produktionsländer Frankreich, Italien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,5 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 18 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Der Regisseur Guido Anselmi (Marcello Mastroianni) hat seine Kreativität und Inspiration verloren. Durch die Zweifel an sich und seinem Können fühlt er sich zunehmend außerstande, die Arbeiten an seinem aktuellen Film fortzuführen. Um neue Kräfte zu sammeln, zieht er sich in einen ruhigen, abgeschiedenen Kurort zurück. Doch die Flucht vor dem Stress funktioniert nicht. Nach und nach treffen all diejenigen Personen ein, von denen er sich zeitweisen Abstand erhofft hatte: der Drehbuchautor, der Produzent (Guido Alberti), seine Frau (Anouk Aimée) und seine Geliebte. Obwohl die Verwirrung in seinem Kopf stetig zunimmt und er keinen Ausweg aus der Misere findet, läuft die Produktion des Films ununterbrochen auf Hochtouren. Immer mehr teure Kulissen werden errichtet, immer mehr Druck auf den überforderten Regisseur baut sich auf. Ausflucht scheint es für Guido nur noch in Form von Tagträumen zu geben...
    Originaltitel

    Federico Fellini's 8 1/2

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1963
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    8 1/2
    8 1/2 (DVD)
    Neu ab 7.99 €
    8 1/2
    8 1/2 (Blu-ray)
    Neu ab 6.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Achteinhalb
    Von Christian Horn
    Der Filmkritiker, der ganz am Ende von „8 ½“ einen Monolog hält, bringt ein, wenn auch nicht das Thema des Films auf den Punkt. Völlig auf den Punkt bringen könnte er „8 ½“ auch gar nicht: Allenfalls umkreist werden kann Federico Fellinis vieldeutiges und assoziatives Filmstück; ganz einfach deshalb, weil „8 ½“ selbst seine Themen nur umkreist. „Die schöne Konfusion“, so lautete der Arbeitstitel von „8 ½“. Und so kommt man auch der Geschichte des Films am nächsten, die von einem Regisseur handelt, dem der Stoff für einen weiteren Film ausgegangen ist. Guido Anselmi heißt der scheiternde, eigentlich sogar schon längst gescheiterte Filmemacher, Marcello Mastroianni („La Notte – Die Nacht“, „Das große Fressen“) spielt ihn und als ein Alter Ego von Federico Fellini (Amarcord) kann er verstanden werden. Bis zu einem gewissen Grad fruchtet bei einer Analyse von „8 ½“ die biografische Methode...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Achteinhalb Trailer OV 3:10
    Achteinhalb Trailer OV
    782 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Meine Lieblings-Filmszene N°6 - Antonio Banderas über "8 1/2" 1:24
    Meine Lieblings-Filmszene N°6 - Antonio Banderas über "8 1/2"
    6 243 Wiedergaben
    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 57: "Achteinhalb" 6:46
    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 57: "Achteinhalb"
    3 288 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Marcello Mastroianni
    Rolle: Guido Anselmi
    Anouk Aimée
    Rolle: Luisa Anselmi
    Sandra Milo
    Rolle: Carla
    Claudia Cardinale
    Rolle: Claudia
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kino: am 04/09/2012

    4,0stark
    Akribisch inszeniertes Drama, pendelnd zwischen experimentellem Essayfilm und betont zurückgehaltenem Realismus.
    Kino:
    Hilfreichste negative Kritik

    von Kino: am 04/09/2012

    4,0stark
    Akribisch inszeniertes Drama, pendelnd zwischen experimentellem Essayfilm und betont zurückgehaltenem Realismus.
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    100% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Achteinhalb ?
    1 User-Kritik

    Bilder

    42 Bilder

    Aktuelles

    David Finchers 26 Lieblingsfilme
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 23. Juni 2017
    8.797 Kritiker-Listen ausgewertet: Das sind die 100 besten Filme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 17. Februar 2017
    Auf die Frage nach dem besten Film aller Zeiten gibt es keine objektive Antwort – oder etwa doch? Mancherorts scheut man...
    Hollywoods Regisseure haben gewählt: Die 80 bestinszenierten Filme aller Zeiten!
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 4. Mai 2016
    Zum 80-jährigen Jubiläum der DGA (US-Gewerkschaft der Regisseure) haben die Mitglieder abgestimmt und die 80 bestinszenierten...
    7 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top