Mein FILMSTARTS
    How to Make Good When One Is a Jerk and a Crybaby
    How to Make Good When One Is a Jerk and a Crybaby
    Laufzeit 1 Std. 30 Min.
    Mit Jean Carmet, Stéphane Audran, Jean-Pierre Marielle mehr
    Genre Komödie
    Produktionsland Frankreich
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Antoine Robineau (Jean Carmet) verdient sein Geld als Handelsreisender in Sachen fragwürdigen Wermuts. Da das Produkt keine besonderen Qualitäten besitzt, muss er mit einer anderen Strategie die Kunden davon überzeugen, ihm die Ware abzunehmen. Deswegen stellt Robineau seine sensible Ader in den Vordergrund. Mit Unglücksgeschichten, sentimentalem Gewäsch und sonstigen Jammereien lullt er die Leute emotional ein und feiert dabei Erfolge. Das hilft ihm nicht nur beim Verkauf seines hochprozentigen Getränks, er landet damit auch bei den Frauen, die ihn willig in ihre Betten lassen. Dabei lernt Robineau immer neue Liebschaften kennen, die ihm Vorteile einbringen. Jede Frau bedeutet für ihn ein sozialer Aufstieg, sodass er auf völlig absurde Weise seinen Weg in der französischen Gesellschaft geht.
    Originaltitel

    Comment réussir quand on est con et pleurnichard

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1974
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Mono
    Seitenverhältnis 1. 66
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top