Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Dr. Dolittle 2
    20 ähnliche Filme für "Dr. Dolittle 2"
    • Dr. Dolittle

      Dr. Dolittle

      1. Oktober 1998 / 1 Std. 25 Min. / Komödie, Familie, Fantasy
      Von Betty Thomas
      Mit Eddie Murphy, Peter Boyle, Oliver Platt
      Dr. Dolittle (Eddie Murphy) ist ein talentierter, aber kalter und gefühlloser Arzt und arbeitet in seiner eigenen Klinik in San Francisco. Schon als Kind besaß er aber schon die Fähigkeit, mit Tieren sprechen. Als er eines Tages fast den streunenden Hund Lucky überfährt, kommt eben dieses Talent wieder zum Vorschein. Als Lcuky bemerkt, dass Dr. Dolittle ihn versteht, spricht sich das im Tierreich schnell herum. Bald schon kommt alle möglichen tierischen Artsgenossen in Dr. Dolittles Praxis zur Behandlung. Das wirft sein Berufs- und Privatleben allmählich aus der Bahn. So beginnen bald nicht nur seine Frau Lisa (Kristen Wilson), seine Kollegen Dr. Mark Weller (Oliver Platt) und Dr. Gene Reiss (Richard Schiff) und seine Tochter Maya (Kyla Pratt), sondern auch er selber allmählich an seiner eigenen mentalen Gesundheit zu zweifeln.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,6
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Turtles

      Turtles

      13. Dezember 1990 / 1 Std. 33 Min. / Action, Fantasy, Komödie
      Von Steve Barron
      Mit Lee Josh Pais, David Forman, Michelan Sisti
      Vier kleine Schildkröten geraten in der Kanalisation von New York mit der geheimnisvollen Substanz Ooze in Berührung. Aus den Tieren wachsen daraufhin humanoide Mutanten heran, die durch ihren Meister Splinter, eine ebenfalls mutierte Ratte, in die Geheimnisse des Karate eingeführt werden. Seitdem kämpfen die vier Turtles für Gerechtigkeit auf den Straßen des Big Apples und leben und verstecken sich in der Kanalisation der Millionenmetropole. Eines Tages kommt ihnen durch Zufall die Reporterin April O´Neil (Judith Hoag) auf die Spur und die Gruppe freundet sich mit der Frau an. Sie ist gerade einer Gruppe von maskierten Ninjas auf der Spur, die durch ihre kriminellen Machenschaften ganz New York in Atem halten. Angeführt wird die geheimnisvolle Ninja-Vereinigung von dem skrupellosen Shredder (James Saito). Doch nur die Turtles sind in der Lage, die Bedrohung aufzuhalten und so wieder Frieden auf den Straßen des Big Apples zu bringen, und natürlich in die Kanalisation...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bambi 2

      Bambi 2

      27. April 2006 / 1 Std. 15 Min. / Animation
      Von Brian Pimental
      Mit Jean-Claude Donda, Patrick Stewart, Alexander Gould
      „Bambi 2“ erzählt die Ereignisse nach dem Tod von Bambis Mutter, die im Originalfilm bis zum Erwachsenenalter des Rehkitzes ausgespart wurden. Zunächst kümmert sich Bambis Vater um seinen Sohn (Alexander Gould), aber das soll nur übergangsweise der Fall sein. Bambi selbst möchte mit seinen Freunden, dem Sinktier Blume (Nicky Jones) und dem Hasen Klopfer (Brendon Baerg), seine spielerische Seite ausleben und die Anerkennung seines Vaters gewinnen. Der lässt Bambi nämlich alleine zu Haus anstatt seinem Sohn etwas beizubringen. Also nimmt das Rehkitz zusammen mit seinen Freunden die Sache selbst in die Hand. Sie versuchen, sich in selbstgestellten Aufgaben zu bewähren, um Mut und Durchsetzungskraft zu trainieren. Bei seinen Ausflügen durch den Wald gerät Bambi in eine bedrohliche Situation, bei er er sich bewähren muss. Jetzt kann er zeigen, dass er mehr drauf hat, als sein Vater bisher dachte.
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Turtles II - Das Geheimnis des Ooze

      Turtles II - Das Geheimnis des Ooze

      18. Juli 1991 / 1 Std. 28 Min. / Action, Sci-Fi, Komödie
      Von Michael Pressman
      Mit Mark Caso, Lief Tilden, Michelan Sisti
      Einst ließ eine grell-grün leuchtende Substanz vier Schildkröten zu menschenähnlichen Kampfmaschinen mutieren. Unter der Leitung ihres Meisters, der Ratte Splinter (Kevin Clash), haben sich Leonardo (Mark Caso), Michelangelo (Michelan Sisti), Donatello (Leif Tilden) und Raphael (Kenn Scott) dem Kampf gegen das Böse verschrieben. Doch das Geheimnis um ihre Vergangenheit beschäftigt die Ninja-Kröten nach wie vor. Als ihre Freundin, die Reporterin April O'Neil (Paige Turco), von den üblen Machenschaften eines Chemiekonzerns berichtet, wird den jungen Turtles klar, dass es dieser Ooze war, der sie mutieren ließ. Doch zu dieser Schlussfolgerung kommt auch der Erzfeind der Kröten, Shredder (François Chau), der seine Chance da sieht, sich selbst Mutanten-Handlanger zu schaffen - und so Rache an den Turtles zu nehmen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Garfield 2

      Garfield 2

      6. August 2006 / 1 Std. 18 Min. / Komödie, Animation, Familie
      Von Tim Hill
      Mit Oliver Rohrbeck, Jennifer Love Hewitt, Billy Connolly
      Garfield folgt seinem Herrchen Jon (Breckin Meyer) nach England. Dort wird der faule Kater mit einer blaublütigen Katze verwechselt, die ein Schloss geerbt hat. Garfield hält es nicht für nötig, den Irrtum aufzuklären, was ihn aber in große Gefahr bringt. Der böse Lord Dargis (Billy Connolly) versucht, den Kater zu beseitigen, um aus dem Anwesen eine Touristenattraktion zu machen.
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      2,5
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Doctor Dolittle

      Doctor Dolittle

      5. Dezember 1967 / 2 Std. 32 Min. / Fantasy, Komödie, Familie
      Von Richard Fleischer
      Mit Rex Harrison, Samantha Eggar, Richard Attenborough
      Im England des 19. Jahrhunderts während der Zeit von Königin Viktoria lebt der berühmte Tierarzt Doctor Dolittle (Rex Harrison) in dem beschaulichen Örtchen Puddleby. Berühmt ist der ungewöhnliche Arzt vor allem dafür, über 400 verschiedene Tiersprachen sprechen zu können. Sein eigentlich recht ruhiges Leben kommt durch den ortsansässigen Richter General Bellows (Peter Bull) immer wieder durcheinander, lässt der Richter doch keine Gelegenheit ungenutzt Doctor Dolittle das Leben schwer zu machen. Von seinem Vorhaben sich auf eine große Reise zu begeben, um eine gigantische rosa Seeschnecke zu finden, kann den Tierarzt aber auch der hartnäckige Ortsrichter nicht abbringen. So beginnt für Doctor Dolittle eine aufregende Fahrt voller Abenteuer.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ice Age

      Ice Age

      21. März 2002 / 1 Std. 21 Min. / Komödie, Animation
      Von Chris Wedge, Carlos Saldanha
      Mit Ray Romano, John Leguizamo, Denis Leary
      Ein tierisches Trio, bestehend aus dem einzelgängerischen Mammut Manni, dem Säbelzahntiger Diego und dem geschwätzigen Faultier Sid nehmen eine abenteuerliche Reise auf sich, um ein kleines Menschenbaby unversehrt zu seinen Eltern zurückzubringen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Jagdfieber

      Jagdfieber

      9. November 2006 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
      Von Jill Culton, Anthony Stacchi, Roger Allers
      Mit Martin Lawrence, Ashton Kutcher, Gary Sinise
      Der 900 Pfund schwere, handzahme Grizzly Boog (Stimme: Martin Lawrence) führt ein unbekümmertes, sorgenfreies Leben in dem beschaulichen Bergstädtchen Timberline, wo er die Garage der herzensguten Rangerin Beth (Debra Messing) behaust. Eines Tages rettet er den tollpatschigen Hirsch Elliot (Ashton Kutcher) aus der Gewalt des fiesen Jägers Shaw (Gary Sinise) und gewinnt damit einen treuen Freund, der ihm nicht mehr von der Seite weicht. Bei einem Ausflug in die Stadt kommt es jedoch zum Desaster: Gemeinsam machen sie einen Süßwarenladen zu Kleinholz und ziehen damit den Unmut der Stadtbewohner auf sich. Wilde Tiere haben in dem ruhigen Örtchen einfach nichts zu suchen. Das muss auch Beth einsehen und beschließt schweren Herzens Boog und Elliot im Wald auszusetzen. Und das obwohl der Grizzly in der Wildnis völlig hilflos ist und die Jagdsaison unmittelbar bevor steht…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Underdog

      Underdog

      31. Januar 2008 / 1 Std. 18 Min. / Komödie, Abenteuer, Familie
      Von Frederik Du Chau
      Mit James Belushi, Peter Dinklage, Taylor Momsen
      Die Geschichte nimmt ihren Anfang im Labor des kleinwüchsigen, von sich selbst völlig eingenommenem Wissenschaftler Dr. Simon Barsinister (Peter Dinklage). Unterstützt von seinem trotteligen Vasallen Cad (Patrick Wartburton) vollzieht er dort Gen-Experimente an Hunden. Ein kleiner Beagle, der bei der Polizei keinen guten Dienst geleistet hat, wird einer hohen Dosis Genmaterial ausgesetzt und entwickelt Superkräfte. Aus dem Labor geflüchtet gerät er zufällig in die Obhut von Dan Unger (Jim Belushi) und dessen Teenager-Sohn Jack (Alex Neuberger), die ihm den Namen Shoeshine geben. Es dauert nicht lange und Sohn Jack entdeckt die Kräfte seines neuen Beagles, der anstatt zu Bellen in Menschensprache kommunizieren kann.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Schweinchen Wilbur und seine Freunde

      Schweinchen Wilbur und seine Freunde

      4. Januar 2007 / 1 Std. 37 Min. / Fantasy, Komödie, Familie
      Von Gary Winick
      Mit Daniela Hoffmann, Thomas Danneberg, Rolf Schult
      Liebevoller Kinderfilm nach Elwyn Brooks Whites Buch "Wilbur und Charlotte". Das Schweinchen Wilbur (Dominic Scott Kay) soll gleich nach der Geburt zur Schlachtbank geführt werden, weil Bauer Homer Zuckermann (Gary Basaraba) es als kleinstes und schwächstes Ferkel seines Wurfs nicht für überlebensfähig hält. Das Mädchen Fern Arable (Dakota Fanning) verhindert das und kümmert sich fortan um Wilbur, bis aus dem Schweinchen ein stattliches Tier geworden ist. Jetzt könnte es geschlachtet werden, wenn es nach Zuckerman ginge, der Wilbur wieder auf dem Hof aufgenommen hat. Aber glücklicherweise gibt es da noch die Spinne Charlotte (Julia Roberts), die Wilbur unter die Arme greift. Mithilfe ihrer listigen Einfälle wollen Wilbur und seine tierischen Freunde das Leben des Schweins retten. Gemeinsam könnten sie stark genug sein, um ihr ehrgeiziges Ziel zu erreichen.
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Garfield - Der Film

      Garfield - Der Film

      19. August 2004 / 1 Std. 20 Min. / Animation
      Von Peter Hewitt
      Mit Eve Brent, Breckin Meyer, Jennifer Love Hewitt
      Kater Garfield (Stimme: Thomas Gottschalk) liebt Lasagne und hasst Montage; genauso wie alles, was sein geregeltes - oder besser gesagt: faules - Katzenleben durcheinander bringen könnte. Doch mit der Ruhe ist es erstmal vorbei, als sein Herrchen und bester Kumpel Jon (Breckin Meyer) sich einen Hund anschafft, und das nur, um Tierärztin Liz (Jennifer Love Hewitt) zu imponieren, für die Jon schon lange schwärmt. Odie heißt der neue vierbeinige Hausbewohner. Und Garfield, dem es gar nicht passt, dass er nicht mehr im Mittelpunkt steht, tut alles, um ihn wieder loszuwerden. Doch dann wird Odie entführt. Der Kater fühlt sich schuldig, schließlich war er es, der den Hund zuvor ausgesperrt hat. Also macht sich Garfield auf die Suche nach dem verlorenen Mitbewohner. Auf seiner Odyssee durch die halbe Stadt stehen ihm dabei seine tierischen Freunde zur Seite…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,4
      User-Wertung
      2,0
      Filmstarts
      1,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Alvin und die Chipmunks

      Alvin und die Chipmunks

      20. Dezember 2007 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Animation
      Von Tim Hill
      Mit Jason Lee, David Cross, Cameron Richardson
      Durch einen Zufall geraten die drei Streifenhörnchen Alvin (Justin Long), Simon (Matthew Gray Gubler) und Theodore (Jesse McCartney) in das Gebäude einer Plattenfirma. Aber damit ist ihre Reise noch längst nicht zu Ende. Denn als der frustrierte Musiker Dave (Jason Lee) vorbeikommt, lassen sie sich von dem Korb Muffins überzeugen, den Dave bei sich trägt, ihm zu folgen. Es dauert nicht lange, da fliegt die Anwesenheit der Hörnchen in Daves Haus allerdings auf. Nachdem der Musiker seinen ersten Schock überwunden hat, geht er eine Allianz mit den drei hochbegabten Streifenhörnchen ein. Sie sollen als Gesangsgruppe bei der Plattenfirma den Erfolg haben, der Dave verwehrt blieb. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten gelingt es tatsächlich, den Boss der Plattenfirma (David Cross) vom Potential der tierischen Sänger zu überzeugen. Aber die Harmonie zwischen Dave und seinen Schützlingen ist nur von kurzer Dauer.
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      2,6
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bee Movie - Das Honigkomplott

      Bee Movie - Das Honigkomplott

      13. Dezember 2007 / 1 Std. 35 Min. / Animation, Komödie
      Von Simon J. Smith, Steve Hickner
      Mit Gad Elmaleh, Jean-Pierre Castaldi, Guy Chapelier
      Wenn die Bienen wüssten, dass ihr fleißig eingesammelter Honig von den Menschen aufgefuttert wird, dann hätten sie vielleicht nicht übel Lust, die Revolution zu starten. Ganz soweit kommt es nicht, aber die Drohne Barry B. Benson (Jerry Seinfeld) sorgt mit der eigenmächtigen Flucht aus dem heimischen Bienenstock für einige Verwicklungen. Benson hat keine Lust, das Leben in der Honigfabrik Honex zu verbringen, und taucht bei der Floristin Vanessa (Renée Zellweger) auf. Normalerweise halten sich die Bienen gegenüber anderen Lebensformen mit Informationen über ihr Dasein bedeckt, aber Benson schert sich nicht darum. Er fängt einfach an zu sprechen und erfährt von Vanessa, was mit dem Honig passiert. Das ist für Benson dann doch zu viel der Ungerechtigkeit, weswegen er mit Hilfe der Floristen einen Prozess gegen die „Honigdiebe“ anstrengt. Dabei ahnt Benson nicht, welche Gefahr er damit heraufbeschwört.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      2,4
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Horton hört ein Hu!

      Horton hört ein Hu!

      13. März 2008 / 1 Std. 35 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
      Von Jimmy Hayward, Steve Martino
      Mit Christoph Maria Herbst, Uwe Büschken, Anke Engelke
      Horton (Christoph Maria Herbst) ist ein sympathischer, zuverlässiger Elefant, ein echter Kumpel, mit einer reichlich überbordenden Fantasie. Er lebt quietsch vergnügt im Dschungel von Nümpels und hört eines Tages mitten aus dem Nichts einen Hilferuf: Es sind die Hus, die auf einem winzigen Staubkorn hilflos durch die Luft schweben. Für Horton ist klar: Nicht lange wundern, hier ist seine Hilfe gefragt. Er muss Hu-Heim und dessen winzige Bewohner retten, allem Spott und den bösen Streichen der anderen Dschungelbewohner zum Trotz!
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Flutsch und weg

      Flutsch und weg

      7. Dezember 2006 / 1 Std. 35 Min. / Animation, Komödie, Abenteuer
      Von Sam Fell, David Bowers
      Mit Hugh Jackman, Kate Winslet, Ian McKellen
      Ein exquisites Heim im Londoner Nobelviertel Kensington und zwei Goldhamster als Butler: Mäuserich Roddy St. James (Hugh Jackman) hat alles, wovon jedes High Society-Mitglied träumt und nicht die geringste Ahnung, was draußen in der wahren Welt vor sich geht. Doch als das Spülbecken die ebenso ungebetene wie unflätigen Maus Sid (Shane Richie) ausspuckt, findet das idyllische Luxusleben ein jähes Ende, und ehe er sich versieht, wirbelt Roddy mit der WC-Spülung in das größte Abenteuer seines Lebens. Er gelangt in die Unterwelt Londons, wo er sich in einem ebenso fantastischen wie pitschnassen Universum zurechtfinden muss. In der Kanalisation schippern rote Doppeldecker und der machtgierige Unterweltboss Toad (Ian McKellen) herrscht mit eiserner Faust. Er hat es auf Roddy und seine neue Freundin Rita (Kate Winslet) abgesehen, weil Rita nicht ganz artig war. Zunächst ist das abenteuerlustige Mädchen Roddys einzige Hoffnung, heil wieder nach Hause zu kommen, doch schon bald stellt er sich die Frage, ob er das überhaupt noch will.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Snowdogs - Acht Helden auf vier Pfoten

      Snowdogs - Acht Helden auf vier Pfoten

      17. Oktober 2002 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Abenteuer
      Von Brian Levant
      Mit Cuba Gooding Jr., James Coburn, Sisqo
      Ted Brooks (Cuba Gooding Jr.) arbeitet als Zahnarzt in Miami. Nach dem Tod seiner Mutter macht er sich auf nach Alaska, um sein Erbe anzutreten. Doch anstelle eines bestimmten Betrages handelt es sich bei der Hinterlassenschaft um ein Rudel Schlittenhunde. Obwohl er eigentlich keine Erfahrung mit dem Umgang mit Hunden hat, beschließt er, sie zu behalten. Anfangs bereiten ihm die Hunde einige Probleme, doch mit der Zeit gewöhnen sie sich an ihn - und er an sie. Zudem hat Ted noch nie auf einem Schlitten gestanden, der von Hunden gezogen wird, doch auch das lernt er schnell und beschließt, sich mit ihnen am anstehenden örtlichen Wettrennen teilzunehmen. Als der Tag dann endlich gekommen ist und das große Arctic Challenge-Schlittenhunderennen statt findet, kommt er seinem biologischen Vater, dem kauzigen Thunder Jack (James Coburn), näher.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Rotkäppchen-Verschwörung

      Die Rotkäppchen-Verschwörung

      27. Dezember 2006 / 1 Std. 20 Min. / Animation, Komödie
      Von Todd Edwards, Tony Leech, Cory Edwards
      Mit Maureen Dor, Michel Leeb, Dominique Lavanant
      Auf die Idee muss man erst mal kommen: eines der bekanntesten Märchen als haarsträubende Crime-Story mit lauter unüblichen Verdächtigen zu erzählen! Die in vielen künstlerischen Bereichen tätigen Brüder Cory und Todd Edwards sowie Tony Leech haben die Geschichte von Rotkäppchen bis in die Details beim Wort genommen und sich gefragt, wie es zu dem im Märchen beschriebenen Verbrechen kommen konnte. Herausgekommen ist „Die Rotkäppchen-Verschwörung“, eine pfiffige Story um die Beteiligten und ihre jeweiligen Gründe der Anwesenheit an Zeit und Ort des Geschehens.
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Kangaroo Jack

      Kangaroo Jack

      29. Mai 2003 / 1 Std. 29 Min. / Komödie
      Von David McNally
      Mit Anthony Anderson, Jerry O'Connell, Estella Warren
      Friseur Charlie (Jerry O’Connell) und Musiker Louis (Anthony Anderson) sind dicke Freunde, die vom großen Geld träumen. Doch da sich ihr beruflicher Erfolg in Grenzen hält, sind sie davon gefühlte Lichtjahre entfernt. Unterweltkönig Sal Maggio (Christopher Walken), der dummerweise auch noch Charlies Stiefvater ist, hat den beiden schon eine Menge Kohle geliehen – und die will er nun zurück. Er gibt ihnen eine letzte Chance und einen Auftrag, um ihre Schulden abzuarbeiten: eine Gelübergabe in der australischen Wüste. Doch natürlich versauen die beiden Dumpfbacken auch diesen scheinbar einfachen Job. Auf der Fahrt durch das Outback fahren sie ein Känguru an. Wie oft bekommt man schon Gelegenheit, Fotos mit einem Känguru zu machen, denken sich die beiden und dekorieren das scheinbar tote Tier mit Jacke und Sonnenbrille. Doch dann hoppelt das Känguru quicklebendig davon – bekleidet mit Louis Jacke, in dem sich ein Teil von Maggios Geld befindet!
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,6
      Filmstarts
      0,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Snow Buddies - Abenteuer in Alaska

      Snow Buddies - Abenteuer in Alaska

      6. März 2008 / 1 Std. 27 Min. / Komödie, Abenteuer, Familie
      Von Robert Vince
      Mit Jason Bryden, Mike Dopud, Anthony Harrison
      Die fünf sprechenden Golden-Retriever-Welpen Budderball, B-Dawg, RoseBud, Buddah und MudBud verschlägt es nach einer unfreiwilligen Odyssee in den hohen Norden. In Alaska müssen sich die hinreißenden Hunde-Geschwister erst einmal an die frostigen Temperaturen und die raue Natur gewöhnen, die so ganz anders ist als zuhause in der heimeligen und hundefreundlichen Vorortsiedlung in Kalifornien. Während ihre Eltern und Herrschen verzweifelt nach den kleinen Vierbeinern suchen, finden die fünf Rabauken in Alaska endlich Anschluss und freunden sich mit den Huskies an. Vor allem der coole Shasta weiht sie in die Geheimnisse seiner scheinbar unwirtlichen Heimat ein. Schließlich bekommen die kleine Golden Retriever sogar die Chance, an einem ebenso legendären wie abenteuerlichen Schlittenhunderennen teilzunehmen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Pom Poko

      Pom Poko

      11. Juni 2007 / 1 Std. 59 Min. / Animation, Komödie
      Von Isao Takahata
      Mit Yuriko Ishida, Akira Kamiya, Shigeru Izumiya
      Die Tanuki sind magisch begabte Marderhunde und leben schon seit Generationen auf den Tama-Hügeln am Rande Tokios. Doch ihre Heimat wird von einem großen Bauprojekt bedroht, die Abholzung des Waldgebiets ist bereits beschlossene Sache. Der schwindende Lebensraum sorgt für Unruhen und die Tanuki spalten sich in zwei Gruppen, die um die immer knapper werdenden Nahrungsmittelvorräte kämpfen. Der Stammesältesten Oroku (Deutsche Stimme: Anita Höfer) kann den Streit zwar schlichten, doch die Bedrohung durch den Menschen bleibt weiterhin bestehen. Gemeinsam überlegen sie, wie sie der Gefahr Herr werden können. Mithilfe ihrer Verwandlungskünste, die nur die Marderhunde und die Füchse beherrschen, wollen sie die Menschen vertreiben und ihre Heimat zurückerobern. Doch dafür brauchen sie die Hilfe der Weisen, die in den entlegensten Waldgebieten Japans hausen und über unvorstellbare, magische Kräfte verfügen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top