Mein FILMSTARTS
    Der Schakal
    20 ähnliche Filme für "Der Schakal"
    • Explosiv - Blown Away

      Explosiv - Blown Away

      8. September 1994 / 2 Std. 01 Min. / Action, Thriller
      Von Stephen Hopkins
      Mit Jeff Bridges, Tommy Lee Jones, Lloyd Bridges
      Jimmy Dove (Jeff Bridges) arbeitet für das Bombenkommando in Boston und ist der Mann für die nervenaufreibenden Jobs. Als ehemaliger Terrorist in Nordirland bringt Jimmy einen unentbehrlichen Erfahrungsschatz über das Bauen von Bomben und damit auch deren Entschärfung mit. Deswegen konnte er so manchen Sprengsatz unschädlich machen, der andere in die Luft gesprengt hätte. Eines Tages entschließt er sich, den Dienst an der "Front" zu quittieren und von nun an als Ausbilder zu fungieren. Ein paar Tage später wird sein ehemaliger Partner von einer Bombe getötet. Jimmy vermutet, die Bombe könnte von einem ehemaligen Freund gebaut worden sein, der Jimmys Ausstieg aus der Terroristenszene nicht gut geheißen hat. Er beginnt zu ermitteln und muss sich im Kampf gegen den Bombenleger seiner eigenen Vergangenheit stellen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ausnahmezustand

      Ausnahmezustand

      21. Januar 1999 / 1 Std. 35 Min. / Krimi, Action, Drama
      Von Edward Zwick
      Mit Denzel Washington, Bruce Willis, Annette Bening
      Islamistische Terroristen versetzen New York City in Panik, überziehen die Stadt mit verheerenden Anschlägen, die Hunderte von Opfern fordern. Solch einen Plot als Fiktion würde sich aus Pietätsgründen in der Gegenwart wohl niemand mehr so explizit trauen. Doch Edward Zwicks politischer Action-Thriller „Ausnahmezustand“ stammt aus dem Jahr 1998, also drei Jahre vor den weltverändernden Attentaten des 11. Septembers. Zwicks Film wirkt in Teilen wie ein Vorgriff auf die Geschichte.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • G.I. Joe 2: Die Abrechnung

      G.I. Joe 2: Die Abrechnung

      28. März 2013 / 1 Std. 50 Min. / Action, Abenteuer, Sci-Fi
      Von Jon M. Chu
      Mit Bruce Willis, Channing Tatum, Dwayne Johnson
      Die eigentlich recht wehrhafte Elite-Einheit G.I. Joe, mit Roadblock (Dwayne Johnson) als neuem Anführer und Captain Duke Hauser (Channing Tatum) als Elite-Spezialist, wird von einer höheren Instanz attackiert und soll vollständig ausgelöscht werden. Bei der perfide geplanten Liquidierungsaktion sterben viele Mitglieder der kampferprobten Elite-Truppe. Die Begründung, welche vonseiten der Regierung für die Bevölkerung bereitgehalten wird, besagt, dass die ehemaligen Beschützer der Nation ihre Loyalität gegenüber ihrem Land gekündigt hätten. Glaubwürdig ist dies nicht und schon bald offenbart sich, dass die zwielichtige Organisation Cobra hinter dem Anschlag auf die Joes steckt. Von diesen überlebt lediglich eine kleine Truppe bestehend unter anderem aus dem hochgewachsenen Roadblock und der verführerischen Lady Jaye (Adrianne Palicki). Die Überlebenden beschließen, der Verschwörung gegen die Nation und ihre Beschützer auf den Grund zu gehen. Unterstützung erhalten sie dabei von dem zwar etwas in die Jahre gekommenen, aber immer noch recht schlagfertigen General Joe Colton (Bruce Willis), seines Zeichens ehemaliger Gründer und Namensgeber der Elite-Einheit G.I. Joe.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,4
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra

      G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra

      13. August 2009 / 2 Std. 00 Min. / Action, Abenteuer, Sci-Fi
      Von Stephen Sommers
      Mit Channing Tatum, Marlon Wayans, Sienna Miller
      Der Auftrag ist klar: Für Captain „Duke“ Hauser (Channing Tatum) und seinen Partner Wallace „Ripcord“ Weems (Marlon Wayans) geht es darum, mit zerstörerischen Nanobots bestückte Sprengköpfe aus einer Fabrik des MARS-Konzerns in Kirgistan zu eskortieren. Die Mission scheitert jedoch. Die stets in Lack und Leder gekleidete Terroristin Baroness (Sienna Miller), die für die Geheimorganisation COBRA arbeitet, überfällt den Konvoi. Doch bevor sie mit den High-Tech-Waffen entkommen kann, taucht G.I. Joe auf und rettet den Tag. Unter der Leitung von General Clayton „Hawk“ Abernathy (Dennis Quaid) hat es sich die aus Topagenten wie dem Waffenspezialisten Hershel „Heavy Duty“ Dalton (Adewale Akinnuoye-Agbaje) oder der Nachrichtenoffizierin Shana „Scarlett“ O’Hara (Rachel Nichols) zusammengesetzte Spezialeinheit auf die Fahnen geschrieben, den internationalen Terrorismus in seinen Grundfesten zu erschüttern. Duke und Ripcord sind begeistert von den scheinbar endlosen technischen Möglichkeiten der Einheit (von flüssigen Nano-Rüstungen bis zum Beschleunigungs-Kampfanzug Delta-6 ist hier alles zu haben) und treten G.I. Joe nur allzu gerne bei. Da Baroness und COBRA aber keine Ruhe geben, sind die ruhigen Tage schnell gezählt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,4
      User-Wertung
      2,5
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • You Kill Me

      You Kill Me

      12. Juni 2008 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Krimi
      Von John Dahl
      Mit Ben Kingsley, Tea Leoni, Luke Wilson
      Frank (Ben Kingsley) ist ein Mafiakiller auf Entzug in San Francisco. Sein Boss (Philip Baker Hall) hat ihn da hingeschickt, weil der Auftragsmörder im Suff die geplante Ermordung von O’Leary (Dennis Farina), dem Chef der irischen Konkurrenz, verschlafen hat. In San Francisco bekommt Frank vom abgehalfterten Immobilienmakler Dave (Bill Pullman) eine Wohnung und einen Job in einem Bestattungsinstitut verschafft. Außerdem zwingt ihn Dave, zu den Treffen der Anonymen Alkoholiker zu gehen. Bei den AA-Meetings freundet sich Frank schnell mit dem homosexuellen Tom (Luke Wilson) an, der auch sein Sponsor wird. Bei der Arbeit lernt er zudem die hübsche Laurel (Téa Leoni) kennen, die sich weder von seiner Alkoholsucht noch von seinem blutigen Broterwerb abschrecken lässt. Zum ersten Mal hat Frank Menschen um sich, die ihm etwas bedeuten. Doch trocken bleiben ist alles andere als leicht und in der Heimat Buffalo nutzt die irische Konkurrenz Franks Abwesenheit, um die Polen ein für allemal fertig zu machen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mission: Impossible - Phantom Protokoll

      Mission: Impossible - Phantom Protokoll

      15. Dezember 2011 / 2 Std. 13 Min. / Action, Spionage, Thriller
      Von Brad Bird
      Mit Tom Cruise, Jeremy Renner, Simon Pegg
      Als eine mächtige Explosion den Kreml in Moskau erschüttert, stehen Agent Ethan Hunt (Tom Cruise) und seine Impossible Mission Force (IMF) plötzlich als Hauptverdächtige im Fokus. Und tatsächlich hat sich der Geheimagent mit seinem Partner Dunn (Simon Pegg) während des Anschlags im Kreml befunden, das Attentat aber nicht zu verantworten. Der Druck wird so groß, dass der US-Präsident das Phantom-Protokoll ausruft. Von nun an wird die Elitetruppe IMF verleugnet und muss im Untergrund nach den Hintermännern fanden. Ein Soziopath namens Cobolt (Michael Nyqvist) hat geheime Abschusscodes für russische Nuklearraketen erbeutet, Hunt will sie ihm abjagen, um einen Atomkrieg zu verhindern. Während die Fahndung nach Cobolt das IMF-Team mit Unterstützung des Innendienstlers William Brandt (Jeremy Renner) nach Dubai führt, droht das Attentat einen neuen Kalten Krieg zwischen den Supermächten USA und Russland zu verursachen und einen Kampf auszulösen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Source Code

      Source Code

      2. Juni 2011 / 1 Std. 33 Min. / Sci-Fi, Action, Thriller
      Von Duncan Jones
      Mit Jake Gyllenhaal, Michelle Monaghan, Vera Farmiga
      Als der Soldat Colter Stevens (Jake Gyllenhaal) im Körper eines Fremden aufwacht, bleiben ihm bloß acht Minuten, um seinen Job zu erledigen. Denn genau dann wird der Zug nach Chicago in die Luft fliegen, in dem er sich zur Zeit befindet. Stevens ist Teil eines Experiments, bei dem eine Testperson die letzten Minuten im Leben eines Verstorbenen durchleben soll, um nach verräterischen Hinweisen über die Identität der Terroristen zu fahnden. Doch er findet nichts – und stirbt einmal mehr im flammenden Inferno. Langsam dämmert ihm, dass er so lange in der Schleife gefangen ist, bis er seine Mission abgeschlossen hat...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Zero Dark Thirty

      Zero Dark Thirty

      31. Januar 2013 / 2 Std. 29 Min. / Thriller, Action
      Von Kathryn Bigelow
      Mit Jessica Chastain, Jason Clarke, Joel Edgerton
      Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 beginnt die Jagd nach der Führungsspitze der Al-Qaida. Osama Bin Laden soll gefunden und für seine Taten bestraft werden. Die Elite-Truppe "Navy Seals Team 6", bestehend aus einer Spezialeinheit des CIA und Angehörigen des Militärs, soll den Terroristen finden. Die Spezialeinheit gilt als eine der besten der Welt. Koordiniert werden die Einsätze von der CIA-Analystin Maya (Jessica Chastain). Sie agiert aus dem Hintergrund und hat große Verantwortung zu tragen. Das Team hält sich in Abbottabad in Pakistan, an der Grenze zu Afghanistan, auf. In der Nähe wird der Aufenthaltsort Bin Ladens vermutet. Gleichzeitig wird weltweit und verdeckt ermittelt. Letztendlich kommt es zu einer Festnahme. Die spektakulären Bilder werden international übertragen und halten die gesamte Welt in Atem.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • V wie Vendetta

      V wie Vendetta

      16. März 2006 / 2 Std. 10 Min. / Sci-Fi, Action
      Von James McTeigue
      Mit Natalie Portman, Hugo Weaving, Stephen Rea
      Im Großbritannien eines Paralleluniversums stellt sich ein maskierter Friedenskämpfer namens "V" (Hugo Weaving) einem totalitären Regime unter Leitung des Kanzlers Sutler (John Hurt) entgegen und kämpft mit terroristischen Mitteln gegen die führenden Mitglieder. Dabei schreckt er auch vor Mord nicht zurück. Als die junge Evey (Natalie Portman) ihn nach einer seiner Aktionen rettet, findet er mit ihr die Chance auf eine Verbündete. Die hat er auch bitter nötig, denn inzwischen sind auf Wunsch des Kanzlers Inspector Finch (Stephen Rea) und sein treuer Assistent Dominic (Rupert Graves) auf den Fall des als Terroristen bezeichneten Regimegegners "V" angesetzt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Mann, der niemals lebte

      Der Mann, der niemals lebte

      20. November 2008 / 2 Std. 08 Min. / Action, Thriller, Spionage
      Von Ridley Scott
      Mit Leonardo DiCaprio, Russell Crowe, Mark Strong
      Der CIA-Agent Roger Ferris (Leonardo DiCaprio) arbeitet undercover im Nahen Osten. Seine Aufgabe ist es, den USA wichtige Informationen im Kampf gegen den Terrorismus zu verschaffen. Dabei wird er von seinem Verbindungsoffizier Ed Hoffman (Russell Crowe) von Langley aus mit Instruktionen versorgt. Mit dem Mobiltelefon am Ohr und den Augen auf dem Satellitenschirm, der jede Bewegungen von Ferris erfasst, ist Hoffman stets live mit dabei. Als Europa von mehreren schweren Bombenanschlägen erschüttert wird, soll Ferris die Urheber aufspüren. Er versucht, das Netzwerk des Terrorchefs Al-Saleem (Alon Aboutboul) zu infiltrieren, jedoch ohne einen entscheidenden Schritt voranzukommen. In Jordanien sucht er deswegen die Zusammenarbeit mit Hani Salaam (Mark Strong), dem zwielichtigen Chef des jordanischen Geheimdienstes. Ferris muss Salaam vertrauen, um an Ergebnisse zu kommen. Doch sein Vorgesetzter Hoffman hat andere Pläne für die Operation...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Stunde der Patrioten

      Die Stunde der Patrioten

      22. Oktober 1992 / 1 Std. 57 Min. / Thriller, Action
      Von Phillip Noyce
      Mit Harrison Ford, Anne Archer, Patrick Bergin
      Jack Ryan (Harrison Ford) ist als Tourist nach London gereist, doch schnell zeigt sich, dass ihn auch hier die Arbeit einholt. Er vereitelt einen Anschlag einer IRA-Splittergruppe auf den britischen Staatssekretär für Nordirland, Lord Holmes. Der Attentäter Sean Miller (Sean Bean) wird beim Transfer ins Gefängnis von Gefolgsleuten befreit und hat nun nur noch ein Ziel: Er will sich an Ryan für den Tod seines Bruders Paddy (Richard Harris) rächen. Auf seinem Feldzug gegen den Amerikaner macht er auch nicht vor einem Anschlag auf dessen Tochter und Frau halt. Doch Ryan erhält Unterstützung von seiten der CIA und verfolgt nun seinerseits den fanatischen Terroristen her. Es kommt zu einer Auseinandersetzung, die nicht alle Beteiligten überleben werden...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Vertrauter Feind

      Vertrauter Feind

      27. März 1997 / 1 Std. 51 Min. / Drama, Action, Thriller
      Von Alan J. Pakula
      Mit Harrison Ford, Treat Williams, Brad Pitt
      Der IRA-Terrorist Frankie McGuire (Brad Pitt) entkommt den britischen Truppen in Belfast und reist nach New York, wo er bei der Familie des erfahrenen Polizisten Tom O`Meara (Harrison Ford) Unterschlupf findet. Der ahnt nichts von der wahren Identität seine Gastes, der schon bald wie ein Teil der Familie behandelt wird. Doch Frankies Widerstandskampf setzt sich auch auf amerikanischen Terrain fort und O`Meara wird mit seiner Familie in einen mörderischen Guerilla-Krieg hineingezogen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Operation: Kingdom

      Operation: Kingdom

      11. Oktober 2007 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Thriller
      Von Peter Berg
      Mit Jamie Foxx, Jennifer Garner, Chris Cooper
      Ein harmloses Baseballspiel wird Schauplatz einer schockierenden Tragödie: Mehr als 100 Todesopfer fordert ein Anschlag von arabischen Terroristen auf eine abgeschirmte amerikanische Wohnsiedlung im saudi-arabischen Riad, 200 Menschen werden verletzt. Offiziell dürfen die USA im Wüstenkönigreich nicht intervenieren, das FBI will jedoch zwecks eigenen Ermittlungen ein vierköpfiges Team nach Riad entsenden. Doch schon das Einschleusen ins Land gelingt nur über Umwege. Und als der leitende Agent Ronald Fleury (Jamie Foxx), Sprengstoffexperte Sykes (Chris), Forensik-Spezialistin Mayes (Jennifer Garner) und Analytiker Leavitt (Jason Bateman) vor Ort auf eine Mauer des Schweigens stoßen, scheint nichts voran zu gehen. Der saudische Polizeioffizier Al-Ghazi (Ashraf Barhom) überwacht alles, was die Amerikaner tun - sie dürfen nur beobachten und selbst das lediglich unter stärkster Aufsicht der Saudis. Nach anfänglicher Skepsis aber ist Al-Ghazi bald mehr und mehr selbst daran interessiert, die Hintergründe des Anschlags aufzuklären, was die Gruppe in akute Lebensgefahr bringt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Machtlos

      Machtlos

      22. November 2007 / 2 Std. 02 Min. / Thriller, Drama
      Von Gavin Hood
      Mit Jake Gyllenhaal, Reese Witherspoon, Meryl Streep
      Bei einem verheerenden Selbstmordanschlag auf einem Marktplatz in Nordafrika sterben 19 Menschen, 75 werden verletzt. Unter den Toten befindet sich auch ein CIA-Agent, der an der Seite seines Kollegen Douglas Freeman (Jake Gyllenhaal) stirbt. Das eigentlich Ziel der islamischer Terroristen, die den Anschlag zu verantworten haben, war jedoch Abasi Fawal (Igal Naor), der Leiter eines geheimen Gefängnisses, in dem Terrorverdächtige gefoltert werden. Der CIA geht der ägyptischstämmige Geschäftsmann Anwar El-Ibrahimi (Omar Metwally) ins Netz, von dessen Mobiltelefon Gespräche mit dem gesuchten Terrorführer Rashid Silime geführt wurden. Nachdem er auf dem Heimflug von Kapstadt nach Washington von der CIA einkassiert wird, überstellt diese ihn umgehend - ohne Anklage, Anwalt oder offizielle Handhabe - in das Foltergefängnis von Abasi Fawal. CIA-Analytiker Freeman observiert den Fall vor Ort. In den USA ist El-Ibrahimis hochschwangere amerikanische Frau Isabella (Reese Witherspoon) außer sich vor Sorge, dass ihr Mann auf dem Rückflug verschwunden ist. Sie bemüht ihren alten Studienfreund Alan Smith (Peter Sarsgaard), der als Assistent für den Senator Hawkins (Alan Arkin) arbeitet. Es stellt sich heraus, dass die Verschleppung von Corrinne Whitman (Meryl Streep) angeordnet wurde, der Chefin einer Anti-Terror-Einheit.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Little Odessa - Eiskalt wie der Tod

      Little Odessa - Eiskalt wie der Tod

      13. April 1995 / 1 Std. 38 Min. / Drama, Thriller
      Von James Gray
      Mit Tim Roth, Edward Furlong, Moira Kelly
      Joshua Shapira (Tim Roth) ist ein eiskalter Auftragsmörder, den ein Job in seine alte Heimat, Brighton Beach, führt. In dem russischen Einwanderer-Viertel, in dem er seine Jugend verbrachte, trifft er auf seine Familie. Zu sehen, wie sein kleiner Bruder Reuben (Edward Furlong) zu ihm aufblickt und dass seine Mutter ihn noch immer liebt, treibt den eigentlich gefühlskalten Profi an den Rand des Wahnsinns. Nach einem Streit mit seinem Vater, der ihn über Jahre hinweg misshandelte, bricht die emotionale Mauer, die Joshua um sich errichtet hat zunehmend zusammen. Zwischen all den Gefühlen und Eindrücken, gerät Joshua in einen Strudel aus Zweifel. Er stellt seinen Lebensweg in Frage und weiß schon bald nicht mehr, ob er den Weg aus Selbsterhaltungs- oder Selbstzerstörungs-Trieb heraus gewählt hat.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Knock Off

      Knock Off

      5. November 1998 / 1 Std. 31 Min. / Krimi, Action, Komödie
      Von Tsui Hark
      Mit Jean-Claude Van Damme, Rob Schneider, Lela Rochon
      In Hongkong freut sich der Amerikaner Marcus Ray (Jean-Claude Van Damme) bereits auf den Reibach, den er mit dem Verkauf von Markenjeans macht. Doch leider entpuppen sich die Hosen als nichts weiter als billige Fälschungen. Ray und sein neuer Partner Hendricks (Rob Schneider) stecken in der Klemme, erst recht, als sich ihre amerikanische Kontaktperson Karen Leigh (Lela Rochon) als CIA-Agentin herausstellt, die ihnen mit Gefängnis droht, falls sie nicht kooperieren. Doch damit nicht genug der Probleme. Bei einem Treffen mit dem CIA-Agenten Harry Johansson (Paul Sorvino) findet Ray heraus, dass dieser in Wahrheit ein Doppelagent ist und für die russische Mafia arbeitet. Johansson offenbart Ray außerdem Überraschendes zu seinem Partner Hendricks. Auch dieser ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint. Gleiches gilt auch für die imitierten Jeans: Die Beinkleider sind der im wahrsten Sinne des Wortes explosive Höhepunkt eines perfiden Plans der Russenmafia.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Dark Knight Rises

      The Dark Knight Rises

      26. Juli 2012 / 2 Std. 44 Min. / Action, Thriller
      Von Christopher Nolan
      Mit Christian Bale, Gary Oldman, Tom Hardy
      Acht Jahre ist es her, dass Batman (Christian Bale) die Schuld an Harvey Dents (Aaron Eckhart) Tod auf sich genommen hat und verschwunden ist. Der einstige Held ist nicht mehr da, der Dunkle Ritter wurde zum Flüchtling. Doch der Plan von Bruce Wayne (Christian Bale) und Commissioner Gordon (Gary Oldman) ging auf. Die Kriminalität in Gotham ging dank der neuen Gesetze Dents und der Weißen-Ritter-Aura des Staatsanwalts zurück, das organisierte Verbrechen hat keinen Platz mehr.Doch das alles ändert sich nun, denn die mysteriöse Selina Kyle (Anne Hathaway) tritt auf den Plan und treibt als Catwoman ihr Unwesen. Welche Agenda verfolgt sie mit ihren nächtlichen Einbrüchen? Noch viel gefährlicher ist allerdings die Ankunft von Knochenbrecher Bane (Tom Hardy). Der maskierte Terrorist hat den Plan Gotham City zu zerstören. Batman muss aus seinem selbstgewählten Exil zurückkehren, um es mit der neuen Bedrohung aufzunehmen. Doch er spielt damit dem kriminellen Genie Bane in die Karten, der den Dunklen Ritter ein für alle Mal vernichten will. Und hat Batman nach den Jahren im Ruhestand überhaupt eine Chance gegen den brutalen Muskelberg?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,4
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Italian Job - Jagd auf Millionen

      The Italian Job - Jagd auf Millionen

      13. November 2003 / 1 Std. 51 Min. / Action, Thriller, Krimi
      Von F. Gary Gray
      Mit Mark Wahlberg, Charlize Theron, Edward Norton
      Charlie Croker (Mark Wahlberg) tüftelt den Coup seines Lebens bis ins kleinste Detail perfekt aus - Goldbarren im Wert von 35 Millionen Dollar sollen in Venedig geraubt werden. Alle Crewmitglieder sind nach ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten eingeteilt: Safeknacker-Veteran John Bridges (Donald Sutherland), Computergenie Lyle (Seth Green), der virtuose Fahrer Rob (Jason Stratham), Explosionsexperte Left Earl (Mos Def) und das undurchsichtige Allroundtalent Steve (Edward Norton). Nachdem der Beutezug reibungslos über die Bühne geht und die italienische Polizei spektakulär ausgetrickst wurde, folgt die große Überraschung: Steve hat ein zweites Team, mit dem er die Beute der Bande stiehlt. Er erschießt John, die anderen versinken samt leerem Geldtranssporter in eiskaltem Flusswasser. Allerdings merkt Steve nicht, dass den Gangstern die Befreiung gelingt...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Im Namen des Vaters

      Im Namen des Vaters

      17. März 1994 / 2 Std. 13 Min. / Drama
      Von Jim Sheridan
      Mit Daniel Day-Lewis, Pete Postlethwaite, Emma Thompson
      Der Ire Gerry Conlon wurde in den 1970ern fälschlicherweise zu lebenslanger Haft verurteilt. Jim Sheridan schuf ein Gefängnis-Drama daraus.Gerry Conlon (Daniel Day-Lewis) ist rebellisch. Sein Vater Giuseppe (Pete Postlethwaite) schickt ihn nach London, nachdem Gerry auf die Abschussliste der IRA steht. Dort wird er Mitglied in einer Hippie-Kommune. Weil Gerry zur falschen Zeit am falschen Ort ist, wird er zusammen mit seinem Vater und drei Freunden für einen Bombenanschlag der IRA verantwortlich gemacht. Gerry und seine Kumpel werden als vermeintliche Haupttäter dazu gezwungen, ein vorgefertigtes Geständnis zu unterschreiben. Das Gericht wickelt die Verurteilungen rasch ab, um die wütendende britische Bevölkerung mit Sündenböcken zu beruhigen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Enemies - Welcome to the Punch

      Enemies - Welcome to the Punch

      25. Oktober 2013 / 1 Std. 40 Min. / Action, Thriller, Krimi
      Von Eran Creevy
      Mit James McAvoy, Mark Strong, Andrea Riseborough
      Der junge und ambitionierte Polizist Max Lewinsky (James McAvoy) hat es einst im Alleingang mit dem Ganoven Jacob Sternwood (Mark Strong) und dessen Gang aufgenommen, bei der entscheidenden Konfrontation wurde er allerdings schwer verwundet und musste machtlos mitansehen, wie der Verbrecher entkommen ist. Erst Jahre später bekommt der Detective eine zweite Chance, denn Sternwood, der sich zwischenzeitlich zur Ruhe gesetzt und versteckt gehalten hatte, taucht wieder in London auf. Der Ex-Kriminelle will seinem Sohn Ruen (Elyes Gabel) helfen, der nach einem schiefgegangenen Raubüberfall in der Klemme steckt. Während Lewinsky endlich den Mann fangen will, der ihm psychische und physische Narben beigebracht hat, sucht Sternwood den Drahtzieher, der seinen Sohn in die Bredouille und fast ins Grab gebracht hat. Der Konfrontationskurs der beiden alten Widersacher führt sie jedoch bald auf die Spur eines gemeinsamen Feindes. Angesichts einer sich immer klarer abzeichnenden Verschwörung müssen Lewinsky und Sternwood schwerwiegende Entscheidungen treffen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top