Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Catch Me if You Can - Mein Leben auf der Flucht
    Durchschnitts-Wertung
    4,2
    1624 Wertungen - 327 Kritiken
    Verteilung von 327 Kritiken per note
    95 Kritiken
    173 Kritiken
    36 Kritiken
    16 Kritiken
    6 Kritiken
    1 Kritik
    Deine Meinung zu Catch Me if You Can - Mein Leben auf der Flucht ?

    327 User-Kritiken

    Cursha
    Cursha

    User folgen 2141 Follower Lies die 995 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 14. Juni 2017
    Der Film ist so super lustig, da die beiden Hauptfiguren auch echt sympathisch sind. Gerade DiCaprio möchte man Stunden auf seiner Reise folgen. Am Ende schau ich den Film und bin sogar fast ein bisschen traurig, dass dieser coole Typ nicht entkommen konnte. Man sollte sich den Film mal anschauen, so mal er auf echten Ereignissen beruht und Spielberg eben ein echter Könner ist.
    omaha83
    omaha83

    User folgen 21 Follower Lies die 202 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    clever inszenierte geschichte mit 2 sympathischen hauptdarstellern......nette unterhaltung auf hohem niveau
    MastahOne
    MastahOne

    User folgen 20 Follower Lies die 216 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 24. Dezember 2014
    Überragende Schauspieler, eine interessante und faszinierende Geschichte und die auch noch auf wahren Begebenheiten beruhend. Wunderbar. Dazu eine gute Regiearbeit, etwas Platz für Gefühle und jede Menge gute Musik. Ich habe den Film richtig genießen können und ach ja: in meinem nächsten Leben werde ich Pilot
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Mit "Catch Me If You Can" ist Regisseur Steven Spielberg ein wahres Meisterwerk gelungen. Basierend auf wahren Ereignissen sprüht der Film nur so vor Einfallsreichtum und der äußerst starken Erzählweise Spielbergs. Die Atmosphäre der späten 60er-Jahre wurde zudem vorzüglich eingefangen und schafft es, den Zuschauer wahrhaft um fast 40 Jahre zurückzuversetzen. Dabei vergeht die knapp 2 Stunden Laufzeit fast wie im Flug. Schauspielerisch weiß wieder einmal Leonardo DiCaprio uneingeschränkt zu überzeugen und verkörpert den jungen Hochstapler Frank Abagnale Jr. nahezu perfekt, eine sensationell gute Leistung. Aber auch sein Konkurrent, der humorlose Agent Hanratty wird von Tom Hanks fantastisch gespielt. Fazit: "Catch Me If You Can" ist rund um gelungenes Unterhaltungskino geworden, das von der ersten bis zur letzten Minute ausnahmslos überzeugen kann. Mit viel Witz, einer grandiosen Atmosphäre und zwei Darsteller in Höchstform ist der Film somit für jeden Filmfan nur wärmstens zu empfehlen!
    schonwer
    schonwer

    User folgen 342 Follower Lies die 728 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 22. September 2017
    "Catch Me If You Can" hat eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, wenn man bedenkt, dass diese wahr ist! Zudem wurde dieser Film sehr schön inszeniert, da ist auf Spielberg wieder Verlass. Der komplette Cast spielt herausragend und was für ein großer Cast! DiCaprio, Hanks, Walken, Adams, Sheen, ... Jede Rolle wurde top besetzt. John Williams unterstützt mit seiner tollen Musik Spielberg dabei diesem Film ein lockeres Feeling zu verpassen. Fazit: Unglaubliche Geschichte, unglaublicher Cast, schön inszeniert - Unterhaltung vom Feinsten!
    niman7
    niman7

    User folgen 310 Follower Lies die 616 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 21. Januar 2016
    Steven Spielberg schafft es mal wieder ein außer ordenlich gutes Meistewerk auf die Leinwand zu bringen. DiCaprio zeigt in diesen Film auch das zu den ganz Großen in Hollywood gehört. Zwar hat er mit Tom Hanks und Christopher Walken zwei sehr gute Schauspielgegner aber mit denen hällt er locker mit.
    Janos V.
    Janos V.

    User folgen 29 Follower Lies die 128 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 15. Dezember 2013
    Brillant inszeniertes und höchst unterhaltsames Katz-und-Maus-Spiel, das an den richtigen Stellen auch ernste Zwischentöne zulässt. Leider verpasst es Steven Spielberg, wirklich in die Tiefe zu gehen, statt nur an der schillernden Oberfläche zu kratzen. Dafür kann er sich auf seine beiden Weltklasse-Hauptdarsteller verlassen - ohne die fantastischen Leistungen von DiCaprio und Hanks hätte "Catch me if you can" auch zur Katastrophe werden können.
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 18. Januar 2011
    Unter Steven Spielbergs Regie kann zwar nicht allzu viel schief gehen, die Hauptdarsteller Christopher Walken und Leonardo DiCaprio gefallen mit starken Performances und auch die Inszenierung erweist sich als ungemein flott, aber all diese positiven Details ändern nichts an der im Grunde belanglosen Story. Nicht jedes ''true event'' ist eben auch spannend.
    Lisa D.
    Lisa D.

    User folgen 15 Follower Lies die 188 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 7. Juli 2018
    Ich liebe diesen Film! Leonardo passt perfekt für diese Rolle. Eine geniale Täuschung. Ein raffinierter Kerl nach einer wahren Geschichte.
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 26. Januar 2012
    Catch me if you can ist um es vorne Weg zu sagen klasse Besetzt. Der junge Di Caprio als pfiffiger Kerl der sich für nichts zu schade ist und jeder Dummheit nachgeht...aber mit Erfolg. Tom Hanks als Jäger, der sich jedoch selbst im Wege steht aber nie aufgibt. Der Film das muss man wirklich sagen unterhält super, am Ende flacht es leider etwas ab wenn Di Caprio das erste mal gefasst wird. Trtzdem hat mich der Film durch seine Frechheit und orginallität sehr lange unterhalten und einige Male musste ich lachen. Die Story ist bemerkenswert, vor allem da es sich um eine wahre begebenheit handelt. Besonders toll finde ich es zu sehen wie simpel damals solch ein Betrug möglich war...man muss halt nur drauf kommen! CMIYC kann man sich auch gern ein 2-3x angucken und ist ein Film den man eigentlich mit jeder Gesellschaftgruppe gucken kann...sei es Familie, lebenspartner oder mit Freunden.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top