Mein FILMSTARTS
    Eine ganz private Affäre
    Eine ganz private Affäre
    Laufzeit 1 Std. 47 Min.
    Mit Yves Verhoeven, Gérald Thomassin, Consuelo de Haviland mehr
    Genre Krimi
    Produktionsland Frankreich
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Im Leben von François Manéri (Thierry Lhermitte) läuft eigentlich alles rund. Er ist geschieden, hat aber auch im Alter jenseits der 40 noch genügend Sexappeal, um die Frauen zu beeindrucken, und er ist als Privatdetektiv sein eigener Boss. Manéris Leben gerät jedoch in Unordnung, als er den harmlosen Auftrag annimmt, den Verbleib der verschwundenen Studentin Rachel zu klären. Der private Ermittler stürzt sich in die Nachforschungen und stößt bei den Befragungen von Leuten aus Rachels Umfeld, allen voran deren beste Freundin Clarisse Entoven (Marion Cotillard), auf zahlreiche dunkle Geheimnisse, die Rachels Existenz umwehen. Das Mädchen ist nicht das, was sie zu sein scheint, und die düsteren Regionen ihres Lebens erfassen auch den Privatdetektiv, der seinen Hang zum Kettenrauchen aufgrund der Enthüllungen noch intensiver ausleben kann.
    Originaltitel

    Une Affaire privée

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2001
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 3,95 000 000 €
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Eine ganz private Affäre ?
    0 User-Kritik

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top