Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Karate Tiger
     Karate Tiger
    5. Februar 1987 / 1 Std. 25 Min. / Martial Arts, Action
    Von Corey Yuen
    Mit Jean-Claude Van Damme, Kurt McKinney, Kent Lipham
    Originaltitel No Retreat, no Surrender
    Zum Trailer Im Stream
    User-Wertung
    3,4 50 Wertungen - 10 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der Teenager Jason Stillwell (Kurt McKinney) ist ein glühender Bruce-Lee-Verehrer und trainiert im Karate-Dojo seines Vaters. Als dieser von Ivan Kruschensky (Jean-Claude Van Damme), dem Schläger eines Verbrecher-Syndikats, invalide geprügelt wird und somit gezwungen ist, das Dojo aufzugeben, zieht die Familie von Los Angeles nach Seattle. Jason ist enttäuscht vom dem seiner Meinung nach feigen Rückzug seines Vaters und wird darüber hinaus kurz nach der Ankunft in Seattle von einer Clique um den schleimigen Scott (Kent Lipham) als neues Opfer auserkoren. Nach einer schmerzhaften Prügelei und einem heftigen Streit mit seinem Vater fleht der verzweifelte Jason sein Idol Bruce Lee um Beistand an. Noch in derselben Nacht erscheint ihm der Geist von Sensei Lee (Tai Chung Kim), der Jason fortan in den Künsten der Selbstverteidigung unterrichtet. Währenddessen verbreitet das Syndikat aus L.A. auch in Seattles Dojos Angst und Schrecken. So bietet sich für Jason schon bald die Chance, mit Kruschensky abzurechnen…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Amazon Prime Video Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Karate Tiger [2 DVDs]
    Karate Tiger [2 DVDs] (DVD)
    Neu ab 12.99 €
    Karate Tiger - Uncut
    Karate Tiger - Uncut (Blu-ray)
    Neu ab 9.56 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Karate Tiger
    Von Alex Todorov
    Es gibt wahrscheinlich nur wenige heute 30-Jährige, die in ihrer Kindheit oder Jugend nicht Corey Yuens „Karate Tiger“ gesehen haben - und denen dabei nicht die Faust juckte. Der erste Teil gab den Startschuss zu einem „Karate Tiger“-Franchise, das sich zu einer der populärsten Kampfsportreihen überhaupt mauserte - ohne dass dabei auch nur zwei Teile einen gemeinsamen Handlungsstrang verfolgen würden. Die Reihe, so wie sie bei uns veröffentlicht wurde, ist eine rein europäische Erfindung, das Resultat einer Vermarktungsstrategie und eines Übersetzungswirrwars. Sie setzt sich zusammen aus den amerikanischen „No Retreat, No Surrender“- und „Kickboxer“-Streifen. Bekannt ist der Film heute vorwiegend als erster Hollywood-Stehversuch von Jean-Claude Van Damme, bevor diesem zwei Jahre später mit Bloodsport der endgültige Durchbruch gelang. Regisseur Corey Yuen, der für Transporter einige Actio...
    Die ganze Kritik lesen
    Karate Tiger Trailer DF 2:08
    Karate Tiger Trailer DF
    1418 Wiedergaben
    Karate Tiger Trailer (2) OV 3:18
    837 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jean-Claude Van Damme
    Rolle: Ivan
    Kurt McKinney
    Rolle: Jason Stillwell
    Kent Lipham
    Rolle: Scott
    Ron Pohnel
    Rolle: Ian Reilly
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 248 Follower Lies die 669 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 14. Juni 2016
    Ein guter (Kampf)Film, der aber mit Van Damme wirbt, der aber doch recht selten auftaucht^^ Die Trainingszenen sind schon cool gemacht, schön trashig :lol: Ansonsten ist hier alles kacke, nur die Kämpfe sind gut! Aber der Endkampf ist einfach nur geil! :D
    Koyaanisqatsi
    Koyaanisqatsi

    User folgen 1 Follower Lies die 56 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 23. März 2010
    Ich hatte den Film das erste mal als Kind gesehen, sogar mehrmals, und damals hatte er mich schon sehr beeinflusst. Besonders bewundernswert fand ich den Auftritt des Geistes von Bruce Lee und natürlich dieses unglaubliche Selbstbewusstsein, das Jason entwickelt; sowohl bezogen auf seinen Kampfsport als auch seine Unabhängigkeit von seinem Vater. Sowas prägt einem eben in jungen Jahren, selbst wenn der Film formal (siehe Filmkritik) vermutlich ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 25. November 2020
    Yes, der Karate Knaller schlechthin !!!! Ernsthaft ? Ein Karateschüler der auch noch von seinem Vater trainiert wird, von Bruce Lee träumt bzw. Fan von ihm ist und wegen der Bedrohung durch ein aus 4 Mann bestehendes Syndikat nach SEATTLE fliehen muss (zufälligerweise ist hier Bruce Lee begraben). Jason, so der Name des Hauptdarstellers, muss sich nun seiner Haut erwehren....und wird letztendlich von BRUCE LEE trainiert !!! Aber hier ist der ...
    Mehr erfahren
    Jan J.
    Jan J.

    User folgen 3 Follower Lies die 254 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 10. April 2020
    Mit der Zeit fällt erst auf, was für ein Totalausfall das eigentlich war. Furchtbare schauspielerische Darstellungen, flache Story. Die paar guten Kampfszenen täuschen auch nicht mehr darüber hinweg. Für damalige Zeiten gerade noch so okay, aber jetzt auch nicht mehr.
    10 User-Kritiken

    Bilder

    21 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Splendid Film GmbH
    Produktionsjahr 1986
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top