Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Y Tu Mamá También – Lust For Life
     Y Tu Mamá También – Lust For Life
    2. Mai 2002 / 1 Std. 45 Min. / Drama
    Von Alfonso Cuarón
    Mit Maribel Verdú, Gael García Bernal, Ana Lopez Mercado
    Produktionsland Mexiko
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 17 Wertungen - 14 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Tenoch (Diego Luna) ist der Sohn eines Politikers und stammt aus sehr gutem Hause. Julio (Gael García Bernal) hingegen wächst in bitterer Armut aus und seine Familie führt einen monatlichen Kampf ums Überleben. Trotz aller Unterschiede verbindet die beiden Teenager seit Jahren eine innige und tiefe Freundschaft. Eines Tages treffen sie auf die zehn Jahre ältere Luisa (Maribel Verdú), die sich gerade frisch von ihrem Mann getrennt hat. Der äußerst erotischen und anziehenden Art der Frau können sich die beiden Jungs nicht entziehen und so laden sie Luisa auf eine Reise zu einem unbeschreiblich schönen Strand ein – dumm nur, dass sich die beiden Hitzköpfe diesen Ort nur ausgedacht haben. Aber dann sagt Luisa überraschend zu und das Trio macht sich auf eine Reise, die geprägt ist von Drogen, Leidenschaft und Eifersucht. Ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, was durch ihre unterschiedliche soziale Herkunft auch noch befeuert wird….
    Originaltitel

    Y tu mamá también

    Verleiher Fox Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2001
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Y Tu Mamá También – Lust For Life
    Von Ulrich Behrens
    Der bei den Filmfestspielen in Venedig ausgezeichnete Film von Alfonso Cuarón erhielt von der Filmkritik teilweise merkwürdige Auszeichnungen. In der NZZ war von einem Film über Teenager zu lesen, anderswo, es ginge um das Erwachsenenalter, das die Scherben einer verkorksten Jugend aufsammeln müsse. Andere sehen in dem Streifen einen Film, der wie das Leben sei, mal so, mal so (sehr vielsagend), mit sozialkritischen Untertönen (Cinema), bei dem aber nicht mehr als effektheischendes Geknister herausgekommen sei; andere bewundern ihn als Road Movie mit politischen Anklängen (Blickpunkt: Film), als Streifen über die Pubertät (Schnitt). Die Zeit sieht in „Y Tu Mamá También“ gar eine Auseinandersetzung mit dem Machismo. Und in der Frankfurter Rundschau wird der Streifen zum Hochschul-Abschlussfilm degradiert. Was zeigt er denn nun wirklich? Die beiden 16-jährigen jungen Männer sind offe...
    Die ganze Kritik lesen
    Y Tu Mamá También – Lust For Life Trailer OV 2:25
    Y Tu Mamá También – Lust For Life Trailer OV
    2883 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Maribel Verdú
    Rolle: Luisa Cortés
    Gael García Bernal
    Rolle: Julio Zapata
    Ana Lopez Mercado
    Rolle: Ana Morelos
    Diego Luna
    Rolle: Tenoch Iturbide
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 10. Juni 2015
    Amüsant und leichtfüßig erzählt der Film von zwei Jungen und ihren sexuellen Episoden. Dabei zeigt der Film auch, dass Freundschaft, Gruppendynamik und Abenteuer kein Dauerzustand sein können und sich mit zunehmender Zeit im Sand verlaufen. Allerdings schneidet der Film diese Sichtweise nur kurz am Schluss an, sodass die letzten Szenen mehr oder weniger einer Pointe gleichen und etwas pflichtgemäß eingefügt wirken, um die ...
    Mehr erfahren
    Make it shine
    Make it shine

    User folgen 16 Follower Lies die 97 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 1. September 2011
    "Y tu mama tambien", in Deutschland aber auch bekannt als "...mit deiner Mutter auch!" ist eine kleine Filmperle aus Mexiko! Alfonso Cuaron, bekannt für seine Nachfolgefilme "Children of Men" und "Harry Potter und der Gefangene von Askaban", schuf einen Film über das Leben. Die Geschichte ist interessant: Tenoch Iturbide und sein bester Kumpel Julio Zapata leben in Mexiko-Stadt. Sie führen ein ganz normales "gechilltes" Leben. Sie haben ihre ...
    Mehr erfahren
    Hannes Dentler
    Hannes Dentler

    User folgen 2 Follower Lies die 35 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 21. Oktober 2013
    "Y Tu Mamá También" ist eine herrlich verrückte mexikanische Tragikomödie über den Sinn von Überfluss in der Gesellschaft. Alfonso Cuarón (der sich mit "Gravity" gerade ein Denkmal gesetzt hat) nimmt die Zuschauer mit auf einen sozialkritischen Roadtrip durch ein perfekt in Szene gesetztes Mexiko, der besonders durch seine hübsch pointierte Handlung überzeugen kann und deshalb nie langweilig wird. Ein durchaus kurzweiliges, mal heiteres ...
    Mehr erfahren
    Carry W.
    Carry W.

    User folgen Lies die 15 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 20. Januar 2018
    Ein Film der sich wirklich in vielen Aspekten von anderen unterscheidet. Der Humor ist wirklich schamlos und die Handlung sowie die Gesprächsthemen bestehen fast nur aus Sex. Aber die Art und Weise wie der Film erzählt wird und wie die Charaktere miteinander interagieren ist wirklich besser als in vielen anderen Filmen. Die Schauspieler haben hier wirklich auch einen klasse Job geleistet - ich habe kein einziges Mal darüber nachgedacht, dass ...
    Mehr erfahren
    14 User-Kritiken

    Bilder

    23 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Die 30 erfolgreichsten nicht-englischspachigen Filme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. November 2016
    50 Leinwand-Paare, bei denen die Frau älter ist als der Mann
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 27. November 2015
    Selbst in Hollywood müssen es nicht zwingend ein alter Knacker und eine knackige junge Frau sein...
    Leidenschaftliche Küsse und viel nackte Haut - 50 erotische Höhepunkte der Filmgeschichte
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 12. Februar 2015
    Es geht heiß her in deutschen Kinos, denn „Fifty Shades of Grey“ sorgt aktuell mit zahlreichen Sexszenen für Erregung. Passend...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top