Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Jalla! Jalla! Wer zu spät kommt
     Jalla! Jalla! Wer zu spät kommt
    7. März 2002 / 1 Std. 28 Min. / Tragikomödie, Romanze
    Von Josef Fares
    Mit Fares Fares, Torkel Petersson, Tuva Novotny
    Produktionsland Schweden
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 2 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die besten Freunde Mans (Torkel Petersson) und Roro (Fares Fares), ein Einwanderer aus dem Libanon, führen ein überaus zufriedenes Leben in Schweden. Ihr gemeinsamer Job als Parkpfleger füllt sie vollkommen aus, auch wenn es für sie keine wirkliche Aussicht auf eine Beförderung oder sonstigen Karriere-Sprünge gibt. Nichtsdestotrotz halten sich die beiden Durchschnittstypen für unwiderstehlich coole Männer. Aber mit diesem schönen Leben ist es bald vorbei. Roro soll in einer Woche verheiratet werden, jedoch nicht mit seiner Freundin, die er über alles liebt, sondern mit einer fremden Frau, damit diese nicht zurück in den Libanon geschickt wird. Zu allem Übel muss Mans zu seinem Entsetzen feststellen, dass er keine Errektion zustande bekommt. Oh weh. Soll all das Schöne wirklich bald zuende gehen?
    Originaltitel

    Jalla! Jalla!

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2001
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Arabisch, Schwedisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Jalla! Jalla! Wer zu spät kommt Trailer DF 0:00
    Jalla! Jalla! Wer zu spät kommt Trailer DF
    1 873 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Fares Fares
    Rolle: Roro
    Torkel Petersson
    Rolle: Måns
    Tuva Novotny
    Rolle: Lisa
    Laleh Pourkarim
    Rolle: Yasmin
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2178 Follower Lies die 4 324 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 9. September 2017
    O.k., seien wir ehrlich: hätte mir "Kops" nicht so gut gefallen wäre mir dieser Film wohl gar nicht untergekommen, aber da es derselbe Regisseur und die gleichen Hauptdarsteller waren hab iches doch mal riskiert und einen Film gesehen der leider zwei Komponenten hat die nicht völlig ineinander passen. Zum einen eine schräge Sexcomedy über einen dämlichen Typen der alles mögliche tut um seine verlorene Manneskraft wiederzukriegen und dabei ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top