Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Roter Drache
     Roter Drache
    31. Oktober 2002 / 2 Std. 04 Min. / Thriller, Krimi
    Von Brett Ratner
    Mit Anthony Hopkins, Edward Norton, Ralph Fiennes
    Produktionsland amerikanische
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,9 358 Wertungen - 9 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    FBI-Agent Will Graham (Edward Norton) wird aus seinem Vorruhestand zurückgerufen, um noch einmal auf die Jagd nach einem Serienkiller zu gehen. Die sogenannte "Zahnfee" schlägt immer bei Vollmond zu und löscht ganze Familien aus. Graham wird schnell bewusst, dass er, um diesen Täter dingfest zu machen, in die Abgründe seiner Seele vorstoßen muss. Dazu muss er sich allerdings seiner Vergangenheit stellen - und seinen Erzfeind Hannibal Lecter (Anthony Hopkins) um Hilfe bitten...
    Originaltitel

    Red Dragon

    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 78 000 000 $
    Ein Remake von Blutmond
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat DTS, SDDS, Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Roter Drache
    Von Johannes Pietsch
    Seit Hannibal Lecter weiß der Kinogänger den Geschmack einer Leber zu gutem Rotwein zu würdigen. Durch Jonathan Demmes furiosen "The silence of the lambs" von 1991 und insbesondere die Darstellung des ebenso hochgebildeten wie gewählt speisenden Anthropophagen durch den inzwischen geadelten Anthony Hopkins erlebte die Figur des Serienkillers ihre Weihe vom Slasher-Genre zum großformatigen Mainstream. Die psychopathischen Schlächter, die seit John Carpenters "Halloween" durchweg nur im Horrorkino unterwegs gewesen waren, und das nicht selten wie im Falle Michael Meyers, Jason Vorhees oder Freddy Krueger gleich im Seriendutzend billiger, erfuhren durch Hannibal Lecter auf einmal den Wechsel in die Champions-League des Filmbiz. Das allerdings auch mit gutem Grund: "The silence of the lambs", basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Thomas Harris, war psychologisch um ein Vielfaches r...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Roter Drache Trailer DF 2:32
    Roter Drache Trailer DF
    4 326 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Anthony Hopkins
    Rolle: Dr Hannibal Lecter
    Edward Norton
    Rolle: Will Graham
    Ralph Fiennes
    Rolle: Francis Dolarhyde/The Tooth Fairy
    Harvey Keitel
    Rolle: Agent Jack Crawford
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 55 Follower Lies die 358 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 10. Mai 2013
    Spannender Thriller der alten Schule mit einem überzeugenden Edward Norton als Ermittler und Ralph Fiennes als lispelnden Killer mit Hasenscharte. "Roter Drache" bietet weder große Überraschungen, noch actiongeladene Schießereien, aber das braucht der Film auch nicht. Guter Film, mehr aber auch nicht.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 483 Follower Lies die 4 266 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 30. Dezember 2017
    „Hannibal“ war zwar inhaltlich eher schwach, aber er überragte durch die brilliante Darstellung von Anthony Hopkins. Und der hatte wohl wieder soviel Freude an der Rolle, dass er sie gleich noch einmal bei diesem Remake von „Blutmond“ übernahm. Und gerade da „Hannibal“ recht mau war, tut es gut, dass „Red Dragon“ den Stoff noch einmal auf das Level hebt, das „Das Schweigen der Lämmer“ vorgegeben hat.Das Grauen funktioniert ...
    Mehr erfahren
    horrispeemactitty
    horrispeemactitty

    User folgen 15 Follower Lies die 221 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 27. Mai 2011
    Die Vorgeschichte zu "Das Schweigen der Lämmer" diesmal steht ein Psychopath im Vordergrund,welcher seine Opfer perfide zurichtet. Edward Norton spielt hier einen FBI-Agenten auf der Suche nach dem Psychopathen. Hierbei holt er sich Hilfe von seinem alten Freund Hannibal,welcher zu der Zeit im Gefängnis sitzt. Doch Hannibal hat schon wieder andere Pläne mit ihm Ein spannender Thriller,welcher fast gegen Ende sehr vorhersehbar wird,aber bis ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "Roter Drache" ist ein rundum gelungener Psycho-Thriller, der wunderbar auf den nächsten Teil, "Das Schweigen der Lämmer", einstimmen kann. Zwar habe ich das Original "Blutmond" leider nicht gesehen und kann daher auch keinen Vergleich dazu ziehen, aber ich war trotzdem sehr zufrieden mit dem Film. Die Story wird sehr eng und packend erzählt und kann den Zuschauer damit sehr gut an die Geschichte binden. Zudem bleibt der Film bis zum Ende ...
    Mehr erfahren
    9 User-Kritiken

    Bilder

    10 Bilder

    Aktuelles

    Mit gleich drei Fieslingen aus "Star Wars": Empire-Leser küren die 20 größten Kino-Bösewichte aller Zeiten
    NEWS - Fotos
    Freitag, 26. Januar 2018
    Das britische Magazin Empire hat seine Leser abstimmen lassen: Wer sind die größten Bösewichte aller Zeiten? Die 100 schlimmsten...
    Was für ein geiles Kinojahr war denn bitte 2002? Diese 50 Filme werden 15 Jahre alt!
    NEWS - Im Kino
    Freitag, 13. Oktober 2017
    „Minority Report“, „City Of God“, „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“, „Infernal Affairs“... Was meint ihr: Wird 2017 da...
    11 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top