Mein FILMSTARTS
Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs
Durchschnitts-Wertung
4,7
3466 Wertungen - 49 Kritiken
82% (40 Kritiken)
8% (4 Kritiken)
6% (3 Kritiken)
2% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
2% (1 Kritik)
Deine Meinung zu Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs ?

49 User-Kritiken

Dailydead
Dailydead

User folgen 5 Follower Lies die 59 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 27.10.15

Der Abschluss der Herr der Ringe Trilogie überzeugt erneut durch einen epischen Kampf, unglaubliche Details und perfekte Arbeit bei der Regie. Wertungen in Punktübersicht: Handlung: 4,5 / 5 Drehbuch: 4,5 / 5 Regie: 5 / 5 Besetzung: 5 / 5 Kamera: 5 / 5 Ausstattung: 5 / 5 Tonebene: 5 / 5 Effekte: 5 / 5 Gesamt: 39 / 40 Punkte Entspricht: 5 / 5 Sterne

Ryan Z.
Ryan Z.

User folgen Lies die 11 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 06.01.15

DER HERR DER RINGE DIE RÜCKKEHR DES KÖNIGS!!! Peter Jackson hat mit DIE GEFÄHRTEN ein gigantisches Meitsterwerk erschaffen und mit DIE ZWEI TÜRME auch. Jetzt bringt uns Peter Jackson denn letzten Teil seiner Ringkrieg Trilogie. Als ich denn dritten teil das erste mal angeguckt habe, war ich so gefläscht. Was Peter Jackson hier für Bilder auf die Leinwand zaubert. Wow. Ich bin jemand der gerne Making of´s anguckt, und wenn man sieht wieviel Mühe sich das Team der Ringtrilogie gegeben hat. In DIE RÜCKKEHR DES KÖNIGS hat man noch schönere Landschaftsaufnahmen als in denn ersten 2 Teilen (und da waren sie schon phänomenal). Die Schauspieler sind gennauso Perfekt. Elijah Wood ist als Frodo im drittennoch grandioser als in denn ersten 2, Sir Ian Mckellan ist als Weißer Zauberer noch immer super cool, Viggo Mortensen ist noch immer Perfekt und auch der rest des Castes ist perfekt besetzt, sei es Orlando Bloom, John-Rhys Davies, Bernard Hill, Liv Tyler oder viele mehr. Die Effekte sind genauso brilliant eingesetzt wie in denn beiden Vorgängern, allen voran die riesen Olifanten die einfach Bahnbrechend sind. Auch die Schlachten in dem Film sind episch, sei es die Schlacht um Minas Thirit, Die Pelennor Felder oder Die Schlacht am schwarzen Tor. Die Massenszenen die Peter Jackson hier bietet sind Monumenatl. Der Soundtrack ist sogar find ich noch besser geworden als in denn beiden Vorhärigen Teilen, einer der besten Stellen ist meiner meinung nach,Spoiler: In der letzten Schlacht am Schwarzen Tor, und wenn die Adler kommen, die Musik ist in dem Moment einfach so episch . Im gegensatz zu DIE ZWEI TÜRME sind hier auch die Szenen mir Frodo, Sam und Gollum viel interressanter. Apropo Gollum. Andy Serkis hat im 2 Teil bewiesen dass er per Motion Captur, Gollum perfekt spielen kann, auch hier spielt er dass auf sehr coolen art, und man hasst Gollum, aber trotzdem tut er einem manchmal irgendwie leid. Kurz gesagt: DER HERR DER RINGE DIE RÜCKKEHR DES DES KÖNIGS IST EIN EPOS, EIN MONUMENTALES WERK, EIN MEISTERWERK!!! Ich hoffe diese Kritik hat euch gefallen, ich danke fürs lesen. Tschau. ; )

Jason Bourne
Jason Bourne

User folgen 19 Follower Lies die 874 Kritiken

3,5gut
Veröffentlicht am 09.04.11

Ein gelungener Abschluss der Trilogie, natürlich ohne Substanz, aber unterhaltsam.

Andreas B.
Andreas B.

User folgen 2 Follower Lies die 72 Kritiken

3,0solide
Veröffentlicht am 17.08.12

Ein Fantasyfilm der nur besser ist,weil die ersten beiden Teile langweilig und öde sind,gerade die letzte 1/2 Stunde zieht sich hier wie Gummi.

Felix99
Felix99

User folgen Lies die 3 Kritiken

0,5katastrophal
Veröffentlicht am 14.12.15

Leider kein krönender Abschluss der Trilogie. Der Hauptbestandteil des dritten Herr der Ringe Teils sind leider ausschließlich die Schlachten und Frodos unerträgliche Art bis zum Mount Doom. Das Kapitel der Säuberung des Auenlandes wurde vollends von Jackson gestrichen. Unterm Strich keine optimale Verfilmung von den letzten beiden Tolkien Büchern.

NOACKR_MOVIES
NOACKR_MOVIES

User folgen 1 Follower Lies die 73 Kritiken

3,5gut
Veröffentlicht am 22.11.14

In der langen Fassung der kurzweiligste, ich empfinde nur nach fast zwei Stunden Action am Laufband, kann auch mal Schluss sein, Teil zwei ist besser! Effekte und Landschaften aber auch hier super!

Julio Prosecco
Julio Prosecco

User folgen Lies die 40 Kritiken

2,0lau
Veröffentlicht am 30.07.18

Alle drei Filme der Reihe sind gut besetzt. Fast alle Darsteller waren zur Zeit der Veröffentlichung der Trilogie noch unverbraucht. Dazu kommen beeindruckende und authentisch wirkende Locations und weitestgehend realistische Trickeffekte. Die Filme sind mir allerdings zu kitschig geraten und der Humor ist mir zu kindisch. Was mich an allen drei Filmen der Reihe stört, sind die viel zu stereotypen Charaktere. Diese sind so primitiv und konturlos gezeichnet, dass man fast zu jeder Zeit vorausahnen kann, wie sie sich in welcher Situation verhalten werden. “Die Rückkehr des Königs” hat weniger Handlung als der erste Teil und eine circa 15 Minuten längere Laufzeit als die beiden Vorgänger. Diese Zeit wird leider weitestgehend für Schlacht- und Kampfszenen verwendet. Daher ist der dritte Teil für meinen Geschmack klar der schlechteste Teil der Trilogie.

ThaliaRen
ThaliaRen

User folgen Lies die Kritik

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 09.01.18

Der Film ist sehr gut gemacht, er erfüllt alles was man darin erwartet. Außerdem gibt es kaum einen Charakter der in diesem Teil nervt. Alles in allem einer der besten Filme die ich kenne.

BrodiesFilmkritiken
BrodiesFilmkritiken

User folgen 10 Follower Lies die 3 926 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 02.01.18

Ok, ich muss mich outen: obwohl ich nicht viel von Fantasy halte und kaum einen Sinn dafür habe, finde ich den „Herrn der Ringe“ einfach klasse. Ob der dritte Film der beste oder der schlechteste Teil ist, sei dahingestellt, ich betrachte alle drei Filme als Gesamtwerk, das hiermit seinen krönenden Höhepunkt und Abschluß findet. Aus meiner Sicht hat er jeden Oscar verdient, den er bekommen hat .Der gesamte Film ist ein Rausch für die Sinne – die Schlacht und Kampfszenen bieten sehnerverschütternde Action und genialste Spezialeffekte, die Schicksale der mittlerweile vertrauten Charaktere berühren und bewegen und (ohne das Ende zu verraten) am Ende standen sogar mir die Tränen in den Augen bei einer der rührendsten Szenen, die ich je im Kino sah. Der dritte Film steckt voller Kraft und Magie.Fazit: Eines der üppigsten und bewegendsten Kinowerke, die je eine Leinwand erblickt haben!

Michel M.
Michel M.

User folgen Lies die 74 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 12.04.17

Einer der monumentalsten, emotionalsten und atemberaubendsten Filme, die ich je gesehen habe. Gleich drei mal im Kino gewesen.

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top