Mein FILMSTARTS
Schwarzer Engel
20 ähnliche Filme für "Schwarzer Engel"
  • Beim Sterben ist jeder der Erste

    Beim Sterben ist jeder der Erste

    10. Oktober 1972 / 1 Std. 50 Min. / Abenteuer, Drama, Thriller
    Von John Boorman
    Mit Jon Voight, Burt Reynolds, Ned Beatty
    Abenteurer Lewis (Burt Reynolds) animiert seinen Freund Ed (Jon Voight) und dessen Kumpels Bobby (Ned Beatty) und Drew (Ronny Cox) zu einer gemeinsamen Kanutour. Fern von ihrer Heimat wollen sich die Großstädter am wilden Cahulawassee in Georgia ihre Männlichkeit beweisen. Zusätzlicher Anreiz ist die Tatsache, dass durch den Bau eines Staudamms der reißende Fluss und seine idyllische Umgebung kurz vor der Flutung stehen. Trotz einiger Stromschnellen verläuft der Ausflug ins kühle Nass zunächst ohne besondere Vorkommnisse. Jegliche Lagerfeuerromantik ist jedoch verflogen, als Ed und Bobby, die sich von Lewis’ Boot entfernt hatten, am Ufer auf zwei verkommene Hinterwäldler treffen. Trotz seiner Beschwichtigungsversuche wird Ed an einen Baum gefesselt und muss mit ansehen, wie Bobby brutal vergewaltigt wird. Als auch Ed zum Oralverkehr gezwungen werden soll, erschießt Lewis mit seinem Bogen einen der Hillbillies. Dessen Kompagnon kann im Eifer des Gefechts fliehen. Gegen den Widerstand von Drew beschließen die Männer, den getöteten Angreifer zu begraben, den Vorfall nicht den örtlichen Behörden zu melden und die lebensgefährliche Kanufahrt fortzusetzen…
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Obsessed

    Obsessed

    11. Juni 2009 / 1 Std. 44 Min. / Drama, Thriller
    Von Steve Shill
    Mit Idris Elba, Beyoncé Knowles-Carter, Ali Larter
    Derek (Idros Elba) lebt das perfekte Familienglück, gemeinsam mit Sohn, Frau (Beyoncé Knowles) und Traumhaus. Doch die neue Büroaushilfe (Ali Larter) für den erfolgreichen Geschäftsmann verändert alles. Anfangs begeistert Derek die Umsicht seiner neuen Sekretärin Lisa. Auch ihre Gewissenhaftigkeit, mit der sie seine Vorlieben und Gewohnheiten herausfindet, freut ihn. Als die schöne Blondine auf einer Weihnachtsfeier versucht, ihn rumzukriegen, setzt Derek ihr eine unmissverständliche Grenze. Er will seiner Frau treu sein, Fremdgehen kommt nicht infrage. Lisa lässt sich davon keineswegs einschüchtern...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    2,2
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Der Fänger

    Der Fänger

    11. Februar 1966 / 1 Std. 59 Min. / Drama, Horror, Thriller
    Von William Wyler
    Mit Terence Stamp, Samantha Eggar, Mona Washbourne
    Der Bankangestellte Freddie Clegg (Terence Stamp) hat die richtige Frau noch nicht gefunden, die ihn glücklich machen kann. Dafür war ihm finanzielles Glück Hold, sodass er aufgrund seines plötzlichen Reichtums ein sorgenfreies Leben ohne Job führen kann. In einem einsam gelegenen Landhaus verbringt der seltsame Clegg seine Zeit, die er nicht mehr alleine totschlagen möchte. Mit der Kunststudentin Miranda Gray (Samantha Eggar) hat er auch schon die richtige Frau gefunden, die ihn durchs Leben begleiten soll. Da Miranda das noch nicht weiß, entführt Freddie die ahnungslose Frau und sperrt sie in seinem Haus ein. Freddie ist davon überzeugt, dass Miranda ihn irgendwann lieben wird, sodass einer gemeinsamen Zukunft nichts mehr im Wege steht. Miranda kann die Pläne Cleggs überhaupt nicht einordnen und plant ihre Flucht.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • The King of Comedy

    The King of Comedy

    4. März 1983 / 1 Std. 50 Min. / Tragikomödie
    Von Martin Scorsese
    Mit Robert De Niro, Jerry Lewis, Sandra Bernhard
    Der Komödiant Rupert Pupkin (Robert De Niro) hält sich für einen großen Star und ist der Nabel seiner Traumwelt, in der Showmaster Jerry Langford (Jerry Lewis) sein bester Freund ist. In der Wirklichkeit lauert er Langford immer wieder auf und versucht mit allen Mitteln in seine Show zu kommen. Schließlich greift Pupkin zum Äußersten und entführt den Star...
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Ein mutiger Weg

    Ein mutiger Weg

    13. September 2007 / 1 Std. 40 Min. / Drama, Historie, Thriller
    Von Michael Winterbottom
    Mit Angelina Jolie, Dan Futterman, Archie Panjabi
    Im Jahr 2002 befindet sich das Journalistenehepaar Daniel Pearl (Dan Futterman) und Mariane Pearl (Angelina Jolie) im pakistanischen Islamabad. Daniel recherchiert vor Ort über die al-Qaida. Kurz vor der geplanten Abreise aus Pakistan ergibt sich für Daniel noch einmal ein Treffen mit einem Vertreter der Terrororganisation. Dabei wird er aber entführt. Der Film schildert die anschließenden Bemühungen um die Freilassung des Journalisten aus der Sicht seiner Ehefrau Mariane, die im 5. Monat schwanger ist. Forderungen der Entführer, Drohungen und die Ermittlungen der pakistanischen Sicherheitskräfte prägen die unübersichtliche Situation im chaotisch anmutenden Pakistan. Mit aller Macht kämpft Mariane um das Leben ihres Mannes, das am seidenen Faden hängt. Aber sie hat angesichts des Fanatismus aufseiten der Terroristen kaum eine Chance.
    Pressekritiken
    3,9
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Antikörper

    Antikörper

    7. Juli 2005 / 2 Std. 07 Min. / Thriller, Drama
    Von Christian Alvart
    Mit Norman Reedus, Wotan Wilke Möhring, Heinz Hoenig
    In einem Berliner Hinterhaus wird der Serienkiller Gabriel Engel (André Hennicke) von einer Spezialeinheit überwältigt. Der erfahrene Kommissar Seiler (Heinz Hoenig) lässt sich für seinen Erfolg überschwänglich feiern. Doch das Grauen beginnt erst noch. Auch im Heimatdorf des Polizisten Michael Martens (Wotan Wilke Möhring) wurde ein kleines Mädchen bestialisch ermordet. Martens reist nach Berlin, um dem gefangenen Psychokiller ein Geständnis abzuringen. Engel behauptet jedoch glaubhaft, dass er den Mord gar nicht begangen hat, wohl aber wichtige Informationen liefern kann, die zum wahren Mörder führen. Martens lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein, bei dem bald schon nicht mehr klar ist, wer die Oberhand besitzt. Denn Engel ist ein hervorragender Manipulator, der mir allen wassern gewaschen ist.
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,0
  • Anruf für einen Toten

    Anruf für einen Toten

    Kein Kinostart / 1 Std. 55 Min. / Drama, Thriller
    Von Sidney Lumet
    Mit James Mason, Simone Signoret, Maximilian Schell
    Der kalte Krieg tobt noch immer, da wird ein Mitarbeiter des britischen Außenministeriums beschuldigt, ein kommunistischer Spitzel zu sein. Kurze Zeit darauf ist er tot, wenngleich alle Anzeichen auf einen Selbstmord hindeuten. Geheimagent Charles Dobbs ist sich jedoch sicher, dass mehr dahinter steckt. Zusammen mit dem pensionierten Inspektors Mendel macht er sich sofort auf die Suche nach der Wahrheit. Schnell finden sie Anzeichen für ein ausgeklügeltes Spionage-System.
    User-Wertung
    3,1
  • M - Eine Stadt sucht einen Mörder

    M - Eine Stadt sucht einen Mörder

    11. Mai 1931 / 1 Std. 57 Min. / Krimi, Thriller
    Von Fritz Lang
    Mit Peter Lorre, Otto Wernicke, Gustaf Gründgens
    Ein Kindermörder versetzt die Reichshauptstadt Berlin in Angst und Schrecken. Der unbekannte Triebtäter hat bereits acht Kinder auf dem Gewissen, ein neuntes wird vermisst: Elsie (Inge Landgut), die kleine Tochter von Frau Beckmann (Ellen Widmann). Bei den Untersuchungen dringt die Polizei immer weiter in die Berliner Unterwelt vor, schon bald kann das organisierte Verbrechen aufgrund der zunehmenden Razzien und Kontrollen kaum mehr seinen Geschäften nachgehen. Sie beschließen selbst nach dem Mörder zu suchen und spannen dafür das Netz der Bettler ein. Eine bestimmte Melodie, die der Mörder pfeift wenn er einem Kind begegnet, wird dem Täter schließlich zum Verhängnis. Ein Bettler erkennt die Tonfolge und malt ein weißes "M" auf den Mantel des Verdächtigen. Der Verfolgte versucht zu entkommen, doch die Berliner Unterwelt und die Polizei sind ihm dicht auf den Fersen...
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Dirty Harry

    Dirty Harry

    10. März 1972 / 1 Std. 42 Min. / Krimi, Action, Thriller
    Von Don Siegel
    Mit Clint Eastwood, Andrew Robinson, Harry Guardino
    Als ein Killer mit einem Scharfschützengewehr ein Mädchen erschießt und ankündigt, jeden Tag einen weiteren Menschen zu töten, sollte die Stadt seiner Forderung nach 100.000 Dollar nicht nachkommen, wird der knallharte Detective Harry Callahan (Clint Eastwood) auf den Fall angesetzt. Er ist ein Einzelgänger, der für seine radikalen Methoden am Rande der Legalität bekannt ist, aber immer Ergebnisse liefert. Ihm wird der junge Inspektor Chico Gonzales (Reni Santon) als Partner zugeteilt, wovon der Routinier zunächst gar nicht begeistert ist. Nach und nach raufen sich die beiden ungleichen Cops zusammen und nehmen die Verfolgung des sogenannten "Scorpio-Killers" (Andrew Robinson) auf. Denn dessen nächstes Ziel soll, laut einer Nachricht des Mörders, ein katholischer Priester oder ein wahllos ausgesuchter Schwarzer sein. Die Zeit läuft...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Bullitt

    Bullitt

    3. Januar 1969 / 1 Std. 53 Min. / Krimi, Action, Thriller
    Von Peter Yates
    Mit Steve McQueen, Jacqueline Bisset, Don Gordon
    Frank Bullitt (Steve McQueen) ist ein knallharter Cop aus San Francisco. Als er eines Tages einen Kronzeugen (Pat Renella) beschützen soll, ist das für ihn nur ein Routine-Job. Doch dann wird der Schützling erschossen und sein Gehilfe verletzt. Um sein angekratztes Ego zu reparieren, begibt sich Bullitt eigenhändig auf die Jagd nach den Killern. Dabei ist es gar nicht so schwer, die Mörder zu finden, da diese ihrerseits daran interessiert sind, Bullitt an seinen Ermittlungen zu hindern. So prallen die beiden Parteien zwangsläufig aufeinander, um sich zu bekämpfen. Nachdem Bullitt die Killer bei einer aufregenden Verfolgungsjagd durch die Straßen San Franciscos unschädlich gemacht hat, will er den Drahtziehern auf die Spur kommen. Denn ihm ist klar, dass mehr hinter der Sache steckt, als zunächst sichtbar ist.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Das Omen

    Das Omen

    25. September 1976 / 1 Std. 51 Min. / Horror, Thriller
    Von Richard Donner
    Mit Gregory Peck, Lee Remick, Harvey Stephens (II)
    Robert Thorn (Gregory Peck) und seine Frau Katherine (Lee Remick) erwarten ihr erstes Kind. Doch bei der Geburt stirbt das Baby, und die in einem römischen Krankenhaus tätigen Priester bieten Thorn an, stattdessen ein zur gleichen Zeit geborenes Kind, deren Mutter angeblich bei der Geburt gestorben ist und das keine Verwandten haben soll, zu adoptieren. Thorn stimmt nach anfänglichem Zögern zu, denn er weiß, wie problematisch für Katherine das Wissen um die Fehlgeburt wäre. Nichts ahnend ist Katherine überglücklich über den scheinbar gemeinsamen Sohn, den die beiden Damien (Harvey Stephens) nennen. Doch der Junge erweist sich schon bald als der personifizierte Antichrist. Schreckliche Dinge geschehen in seiner Gegenwart und viele der Dinge, sind nicht mit natürlichen Überlegungen zu erklären. Und schon bald müssen auch Robert und Katherine um ihr Wohl bangen, denn Damien scheint nichts und niemand stoppen zu können...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Dressed To Kill

    Dressed To Kill

    3. Juni 1980 / 1 Std. 46 Min. / Thriller, Horror
    Von Brian De Palma
    Mit Michael Caine, Angie Dickinson, Nancy Allen
    Kate Miller (Angie Dickinson) ist eine sexuell frustrierte Hausfrau und Mutter mittleren Alters. Sie sucht regelmäßig ihren New Yorker Psychiater Dr. Robert Elliott (Michael Caine) auf, um mit ihm über Lösungen für ihr unbefriedigendes Liebesleben zu sprechen. Als sie kurze Zeit nach ihrer letzten Sitzung einem ihr völlig fremdem Mann in einem Museum begegnet, lässt sie sich in einem nahegelegenen Hotel unvermittelt auf ein sexuelles Intermezzo mit ihm ein. Doch als sie das Hotel verlassen will, wird sie im Fahrstuhl von einer blonden Frau mit Sonnenbrille brutal ermordet. Die Prostituierte Liz (Nancy Allen) wird durch Zufall Zeuge des Mordes und berichtet der Polizei von den Vorkommnissen. Doch anstatt ihr zu glauben, richtet sich der Verdacht der Beamten gegen Liz selbst, da sie als Einzige Person am Tatort gesehen wurde und gedankenlos die Tatwaffe aufgehoben hatte. Mithilfe des Sohnes der Toten (Keith Gordon) kann sie ihre Unschuld beweisen und begibt sich zu Dr. Elliott, um mit ihm über die ermordete Kate zu sprechen. Schon bald darauf wird auch Liz von einer unbekannten Person verfolgt...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Swimfan

    Swimfan

    15. Mai 2003 / 1 Std. 25 Min. / Thriller
    Von John Polson
    Mit Kevin Payne, Jesse Bradford, Erika Christensen
    Ben Cronin (Jesse Bradford) hat so ziemlich alles, was sich ein Teenager wünschen kann. Er hat eine süße Freundin namens Amy (Shiri Appleby) und er ist der beste Schwimmer der Schulmannschaft, wofür er sowohl von seinen Freunden als auch von den weiblichen Schülern bewundert wird. Mit seiner Freundin hat auch schon über deren gemeinsame Zukunft gesprochen. Eigentlich möchte sie auf eine Schule in Rhode Island gehen, aber da sie in seiner Nähe bleiben will, hat sie sich entschieden, in Kalifornien zu bleiben. Als er sich jedoch von der neuen Mitschülerin Madison Bell (Erika Christensen), der er fast ins Auto rennt, verführen lässt, hat das nicht nur für ihn und seine Beziehung zu Amy folgenschwere Konsequenzen. Madison entpuppt sich als skrupelloser besessener Fan, der Ben das Leben zur Hölle macht.
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    0,5
    Zum Trailer
  • …Jahr 2022… die überleben wollen

    …Jahr 2022… die überleben wollen

    23. Mai 1974 / 1 Std. 37 Min. / Sci-Fi, Drama, Thriller
    Von Richard Fleischer
    Mit Charlton Heston, Edward G. Robinson, Leigh Taylor-Young
    Im Jahr 2022 ist der Zustand der Erde besorgniserregend. Der Planet ist durch Umweltverschmutzung, Waldsterben und gigantische Überbevölkerung nahezu vollständig zerstört. Die Versorgung der Erdenbevölkerung mit Nahrung wird nun überwiegend durch Soylent Industries bewerkstelligt, die Plankton aus dem Meer filtern und in essbares Material umwandeln. Als in New York William R. Simonson (Joseph Cotten), Mitglied von Soylent Industries Führungsetage, ermordet wird kommt Unruhe auf. Zusammen mit seinem Partner Solomon "Sol" Roth (Edward G. Robinson) soll Detective Thorn (Charlton Heston) den Fall untersuchen und stellt sehr bald fest, dass der Tote kein Opfer eines Raubüberfalls wurde, wie zuerst angenommen wurde. Je mehr Thorn herausfindet, um so mehr Steine scheinen ihm von den Behörden und mächtigen Männern der Stadt in den Weg gelegt zu werden. Doch der ehrgeizige Polizist gibt so schnell nicht auf...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Blow Out - Der Tod löscht alle Spuren

    Blow Out - Der Tod löscht alle Spuren

    Kein Kinostart / 1 Std. 47 Min. / Thriller, Drama, Krimi
    Von Brian De Palma
    Mit John Travolta, Nancy Allen, John Lithgow
    Der Präsidentschaftskandidat George McRyan stirbt nach einem Autounfall. Aber die Täter, die alles wie ein tragisches Unglück aussehen lassen wollten, haben nicht mit einem Zeugen gerechnet. Der Toningenieur Jack Terry (John Travolta) hat zufällig Aufnahmen gemacht, mit denen er beweisen kann, dass es sich nicht um einen harmlosen Autounfall handelt. Die ermittelnde Polizei scheint aber nicht daran interessiert zu sein, einer Mordtheorie nachzugehen. Denn sowohl Jack als auch Sally (Nancy Allen), der Beifahrerin des Präsidentschaftskandidaten, wird nahegelegt, keine Vermutungen in dieser Richtung zu äußern. Das stachelt ihre Neugier aber erst so richtig an. Gemeinsam versuchen sie, Licht ins Dunkel zu bringen. Dabei stoßen sie auf fortwährenden Widerstand und müssen sich davor in Acht nehmen, nicht selbst getötet zu werden.
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Atemlos vor Angst

    Atemlos vor Angst

    Kein Kinostart / 2 Std. 01 Min. / Action, Abenteuer, Thriller
    Von William Friedkin
    Mit Roy Scheider, Bruno Cremer, Francisco Rabal
    Jackie Scanlon (Roy Scheider) hat sich nach seiner Flucht vor den Auftragsmördern eines Gangsterbosses in einem südamerikanischen Dorf fernab von der Zivilisation niedergelassen. Eines Tages erhalten er und drei weitere Arbeiter aus dem Dorf den Auftrag, zwei alte Trucks herzurichten und damit eine Ladung hochexplosives Dynamit zu einer brennenden Ölquelle zu transportieren. Da sich der Brand mit Wasser nicht löschen lässt, sollen die Flammen mit einer gewaltigen Explosion erstickt werden. Aufgrund falscher Lagerung ist der Sprengstoff allerdings instabil, das Nitroglyzerin in den Sprengstäben ist abgelaufen und droht bei der geringsten Erschütterung zu explodieren. Ständig durch ihre tödliche Fracht und die Tücken des Dschungels bedroht, beginnt die schweißtreibende Höllenfahrt der vier Abenteurer...
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    4,5
    Teaser anzeigen
  • Der Tod kommt zweimal

    Der Tod kommt zweimal

    25. Januar 1985 / 1 Std. 49 Min. / Thriller, Drama, Krimi
    Von Brian De Palma
    Mit Craig Wasson, Melanie Griffith, Gregg Henry
    Jake Scully (Craig Wasson), ein junger arbeitsloser Schauspieler, zieht in das extravagante Haus eines Bekannten seines Freundes Sam Bouchard (Gregg Henry) ein, da der Besitzer der Bleibe gerade verreist ist und Jake von seiner Freundin aus ihrer Wohnung geworfen wurde. Sam zeigt seinem Freund die tolle Aussicht, die sich durch ein Fernrohr genießen lässt. Zu einer ganz bestimmten Tageszeit entkleidet sich Nachbarin Gloria Revelle (Deborah Shelton) immer vor ihrem Fenster, ohne das Vorhänge zugezogen sind. Jake beobachtet sie ständig und muss so eines Tages zusehen, wie Gloria umgebracht wird, ohne dass er es verhindern kann. Aber schon bald kommen bei ihm Zweifel darüber auf, was er wirklich gesehen und was sich tatsächlich ereignet hat. In das undurchsichtige Gestrüpp aus Indizien und Täuschungen ist auch Pornodarstellerin Holly Body (Melanie Griffith) verwickelt, die Jake zur Rede stellt, um die Wahrheit herauszufinden...
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • X 27

    X 27

    Kein Kinostart / 1 Std. 31 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Josef von Sternberg
    Mit Marlene Dietrich, Gustav Von Seyffertitz, Warner Oland
    Der Österreichische Geheimdienst schickt seinen verführerischsten Top-Agenten, um die Russen auszuspionieren…
    User-Wertung
    3,0
  • Das Versprechen

    Das Versprechen

    11. Oktober 2001 / 2 Std. 04 Min. / Drama, Krimi
    Von Sean Penn
    Mit Jack Nicholson, Robin Wright, Aaron Eckhart
    Detective Jerry Black (Jack Nicholson) wird kurz vor seiner Pensionierung mit einem grausigen Anblick konfrontiert. Es ist ein Mädchen, das sexuell missbraucht und bestialisch ermordet wurde. Schockiert von dieser Tat verspricht Jerry der Mutter des ermordeten Mädchens, den Täter aufzuspüren. Als der angebliche Täter nach Meinung der Kollegen gefasst wird, glaubt Jerry eher, dass der wirkliche Mörder immer noch frei herum läuft. Jerry plant eine Falle, die den Killer überführen soll und die er seiner Meinung nach unter Kontrolle hat. Dass dieser Plan jedoch eskaliert und er dabei das Leben eines Mädchens in Gefahr bringt, das ihm viel bedeutet, damit hat er nicht gerechnet. Wird Jerry seine Karriere mit einem Coup beenden oder einem Desaster?
    User-Wertung
    3,5
    Zum Trailer
  • Love Story

    Love Story

    26. August 1971 / 1 Std. 39 Min. / Romanze, Drama
    Von Arthur Hiller
    Mit Ali McGraw, Ryan O'Neal, Ray Milland
    Jenny (Ali McGraw) und Oliver (Ryan O'Neal) können die Gegensätze ihrer Herkunft von arm und reich überwinden. Er kommt aus wohlhabendem, konservativen Hause, sie ist das musikalisch begabte Kind einer italienischen Einwandererfamilie. Gemeinsam meistern sie mit einigen Mühen ihre finanziell prekäre Situation. Als nach ihrer Hochzeit alles perfekt zu laufen scheint, erkrankt Jenny unheilbar an einer Blutkrankheit. Um die teure Behandlung zahlen zu können, leiht sich Oliver bei seinem Vater Geld - aus Stolz allerdings unter einem falschen Vorwand. Kann er seine geliebte Frau retten oder ist jeder entsprechende Versuch vergeblich?Erich Segal schrieb den Roman "Love Story" und nach dieser Vorlage auch das Skript zum gleichnamigen Melodrama.
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
Back to Top