Mein FILMSTARTS
Nausicaä aus dem Tal der Winde
Nausicaä aus dem Tal der Winde
Starttermin 5. September 2005 auf DVD (1 Std. 56 Min.)
Mit Ichirô Nagai, Jôji Yanami, Mîna Tominaga mehr
Genres Animation, Abenteuer
Produktionsland Japan
Zum Trailer
User-Wertung
3,8 37 Wertungen - 2 Kritiken
Filmstarts
4,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Beinahe die gesamte Welt ist vom "Meer der Fäulnis" überwuchert, von seltsamen giftigen Pilzen und angsteinflößenden Riesen-Insekten. In einigen Tälern leben noch Menschen, unter anderem im "Tal der Winde", in dem Prinzessin Nausicaä und ihr Vater friedvoll herrschen. Nausicaä unternimmt immer wieder Expeditionen in die von Fäulnis befallenen Gebiete, um das dortigen Leben besser zu verstehen und Wege für eine harmonische Koexistenz zu finden. Mit der Natur verbindet sie ein geheimnisvolles Band, dass ihr ein besonderes Gespür für die Tiere und den Pflanzen verleiht. Doch dann wird das friedliche Tal von einem benachbarten Stamm angegriffen und Nausicaäs Vater kommt bei dem Kampf um. Nun liegt es an der noch jungen Prinzessin ihr Volk in einen Krieg zu führen, damit das Böse und die Tyrannei für immer besiegt werden können. Auch die Zukunft der Erde und Natur hängt vom Ausgang der Schlacht ab...
Originaltitel

Kaze no tani no Naushika

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 1984
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Japanisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,5
hervorragend
Nausicaä aus dem Tal der Winde
Von Matthias Hopf
Wohl kein anderer Regisseur hat den Anime-Film so sehr geprägt wie Hayao Miyazaki. Der auch als „japanischer Walt Disney" titulierte Filmemacher wurde als Zeichner der 1974 gedrehten Kinderserie „Heidi" bekannt. Nachdem Miyazaki mit „Das Schloss des Cagliostro" seinen ersten Anime auf die Leinwand brachte, drehte er im Orwell-Jahr 1984 das postapokalyptische Science-Fiction-Märchen „Nausicaä aus dem Tal der Winde". Die grandiose Adaption seiner eigenen Manga-Vorlage war die Initialzündung für die Gründung des Ghibli-Studios („Prinzessin Mononoke", „Chihiros Reise ins Zauberland") und hat bis heute nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Weite Teile der Welt sind bedeckt vom „Meer der Fäulnis". Die Überlebenden haben sich nach den „sieben Tagen des Feuers" in fäulnisfreie Verstecke zurückgezogen. Einer dieser Orte ist das Tal der Winde, dessen Bewohner unter der Regentschaft von Prin...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Nausicaä aus dem Tal der Winde Trailer OV 2:15
Nausicaä aus dem Tal der Winde Trailer OV
3 225 Wiedergaben

Interview, Making-Of oder Ausschnitt

Top 5: Die besten Miyazaki-Momente
Top 5: Die besten Miyazaki-Momente
1 442 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

User-Kritiken

Luke-Corvin H
Hilfreichste positive Kritik

von Luke-Corvin H, am 19/01/2015

5,0Meisterwerk

Einer der größten Endzeitfilme aller Zeiten! Die Animationen sind für die 80er Jahre ein Augenschmaus die Blu-Ray dazu kann... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
50% (1 Kritik)
50% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Nausicaä aus dem Tal der Winde ?
2 User-Kritiken

Bilder

24 Bilder

Aktuelles

Zu "Fallout 4": Die 10 besten postapokalyptischen Filme
NEWS - Bestenlisten
Montag, 9. November 2015
Mit „Fallout 4“ bringt Bethesda den vierten Teil der beliebten postapokalyptischen Rollenspiel-Reihe auf den Markt. Wir haben...
Die 75 besten Animationsfilme aller Zeiten
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 27. Februar 2015
Die FILMSTARTS-Redaktion hat diskutiert, gewählt und sich entschieden: Wir präsentieren die 75 besten (langen) Animationsfilme...
8 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top