Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Falsches Spiel mit Roger Rabbit
     Falsches Spiel mit Roger Rabbit
    27. Oktober 1988 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Animation
    Von Robert Zemeckis
    Mit Bob Hoskins, Christopher Lloyd, Joanna Cassidy
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,3 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 186 Wertungen - 86 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Zeichentrick-Star Roger hat Angst, dass seine Frau Jessica hinter seinem Rücken ein Verhältnis hat. Deshalb heuert sein Studio den Privatdetektiv Eddie Valiant an, um hinter ihr herzuschnüffeln. Aber dann wird Marvin Acme tot aufgefunden und Roger gilt als Hauptverdächtiger. Nun bleibt dem Zeichentrick-Hasen nur der saufende Eddie Valiant, um seine Unschuld zu beweisen...
    Originaltitel

    Who Framed Roger Rabbit

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1988
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 70 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Falsches Spiel mit Roger Rabbit
    Von Ulrich Behrens
    „Ich habe dich mehr geliebt, als irgendeine Frau jemals ein Kaninchen geliebt hat.” (Jessica zu Roger Rabbit) „Falsches Spiel mit Roger Rabbit” gehört zu jenen Glücksfällen der Filmgeschichte, über die man auch Jahre später noch redet und denen man sich immer mal wieder gerne hingibt. Dabei ist es vor allem die Grundidee des Films, die in der Umsetzung durch Robert Zemeckis, den Vater von Zurueck in die Zukunft (1985, 1989, 1990), Begeisterung auslöst: eine Welt, in der Cartoon-Figuren und Menschen nebeneinander existieren, in der beide die Bereiche des jeweils anderen betreten, ohne dass dies besonders problematisch wäre. Was „Falsches Spiel mit Roger Rabbit” aber in diesem Zusammenhang besonders interessant und unterhaltend macht, ist, dass die physikalischen Gesetze, die in der Cartoon-Welt gelten, Menschen vor einige Schwierigkeiten stellen. Wenn Bob Hoskins als Detektiv Eddie V...
    Die ganze Kritik lesen
    Falsches Spiel mit Roger Rabbit Trailer OV 1:01
    Falsches Spiel mit Roger Rabbit Trailer OV
    2609 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bob Hoskins
    Rolle: Eddie Valiant
    Christopher Lloyd
    Rolle: Baron von Rotton, a.k.a. "Judge Doom"
    Joanna Cassidy
    Rolle: Dolores
    Stubby Kaye
    Rolle: Marvin Acme
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3255 Follower Lies die 4 390 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 24. Februar 2018
    Unglaublich daß dieser Film von 1988 ist – die Zeichentrickszenen und Realfilmpassagen sind derartig unglaublich miteinander verschmolzen dass es auch nach heutigen Maßstäben mehr als beeindruckend wäre. Der Film hat aber Glück – klar ist bzw. war der Aufhänger eben jene perfekte Kombination aus Real und Trickfilm, allerdings wäre dann bei vielen Filmen dieser Art die erstbeste C-Film Handlung gut genug gewesen – „Roger Rabbit“ ...
    Mehr erfahren
    Inglourious Filmgeeks
    Inglourious Filmgeeks

    User folgen 3 Follower Lies die 134 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 27. Februar 2017
    [...] Als der Streifen 1988 die Lichtspielhäuser eroberte, lockte er vor allem durch die Kombination von Real Life Aufnahmen mit Zeichentrickanimationen die, man möge es kaum glauben noch kompletthandgezeichnet wurden. Diesen Aufwand würdigte die Academy Award- Jury 1989 mit einem Oscar und bis heute stellt der Film den Höhepunkt der nicht computergenerierten visuellen Effekte dar. Doch das Kunterbunte rundherum des Films lenkt schnell von ...
    Mehr erfahren
    Marcosinus
    Marcosinus

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 28. März 2020
    Falsche Spiel mit Roger Rabbit ist ein sehr gut gealterter Film mit tollen Effekten. Die Effekte und die Handlung passt in sich sehr gut zusammen und beeindruckt einen wenn man weiß das der Film 1988 erschienen ist. Trotzdem ist die Handlung nicht die beste und im 2. Teil des Films sieht es sich sehr in die länge, auch wenn der Film nur 103 Minuten lang ist. spoiler: In den Film geht es um den Agenten Eddie Valiant in dem Fiktiven ...
    Mehr erfahren
    86 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Das komplette Film- und Serienangebot zum Start von Disney+: Ein "Simpsons"-Knüller und tonnenweise Kult-Inhalte
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 6. März 2020
    Über viele Inhalte, die Disney+ zum Start am 24. März 2020 in Deutschland anbieten wird, konnten wir bereits berichten, nun...
    "Terminator", "Stirb langsam" und mehr: Darum bangen Studios jetzt um viele Klassiker
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 3. Oktober 2019
    Ein Gesetz aus den 70er Jahren ermöglicht Autoren, die Rechte an ihren Geschichten nach Ablauf einer Frist zurückzufordern....
    19 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top