Mein FILMSTARTS
Falsches Spiel mit Roger Rabbit
20 ähnliche Filme für "Falsches Spiel mit Roger Rabbit"
  • Looney Tunes: Back in Action

    Looney Tunes: Back in Action

    4. Dezember 2003 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
    Von Joe Dante
    Mit Jenna Elfman, Timothy Dalton, Heather Locklear
    Duffy Duck will beim seiner Produktionsfirma eine bessere Bezahlung für sich herausschlagen, fühlt er sich doch stark benachteiligt im Vergleich zum alles überstrahlenden Star Bugs Bunny. Doch sein Anliegen wird abgelehnt und noch schlimmer, die Ente wird entlassen. Der Wachmann Drake (Brendan Fraser) soll ihn nach draußen begleiten, doch Duffy richtet auf dem Weg dahin ein wahres Chaos an, worauf auch Drake seinen Posten verliert. Da Duffy nun obdachlos ist, nimmt ihn Drake erst einmal bei sich zu Hause auf und die beiden werden so etwas wie Freunde. Als dann Drakes Vater Damien (Timothy Dalton) entführt wird, stellt sich heraus, dass dahinter der finstere Mr. Chairman (Steve Martin) steckt, der plant die Weltherrschaft an sich zu reißen. Nun liegt es an Duffy und Drake den entführten Vater zu finden und zu retten, womit Duffy beweisen kann, dass er mindestens genauso wertvoll ist wie Bugs Bunny...
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,0
  • Zurück in die Zukunft II

    Zurück in die Zukunft II

    21. Dezember 1989 / 1 Std. 47 Min. / Sci-Fi, Abenteuer, Komödie
    Von Robert Zemeckis
    Mit Michael J. Fox, Christopher Lloyd, Lea Thompson
    Marty Mcfly (Michael J. Fox) und Doc Brown (Christopher Lloyd), die Zukunftsreisenden aus Teil 1 des Sci-Fi-Abenteuers, verlassen auch in der Fortsetzung erneut das Jahr 1985. Diesmal geht die Reise in die Zukunft. Im Jahr 2015 versuchen die beiden, Martys zukünftigen Sohn vor einer großen Dummheit zu bewahren, die eine Reihe unerwünschter Ereignisse zur Folge haben könnte. Nach Beendung der erfolgreichen Mission reisen die beiden ins Jahr 1985 zurück. Dort müssen sie jedoch feststellen, dass ihre Rettungsaktion unvorhergesehene und verheerende Veränderungen in der Gegenwart herbeigeführt hat...
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    4,5
  • Der Drache wider Willen

    Der Drache wider Willen

    Kein Kinostart / 1 Std. 12 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Alfred Werker
    Mit Robert Benchley, Frances Gifford, Nana Bryant
    Humorist Robert Benchley will Walt Disney eine Idee um einen schüchternen Drachen vorschlagen.
    User-Wertung
    3,0
  • Cars

    Cars

    7. September 2006 / 1 Std. 36 Min. / Animation, Komödie
    Von John Lasseter
    Mit Daniel Brühl, Friedrich Schoenfelder, Bettina Zimmermann
    Um zum besten Rennauto aller Zeiten aufzusteigen, muss Lightning McQueen (Owen Wilson) nur noch in einem einzigen Rennen siegen. Also macht er sich von der Ostküste der USA auf den Weg zu seinem letzten Rennen nach Kalifornien. Durch ein Missgeschick landet er jedoch im verschlafenen Städtchen Radiator Springs, abseits der Route 66. Als er aus Versehen die Orts-Straße beschädigt, findet er sich plötzlich im Gefängnis wieder. McQueen wird dazu verurteilt, die Straße eigenhändig zu reparieren. Während er damit beschäftigt ist, lernt McQueen verschiedene Bewohner des kleinen Örtchens kennen. Darunter befinden sich der Abschleppwagen Hook (Larry the Cable Guy) und Porschedame Sally (Bonnie Hunt), in die sich McQueen verliebt. Durch seine persönlichen Kontakte lebt sich McQueen so gut in der Gegend ein, dass ihm das Rennen in Kalifornien egal ist, aber sein Rennstall sieht das anders.
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
  • Zurück in die Zukunft III

    Zurück in die Zukunft III

    25. Mai 1990 / 1 Std. 59 Min. / Sci-Fi, Abenteuer, Komödie
    Von Robert Zemeckis
    Mit Michael J. Fox, Christopher Lloyd, Thomas F. Wilson
    Marty McFly (Michael J. Fox) erfährt, dass Doc Brown (Christopher Lloyd), den es mittlerweile in den Wilden Westen im 19. Jahrhundert verschlagen hat, wo er sich als Schmied niedergelassen hat, bei einem Duell getötet werden wird. Also reist er in die Vergangenheit um den Doc zu warnen. Doch Doc Brown will eigentlich gar nicht weg, hat er doch gerade die schöne Lehrerin Clara (Mary Steenburgen) kennen gelernt. Auch Marty befindet sich gleich wieder mitten im Trubel, wird er doch schnell zum Erzfeind des eiskalten Killers Mad Dog Tannen (Thomas F. Wilson). Und zu allem Überfluss ist auch noch der DeLorean kaputt, so dass an eine einfache Heimreise nicht zu denken ist. Mit energischer Durchsetzungskraft müssen Marty und Doc um ihr Leben kämpfen, während sie an einer Methode arbeiten, um ihre Zeitmaschine unter den primitiven Verhältnissen wieder einsatzbereit zu bekommen.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    3,5
  • James und der Riesenpfirsich

    James und der Riesenpfirsich

    25. Juli 1996 / 1 Std. 19 Min. / Animation, Abenteuer
    Von Henry Selick
    Mit Mario Yedidia, Steven Culp, Kathryn Howell
    Der kleine Waisenjunge James (Paul Terry) hat es nicht leicht: Nach dem Tod seiner Eltern wächst er bei seinen beiden schrecklichen Tanten Schwamm (Miriam Margolyes) und Zinke (Joanna Lumley) auf, die ihn tagtäglich schuften lassen. Doch dann geschieht etwas Unglaubliches: Ein geheimnisvoller Fremder schenkt ihm einen einen Beutel mit magischem Inhalt, der ihn von seinem Schicksal erlösen soll. Im Garten verliert James einen der Hüpflinge aus dem Beutel. Nur einen Tag später ist an dieser Stelle ein riesiger Pfirsich gewachsen. Als er von Zauberfrucht kostet, gerät er ins Innere des Riesenpfirsich und lernt dort menschenähnlichen, riesige Insekten kennen, mit denen er sich schnell anfreundet. Zusammen mit seinen neuen Freunden erlebt James einige Abenteuer, doch am Ende muss er sich seinen Ängsten stellen...
    User-Wertung
    3,4
  • Last Action Hero

    Last Action Hero

    7. Oktober 1993 / 2 Std. 10 Min. / Abenteuer, Komödie
    Von John McTiernan
    Mit Arnold Schwarzenegger, F. Murray Abraham, Austin O'Brien
    Der 11-jährige Danny (Austin O'Brien) liebt Actionfilme. Am meisten hat es ihm Jack Slater (Arnold Schwarzenegger) angetan, ein muskulöser und cooler Held aus Los Angeles. Nick (Robert Prosky), der Vorführer in Dannys Stammkino, schenkt diesem eines Tages eine magische Eintrittskarte. Promt findet der Junge sich in der Welt von "Jack Slater IV" wieder, dem neuesten Film seines Idols. Fortan erlebt er Seite an Seite Abenteuer mit Jack. Dannys Versuche, ihn davon zu überzeugen, dass sie sich in einem Film befinden, scheitern - ganz egal, wie unrealistisch die Dinge sind, die ihnen passieren. Brenzlig wird es, als ein Superschurke in die reale Welt entkommt...
    User-Wertung
    3,4
  • Alvin und die Chipmunks

    Alvin und die Chipmunks

    20. Dezember 2007 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Animation
    Von Tim Hill
    Mit Jason Lee, David Cross, Cameron Richardson
    Durch einen Zufall geraten die drei Streifenhörnchen Alvin (Justin Long), Simon (Matthew Gray Gubler) und Theodore (Jesse McCartney) in das Gebäude einer Plattenfirma. Aber damit ist ihre Reise noch längst nicht zu Ende. Denn als der frustrierte Musiker Dave (Jason Lee) vorbeikommt, lassen sie sich von dem Korb Muffins überzeugen, den Dave bei sich trägt, ihm zu folgen. Es dauert nicht lange, da fliegt die Anwesenheit der Hörnchen in Daves Haus allerdings auf. Nachdem der Musiker seinen ersten Schock überwunden hat, geht er eine Allianz mit den drei hochbegabten Streifenhörnchen ein. Sie sollen als Gesangsgruppe bei der Plattenfirma den Erfolg haben, der Dave verwehrt blieb. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten gelingt es tatsächlich, den Boss der Plattenfirma (David Cross) vom Potential der tierischen Sänger zu überzeugen. Aber die Harmonie zwischen Dave und seinen Schützlingen ist nur von kurzer Dauer.
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    2,5
  • Cool World

    Cool World

    22. November 1993 / 1 Std. 41 Min. / Komödie, Fantasy, Animation
    Von Ralph Bakshi
    Mit Gabriel Byrne, Brad Pitt, Michele Abrams
    Mischung aus Realfilm und Zeichentrickabenteuer über die Comicwelt "Cool World". Der ehemalige Soldat Frank Harris (Brad Pitt) landet nach einem schweren Motorradunfall, bei dem seine Mutter stirbt, in der Comicwelt "Cool World". Dort arbeitet er fortan als Polizist, der die Einhaltung der Regeln überprüft. In dieser Eigenschaft trifft er auf den Comiczeichner Jack Deebs (Gabriel Byrne), der bislang immer von "Cool World" geträumt hat und dachte, es handele sich um seine Kreation. Jetzt wird aber auch Deebs in das tatsächlich existierende "Cool World" hineingezogen. Weil sich die Cartoonfigur Holli Would (Kim Basinger/Jenine Jennings) an Deebs heranmacht, um mit dem Menschen Sex zu haben, muss Harris aufpassen wie ein Schießhund. Denn solche Verbindungen sind in "Cool World" absolut verboten. Sie können die Stabilität der Welt gefährden.
    User-Wertung
    3,1
  • Die Abenteuer von Rocky und Bullwinkle

    Die Abenteuer von Rocky und Bullwinkle

    Kein Kinostart / 1 Std. 32 Min. / Komödie, Abenteuer, Animation
    Von Des McAnuff
    Mit Rene Russo, Jason Alexander, Piper Perabo
    Der Furchtlose (Robert De Niro) versucht mit dem Fernsehsender RBTV das amerikanische Volk einer Gehirnwäsche zu unterziehen. Dabei wird er von seinen Mitstreitern Boris Badenov (Jason Alexande) und Natasha Fatale (Rene Russo) unterstützt. Aber das FBI schläft nicht und setzt seine beste Agentin Karen Sympathy (Piper Perabo) auf den Furchtlosen an. Sie soll mit allen Mitteln verhindern, dass der sinistre Schurke tatsächlich zum Präsidenten gewählt wird, weil er das Volk beeinflusst. An ihrer Seite hat Sympathy die Helden Rocky (June Foray), das fliegende Eichhörnchen, und Bullwinkle (Keith Scott), den leicht beschränkten Elch. Gemeinsam kämpfen sie gegen die Pläne des Furchtlosen an, um Amerika vor Schaden zu bewahren. Ein Familienabenteuer mit digitalen Bildeffekten und einer cartoonhaften Umgebung.
    User-Wertung
    2,7
  • Monkeybone

    Monkeybone

    28. Juni 2001 / 1 Std. 32 Min. / Fantasy, Animation, Komödie
    Von Henry Selick
    Mit Brendan Fraser, Whoopi Goldberg, Bridget Fonda
    Der Cartoonzeichner Stu Miley (Brendan Fraser wird von Albträumen geplagt. Deshalb ist er in Therapie bei der hinreißenden Dr. Julie McElroy (Bridget Fonda), die ihn einst zu seiner erfolgreichsten und beliebtesten Figur inspirierte, die Stu je geschaffen hatte: der wahnsinnige Affe Monkeybone. Nach einem schweren Unfall liegt Stu im Koma. Während sein Körper schläft, macht sich sein Geist auf eine Reise durch eine irre Fantasiewelt, in der er auch auf seine eigene Kreation, Monkeybone ( im Original gesprochen von John Turturro) trifft. Der Affe übernimmt den Körper des Zeichnes. Stu Miley wird festgenommen und in ein Gefängnis gesteckt, wo ihm bekannte Autoren den Plan der Fantasiegestalten offenbaren, die reale Welt in den Körpern von echten Menschen zu erobern. Stu muss die Wirklichkeit retten, bevor es zu spät ist.
    User-Wertung
    2,7
  • Ghostbusters – Die Geisterjäger

    Ghostbusters – Die Geisterjäger

    25. Januar 1985 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Action, Fantasy
    Von Ivan Reitman
    Mit Bill Murray, Dan Aykroyd, Harold Ramis
    So ein Pech. Da haben die Parapsychologie-Professoren Peter Venkman (Bill Murray), Ray Stantz (Dan Aykroyd) und Egon Spengler (Harold Ramis) endlich den Beweis für paranormale Aktivitäten in Form einer waschechten Geistererscheinung vor den Augen, da werden sie auch schon vom Campus der Uni geworfen. Zu unwichtig und kostenintensiv seien ihre Forschungen. Frisch in der Arbeitslosigkeit angekommen, aber mit dem Wissen um die Existenz übernatürlicher Phänomene und Geisterwesen angereichert beschließen sie aus der Not eine zukunftsweisende Idee umzusetzen: Sie gründen ein Geisterjäger-Unternehmen! Mit selbst entworfenem Equipment und mit einem alten Feuerwehrgebäude als Hauptquartier stellen sie sich den lästigen Bedrohungen aus der Zwischenwelt. Und auch wenn die braven Bürger von New York der ganzen Sache etwas skeptisch gegenüberstehen, werd sie bald merken, wie nötig ihre Stadt diese geisterjagenden Jungs hat ...
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    4,5
  • Jurassic Park

    Jurassic Park

    2. September 1993 / 2 Std. 02 Min. / Abenteuer, Sci-Fi
    Wiederaufführungstermin 5. September 2013 - 3D
    Von Steven Spielberg
    Mit Sam Neill, Laura Dern, Jeff Goldblum
    Der millionenschwere Unternehmer John Hammond (Richard Attenborough) errichtet auf einer südamerikanischen Insel einen kostenaufwendigen Freizeitpark, für dessen Inbetriebnahme er den Segen von Paläontologen braucht. Also lässt er das dinosaurierbegeisterte Forscherpärchen Dr. Grant (Sam Neill) und Dr. Sattler (Laura Dern) zusammen mit dem eigenwilligen Mathematiker Dr. Malcolm (Jeff Goldblum) auf die Insel fliegen und führt ihnen voller Stolz seine außergewöhnliche Attraktion vor: Einen Park voller Dinosaurier, die mit Hilfe urzeitlicher DNA und modernster Technik zum Leben erweckt wurden. Die Wissenschaftler sind zunächst begeistert, aber Dr. Malcolm legt auch Skepsis an den Tag. Und er soll Recht behalten: Bei der ersten Generalprobe der scheinbar perfekten Sensation geht etwas schief, denn Dinos und Menschen handeln jeweils nicht so, wie es sich Hammond vorgestellt hat…
    Pressekritiken
    4,1
    User-Wertung
    4,4
    Filmstarts
    4,5
  • Taxi 3

    Taxi 3

    9. Dezember 2003 / 1 Std. 30 Min. / Action, Komödie
    Von Gérard Krawczyk
    Mit Frédéric Diefenthal, Samy Naceri, Marion Cotillard
    Eine Diebesbande, die sich selbst die Weihnachtsmann-Gang nennt, führt die Polizei an der Nase herum. Polizei-Captain Gilbert (Bernard Farcy) wird von einer chinesischen Reporterin abgelenkt, die gerade eine Geschichte über seine Einheit schreibt. Polizist Emilien (Frédéric Diefenthal) hat gerade erfahren, dass seine Frau Petra (Emma Wiklund) schwanger ist. Und das schon im achten Monat, aber durch seine intensive Arbeit hat er halt kaum Zeit für sie. Und Taxifahrer Daniel (Samy Naceri) steckt mitten in einer Beziehungskrise, bei der er sich zwischen seiner Freundin und seinem geliebten Auto entscheiden muss. Jeder der drei hat also eigentlich mehr als genug persönliche Probleme, um die er sich kümmern müsste. Trotzdem bleibt den Dreien keine Zeit zum verschnaufen, sie müssen die Verfolgung der Weihnachtsmänner aufnehmen...
    User-Wertung
    2,5
  • Kiss Kiss Bang Bang

    Kiss Kiss Bang Bang

    20. Oktober 2005 / 1 Std. 42 Min. / Krimi, Komödie
    Von Shane Black
    Mit Robert Downey Jr., Val Kilmer, Michelle Monaghan
    Das gebürtige Landei Harry (Robert Downey jr.) gaunert sich planlos durchs Leben in Los Angeles. Nachdem ein Einbruch schief gegangen ist, versteckt er sich mitten in einer Castinggruppe - prompt schlägt man ihn für eine Rolle als Detektiv vor. Zur Vorbereitung soll er den realen privaten Ermittler Perry (Val Kilmer), auch als der schwule Perry bekannt, ein paar Tage lang begleiten. Damit beginnt der Ärger: Nicht nur macht der abgezockt-kaltschnäuzige Perry überhaupt keinen Hehl aus der Tatsache, dass er Harry für den größten Versager auf unserem Planeten hält, auch die Ermittlungen zum Untreueverdacht einer jungen Frau laufen grundsätzlich schief – dank Harrys Einmischung und einer nicht eingeplanten Leiche. Doch damit ist noch lange nicht Schluss. In einer Bar lernt Harry die attraktive Harmony (Michelle Monaghan) kennen, mit der er es sich schon in der ersten Nacht einfach gründlich verdirbt. Doch Harmony kreuzt weiterhin ständig seinen Weg und bittet ihn, – da sie ihn für einen echten Privatdetektiv hält – um Hilfe bei der Aufklärung des Todes ihrer Schwester...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
  • Eine Leiche zum Dessert

    Eine Leiche zum Dessert

    17. September 1976 / 1 Std. 34 Min. / Krimi, Komödie
    Von Robert Moore
    Mit Eileen Brennan, Truman Capote, James Coco
    Die brillantesten Meisterdetektive der Welt versammeln sich auf dem Anwesen von Lionel Twain (Truman Capote). Der geheimnisvolle Millionär hat die Verbrecherjäger Sidney Wang (Peter Sellers) aus China, Dick Charleston (David Niven) aus New York, Milo Perrier (James Coco) aus Belgien, Jessica Marbles (Elsa Lanchester) aus England und Sam Diamond (Peter Falk) aus San Francisco zu einem Wochenende inklusive Dinner in sein Haus eingeladen. Als die neugierigen Detektive mitsamt ihren Begleitungen dort eintreffen, werden sie aber lediglich von einem blinden Butler (Alec Guinness) und einer taubstummen Köchin (Nancy Walker) erwartet. Von Twain fehlt zunächst jede Spur – bis er plötzlich am Esstisch auftaucht und seinen verdutzten Gästen den Grund der Einladung verrät: Um Punkt Mitternacht wird ein Mord geschehen, und derjenige, der dieses Verbrechen löst, soll eine Million Dollar kassieren. Dann ist der exzentrische Gastgeber wieder wie vom Erdboden verschluckt. Damit stellt Twain sogar die genialen Meisterdetektive vor ein Rätsel, zumal die erste Leiche schon weit vor Mitternacht gefunden wird…
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    5,0
  • Herbie Fully Loaded - Ein toller Käfer startet durch

    Herbie Fully Loaded - Ein toller Käfer startet durch

    4. August 2005 / 1 Std. 41 Min. / Komödie, Abenteuer, Familie
    Von Angela Robinson
    Mit Lindsay Lohan, Justin Long, Breckin Meyer
    Maggie Peyton (Lindsay Lohan) stammt aus einer wahren Rennfahrer-Familie. Schon seit drei Generationen sind die Peytons wahre Geschwindigkeits-Fanatiker. So auch Maggie, deren größter Traum es ist, an den nationalen NASCAR-Rennen teilzunehmen. Doch leider macht ihr da ihr übervorsichtiger Vater Ray Peyton (Michael Keaton) einen Strich durch die Rechnung. Zwar erlaubt er ihr, sich zum Schulabschluss ein Auto zu kaufen, doch stehen dabei nur alte, gebrauchte Klapperkisten zur Verfügung. Maggie hat eigentlich ein anderes Auto im Sinn, doch irgendwie schafft es ein alter 1963er VW-Käfer, ihre Aufmerksamkeit zu erregen, und später weiß Maggie auch warum: Das Auto hat nämlich eine Seele und einen eigenen Geist. Gemeinsam mit ihrem neuen Gefährten Herbie will die junge Rennverrückte die Stadt verlassen, doch durch Herbie schlägt ihr Leben eine ganz andere Route ein, als sie dies geplant hatte.
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    2,0
  • Ace Ventura - Ein tierischer Detektiv

    Ace Ventura - Ein tierischer Detektiv

    26. Mai 1994 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Tom Shadyac
    Mit Jim Carrey, Courteney Cox, Sean Young
    Ace Ventura ist der Beste auf seinem Gebiet - genaugenommen ist er sogar der Einzige auf diesem Gebiet, denn er ist Tier-Detektiv und bringt entführte oder entlaufene Haustiere wieder zu ihren Besitzern zurück. Als das Maskottchen der Miami Dolphins kurz vor dem Superbowl gestohlen wird, engagiert die PR-Managerin des Teams den chaotischen Schnüffler, um den Delphin zu finden. Doch bei seiner Suche nach den Kidnappern stößt Ventura auf starken Widerstand bei der Polizei, die offenbar auf die Hilfe des tierischen Detektivs verzichten will. Insbesondere die leitende Ermittlerin Lois Einhorn (Sean Young) gibt dies überdeutlich zu verstehen. Davon lässt sich die Spürnase jedoch nicht aufhalten, denn unter keinen Umständen würde er ein Tier in Not im Stich lassen...
    User-Wertung
    3,2
  • Herbie groß in Fahrt

    Herbie groß in Fahrt

    Kein Kinostart / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Familie
    Von Robert Stevenson
    Mit Ken Berry, Stefanie Powers, Helen Hayes
    Der finstere Grundstücksmakler Alonzo Hawk hat mehrere Blöcke Wahnhäuser gekauft, um dort ein gewaltiges Einkauszentrum zu errichten. Es gibt da nur ein Problem: Eine ältere Witwe weigert sich, ihr Grundstück zu verkaufen. Deshalb bedient sich Hawk aller denkbaren Mittel, legal und illegal, um die alte Dame zu vertreiben. Zum Glück hat diese aber noch ein Ass im Ärmel: den magischen Volkswagen Käfer Herbie.
    User-Wertung
    3,2
  • Ein toller Käfer

    Ein toller Käfer

    11. September 1969 / 1 Std. 47 Min. / Komödie
    Von Robert Stevenson
    Mit Dean Jones, David Tomlinson, Michele Lee
    Jim Douglas (Dean Jones) ist ein glückloser Rennfahrer, der vergeblich nach dem richtigen Auto sucht, das ihn erfolgreicher macht. Doch dann tritt Herbie in sein Leben. In einem Autogeschäft lernt er den Besitzer Peter Thorndyke (David Tomlinson) und seine Sekretärin Carole Bennett (Michele Lee) kennen. Im Geschäft gibt es einen VW-Käfer, der ein Eigenleben zu führen scheint. Als ihm das Auto auch noch bis zu seiner Haustüre folgt, entscheidet sich Jim dazu, den Wagen zu kaufen. Zuerst verhilft er dem Rennfahrer zu einem Date mit der attraktiven Carole und dann bringt er ihn auch noch zurück auf die Erfolgsspur. Bei seinem Freund Tennessee Steinmetz (Buddy Hackett) gibt ihm Jim noch den letzten Feinschliff und tauft ihn auf den Namen Herbie. Doch nach den ersten Erfolgen auf der Rennstrecke meldet sich der frühere Besitzer Thorndyke und will seinen Wagen wieder zurückhaben.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,2
Back to Top