Mein FILMSTARTS
Der Krieg ist aus
Der Krieg ist aus
Laufzeit 1 Std. 45 Min.
Mit Richard Bohringer, Antoine Hubert, Julien Hubert mehr
Genre Tragikomödie
Produktionsland Frankreich
User-Wertung
3,01 Wertung
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Im Jahr 1944 neigt sich der Zweite Weltkrieg bereits langsam dem Ende zu. Das spüren auch die Franzosen im besetzten Frankreich. Als jedoch ein paar Kinder melden, dass einige Panzer auf ein Dorf vorrücken, freuen sich die Bewohner zu früh über das Eintreffen der Alliierten. Denn in Wirklichkeit handelt es sich um versprengte deutsche Truppen auf dem Rückzug. Die Kinder machen sich daraufhin aus dem Staub, weil ihre Falschmeldung für großen Aufruhr und einen Todesfall in dem Dorf gesorgt hat. Auf ihrer Wanderung durch Frankreich lernen Julien (Julien Hubert) und Antoine (Antoine Hubert) den deutschen Soldaten Franz Joseph Burnher (Richard Bohringer) kennen, der sich von seiner Truppe entfernt hat. Die Kinder freunden sich mit Burnher an, weil sie erkennen, dass er wie sie ein menschliches Wesen ist. Für ungewöhnliche Freundschaft fehlt den meisten Franzosen aber jegliches Verständnis, da die Deutschen der grausame Feind sind.
Originaltitel

Après la guerre

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 1989
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Französisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Richard Bohringer
Rolle: Caporal-chef Franz Joseph Burnher
Antoine Hubert
Rolle: Antoine
Julien Hubert
Rolle: Julien
Martin Lamotte
Rolle: Victor Toulis
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top